Alternative zu Epoxidharz ?

Diskutiere Alternative zu Epoxidharz ? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo, da ein paar von meinen neuen Leos leichten Befall von Oxyuren haben, muß ich das Terrarium jetzt komplett neu machen von innen. Wenn ich...
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0
Hallo, da ein paar von meinen neuen Leos leichten Befall von Oxyuren haben, muß ich das Terrarium jetzt komplett neu machen von innen. Wenn ich nun den Lehmboden raushab, alles desinfiziert und getrocknet ist, gibt es dann noch etwas anderes als Epoxidharz ( der würde jedes noch vorhandene Wurmei isolieren und nicht rauslassen ) was ich dann überall drüber schmieren kann ?
Kann man z. B. auch noch eine Schicht Fliesenkleber draufmachen ?
Würde das reichen ?
Die Tiere bleiben jetzt einzeln in ihren Boxen, bis sie komplett frei sind von den Wumis.
Alle Rindenstücke hab ich 2 Sdt. bei 150 Grad im Backofen schmoren lassen. ( Es roch wie in einer Sauna bei uns im Haus )
Einer von den Zophobas hatte sich leider in der Rinde versteckt....
Der sah nachher etwas dunkler aus...
Freu mich auf Tipps
( Und ich möchte jetzt nicht lesen, das ich die Tiere gleich in Quarantäne hätte stecken müssen... man lernt nur aus eigenen Fehlern. Und einzeln waren die Tiere ja eh untergebracht. Aber halt im Terra und nicht mehr in diesen Boxen ) Der kleine Mack Snow ist kerngesund und kann weiterhin in seinem Terra bleiben.
Die anderen müssen da jetzt halt noch mal durch mit der Boxenhaltung.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Alternative zu Epoxidharz ?

Entschuldige bitte, aber ein schmunzeln kann ich mir nicht verkneifen. *schmunzel*

Ok, ich würde sagen Fliesenkleber ist ok. Aber dann halt ne schöne dicke schicht.
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Alternative zu Epoxidharz ?

Genau wegen Dir hab ichs ja auch so geschrieben. Ich weiß ja das Du Recht hast, aber auch mein Dickschädel muß noch lernen...:D

Ich muß so wie so noch was ausbessern mit Fliesenkleber, da doch ein Zophoba sich irgendwo ins Styrupur gebissen hat und jetzt immer so ein weißer Haufen mit krümeln ( der sicherlich nicht gesund sein wird für die Kleinen ) da herumliegt. Also, es ist alles gut so wie es ist.
Schön, das das mit dem Fliesenkleber ausreicht.

Bis dann:D

Maren
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Alternative zu Epoxidharz ?

beim nächsten mal reichen auch 100 °C im Backofen, das tötet alles ab!

dicke Schicht Fliesenkleber reicht auch....
 
Thema:

Alternative zu Epoxidharz ?

Oben