PCR Test bei Crypots

Diskutiere PCR Test bei Crypots im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; PCR Test hier: http://www.vu-wien.ac.at/i117/index.html Der Nachweis-Test kostet 25 Euro (nicht mal so arg) und wenn ich den Stamm dann auch noch...
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
PCR Test hier: http://www.vu-wien.ac.at/i117/index.html

Der Nachweis-Test kostet 25 Euro (nicht mal so arg)
und wenn ich den Stamm dann auch noch wissen wollte würde es nochmal 45 Euro kosten.


Am besten vorher anrufen wenn man aus D kommt, was man beachten muss, und ob die das dann überhaupt machen.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Soo hab da angerufen:

Sie meinte das auch eine Probe aus D kein Problem darstellt, einfach zuschicken, möglichst frisch natürlich. Läner als ein paar Tage sollte es aber nicht unterwegs sein.

Der test ist sensitiver als IFT oder ELISA, d.h. geringere Mengen C im Kot reichen aus. Und wenn dieser positiv ist kann auch die Art der C bestimmt werden. Das sollte aber dann vorher mit angegeben werden damit die das machen können.
 
L

Leoline

Beiträge
96
Reaktionen
0
Moin,

vielen Dank Feechen! Ich kann nur hoffen, dass dieser Test auch bald in Deutschland zum Standard gehört. Gerade bei den vielen ELISA- und Färbung+ Ergebnissen ist dieser Test dringend zu empfehlen um endlich Klarheit zu schaffen.

Grüße Anja
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Hi Anja,

ich bin ja froh das es endlich mal ne Reaktion gibt...hihi.

Naja ich denke das der Test bis jetzt der sicherste ist, hast du ja auch mal gesagt, oder?

Gruß Iris
 
L

Leoline

Beiträge
96
Reaktionen
0
Moin,

definitiv der momentan beste Test. Besonders da geklärt werden kann, ob es sich dabei um eine für Geckos gefährliche oder ungefährliche Cryptosporidienart handelt.
Was mich bisher beunruhigt hat, ist dass Geckos mit C+ zusammengesperrt werden. Die Vorstellung dass dabei Tiere zum Tode verurteilt werden können, die vielleicht bloss ungefährliche Cryptos hatten...

Grüße Anja
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi Iris, hi Anja,

ich gehe mal stark davon aus, dass ihr bereits Kotproben eingeschickt habt!?

Sollte es wirklich möglich sein, gefährliche von ungefährlichen C trennen/differenzieren zu können, wäre es aus Sicht der Forschung schier grandios...


Viele Grüße
Marc
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Soweit ich weiß ist es definitiv möglich mit diesem Test die C zu bestimmen.

Proben habe ich noch keine Geschickt, ich muss noch 1-2 Tage warten bis die betreffenden Tiere genug gekotet haben. Bin also noch am Sammeln. Gestern hab ich schon ein Häufchen bekommen und dies eingefroren, so wie mir das gesagt wurde von der TA mit der ich gesprochen habe.
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Reaktionen
0
Halt uns dies bzgl. bitte auf dem laufenden... ;)
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
Das hört sich echt super an!!! Danke schön!!
 
Thema:

PCR Test bei Crypots

PCR Test bei Crypots - Ähnliche Themen

  • Test-Verfahren für Kryptos???

    Test-Verfahren für Kryptos???: Hallo, da hier in der letzten Zeit das Krypto-Thema ziemlich hochgekocht ist (hab nach meinem Urlaub und nach Info von Naga mal hier einiges...
  • Hilfe positiver IFT Test was nun?

    Hilfe positiver IFT Test was nun?: :confused:Hi zusammen! Ich habe mal eine Frage. Ich fange nun mal langsam an.... Ich habe mir vor ca. 2 Wochen ein paar Leopardgeckos zugelegt...
  • Hilfe positiver IFT Test was nun? - Ähnliche Themen

  • Test-Verfahren für Kryptos???

    Test-Verfahren für Kryptos???: Hallo, da hier in der letzten Zeit das Krypto-Thema ziemlich hochgekocht ist (hab nach meinem Urlaub und nach Info von Naga mal hier einiges...
  • Hilfe positiver IFT Test was nun?

    Hilfe positiver IFT Test was nun?: :confused:Hi zusammen! Ich habe mal eine Frage. Ich fange nun mal langsam an.... Ich habe mir vor ca. 2 Wochen ein paar Leopardgeckos zugelegt...