anfängertiere

Diskutiere anfängertiere im Allgemeines Forum im Bereich Terraristik; ich weiß es gibt keine anfängertiere-aber mein kleine sohn(12jahre)möchte geren gekos-ich wir habe uns jetzt überlegt da ja das kleine becken doch...
M

michael33

Beiträge
11
Reaktionen
0
ich weiß es gibt keine anfängertiere-aber mein kleine sohn(12jahre)möchte geren gekos-ich wir habe uns jetzt überlegt da ja das kleine becken doch zuklein ist-werde wir die mäuse in ein andres becken setzen und das große vielleicht umbauen für geckos-meine frage ist-ist es schwiere in einen terrarieum die beleutung anzubringen(müsste ja durch die luftleiste brohren)und es sollte tiere sein wo sich mein junge selber drum kümmern sollte(mit einwenig hilfe von uns)
es sollte dann tiere sein die nicht sehr große ansprüche haben sollten-einfach zuhalten...........ich habe mal gelesen das die leopardgeckos nfür anfänger geeigent sein sollten oder?
 
01.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: anfängertiere . Dort wird jeder fündig!
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Zu allererst mal: Wie groß ist denn das zur Verfügung stehende Becken? Dann kann man mehr sagen, denn Leopardgeckos brauchen sehr viel Platz...
 
M

michael33

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

oh...die maße vergessen,also hier die maße:

ist ein becken was die form von ne dreieck hat:
die längsteseite:ca 80cm
die andere seite: ca 70 cm
und die forderfrond bestimt aus ca 50cm
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

...und wie hoch?
 
M

michael33

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

jaja neujahr-mal sollte nicht sodoll feiern:D
höche ca 50cm
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

aso, ich dachte du meinst die Breite vorne, wenns doch nen Dreieck ist ;)

Das ist ne schöne Größe, aber ich würde sagen, dass das für Leos zu klein ist...
 
M

Miunity

Beiträge
28
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Ich finde den Platz auch nicht optimal. Ich würde von Geckos abraten und evtl. als Einstieg in die Terraristik Gespenstschrecken oder Gottesanbeterinnen empfehlen. Abgesehen davon dass die Tiere keine so hohe Lebenserwartung haben wie z.B. Leopardgeckos. Auserdem sollte dein Sohn wissen, dass solche Tiere nichts zum Anfassen und spielen, sondern zum beobachten sind! Ausserdem hat ein Kind nicht allzuviel von dämmerngs-und nachtaktiven Geckos.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Naja mal abgesehen davon das Leos bis zu 25 Jahre alt werden können kannst du in dem Becken schön zwei Weibchen halten. Also Leos wären kein Problem.
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Warum will dein Sohn denn gerade Geckos? Er muss sich auch klar darüber sein, dass er die dann nicht wieder einfach abgeben kann, weil er vllt kein Interesse mehr hat. Ansonsten kann ich für Anfänger auch Jungferngeckos empfehlen, aber von denen sieht man noch weniger als von Leopardgeckos, da auch sie nachtaktiv sind. Ich würde mich mal nach tagaktiven Geckos umschauen. Für deinen Sohn könnten Phelsumen interessant sein, denn sie sind auch noch schön bunt :D
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Ja aber die dürfen nicht angefasst werden...Phelsumen sind wohl die schlechteste Wahl. Gerade Leopardgeckos sind in dem Fall ideal.
 
Gecko-Lady

Gecko-Lady

Beiträge
383
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Hallo da stimme ich Zahnfeechen zu.
Ich finde auch, das die Leos besser wären (und mit 12 Jahre auch kein Kind mehr ist).
 
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Ich kenne auch Leos die aufs Verderben nicht angefasst werden wollen, können richtig biestig werden, aber wenn man sich mit denen beschäftigt geht das vll vorbei...
 
M

Miunity

Beiträge
28
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Reptilien sind keine Tiere zum kuscheln, streicheln oder spielen, ich denke darüber muss man nicht diskutieren, oder sollte es nicht müssen. Mit 12 Ist der Junge definitiv noch ein Kind, vielleicht gehört er aber ja zu der reiferen Sorte. Zumindest hoffe ich das wenn sie sich Leopardgeckos anschaffen.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Es geht nicht darum das mit den Tieren gekuschelt wird. Aber wenn es darum geht das das Tier mal rausgenommen werden MUSS (TA, Reinigung usw.) dann sollte man es anfassen können!

Ich ich gehe doch wohl davon aus wenn der Papa sich hier informiert das er auch darauf achtet das sein Sohn alles richtig macht?!

Mal abgesehen davon das wir den armen wohl verschreckt haben.
 
Gecko-Lady

Gecko-Lady

Beiträge
383
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

@ Miunity
Hallo, so wie ich das gelesen hab, hatt der Junge Mäuse zum kuscheln und streicheln.
Klar muß mann Neulinge Aufklären, das Leos keine streichel - Tiere sind.
Ich denke schon das ein Junge in der Pupertät schon etwas verantwortung hatt. (meistens jedenfalls)
Wo ist denn der Papa, würde mich interresieren, für was sie sich entschieden haben????
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Hallo,

ich hab ja auch nicht gesagt, dass Phelsumen geeignet sind, weil sie rausgenommen werden können... Ich hab gesagt, dass sie tagativ sind und daher interessant... Was will ein 12jähriger mit Tieren, die er nie sieht, weils sie erst nachts aktiv werden? Ich fürchte, dass das Interesse dann schnell weg ist und die Tiere sonstwo landen. Außerdem haben Leopardgeckos keine Haftfüße, die die Allgemeinheit immer als geckotypisch ansieht. Falls der Junge deswegenn Geckos will (man weiß ja nie), sollte er sich nicht für Leos entscheiden.

Viele Grüße,
Melanie
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Also ich sehe meine Leos auch am frühen Abend und Nachmittag, auch morgens...
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Ich sehe meine Leos auch ständig, egal welche Uhrzeit ;)
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Hallo
Ich finde schon das ein 12 Jähriger für Leopardgeckos oder auch Phelsuma grandis alt genug ist. Sicher wird er in manchen Dingen Unterstützung brauchen, aber generell würde ich meinen das ein 12 jähriger zb für einfachere Geckos wie den Leopardgecko oder auch Phelsuma grandis reif ist.
Leo
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: anfängertiere

Hallo,

es liegt ganz an dem 12jährigen. Ich kenne welche, die sind einfach nur unreif. Ich kenne aber auch welche, die ein hohes Verantwortungsbewusstsein haben. Ich leite eine AG, in der ist ein 10jähriger, dem ich auch einen Gecko besorgt hab. Ich habe dabei überhaupt kein schlechtes Gewissen und kenne auch die Eltern. Die Tiere sind bestens aufgehoben und auch er macht zwar Fehler, lernt aber daraus. Letztendlich muss der Vater entscheiden, ob sein Kind nicht nur eine Laune hat und kurzzeitig nen Gecko will...

Ich hab selber keine Leos, weiß nur dass die nachtaktiv sind. Deswegen denke ich, dass es für die Tiere nicht so toll wäre, wenn man sie tagsüber rausnimmt bzw. sie erst nachts fressen, wenn die Kinder schon schlafen...

Viele Grüße,
Melanie
 
Thema:

anfängertiere

anfängertiere - Ähnliche Themen

  • Anfängertiere und Bücher gesucht

    Anfängertiere und Bücher gesucht: Hallo zusammen, meine Freundin würde sich gerne ein Chamäleon o.ä. zulegen - möglicherweise aber auch eine Schlange. Am besten ein Anfängertier...
  • Anfängertier

    Anfängertier: Hi, da ich mich schon öfters für Terrarien interresiert habe und mir auch schon eins kaufen wollte, aber nicht sicher war was für ein Tier, wollt...
  • Ähnliche Themen
  • Anfängertiere und Bücher gesucht

    Anfängertiere und Bücher gesucht: Hallo zusammen, meine Freundin würde sich gerne ein Chamäleon o.ä. zulegen - möglicherweise aber auch eine Schlange. Am besten ein Anfängertier...
  • Anfängertier

    Anfängertier: Hi, da ich mich schon öfters für Terrarien interresiert habe und mir auch schon eins kaufen wollte, aber nicht sicher war was für ein Tier, wollt...