Neues Terra

Diskutiere Neues Terra im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo erst mal.... Bin recht neu hier und suche mal nach einigen Meinungen. Meine zwei Leo-Weibchen sind jetzt 2 Jahre lang in einem 100x40x50...
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hallo erst mal....

Bin recht neu hier und suche mal nach einigen Meinungen. Meine zwei Leo-Weibchen sind jetzt 2 Jahre lang in einem 100x40x50 Becken groß geworden und nun steht das neue 150x60x80 fast fertig für ihren Umzug bereit. Zwei oder drei weitere Weibchen werden grade auch gesucht.
Das Terrarium ist natürlich nicht fertig, aber so ziemlich. Nur farblich etwas ausbessern, wasserfest versiegeln und den Boden rein. Links zu 1/3 Pinien-Rindenmulch und rechts zu 2/3 Sand-Lehm Gemisch.

Für eure Meinungen und Anregungen danke ich schon mal
 

Anhänge

  • links2.jpg
    links2.jpg
    301,1 KB · Aufrufe: 129
  • höhle2.jpg
    höhle2.jpg
    276,7 KB · Aufrufe: 106
  • gesamt12.jpg
    gesamt12.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 137
  • rechts oben2.jpg
    rechts oben2.jpg
    242,8 KB · Aufrufe: 100
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Neues Terra . Dort wird jeder fündig!
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Hier noch etwas genauer die Brücke, auf die ich ziemlich stolz bin, da sie natürlich komplett Handarbeit ist. Natürlich mehr als optischen Gag gedacht. Aber wer weiß, vielleicht finden sie ja auch Spaß daran.
Was denkt ihr?
 

Anhänge

  • brücke2.jpg
    brücke2.jpg
    271 KB · Aufrufe: 115
Janel18

Janel18

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

HAllo du,
kompliment ich finde dein neues Terra sehr schön...als ich die Brücke sah,habe ich ir das auch gedacht das sie bestimmt nicht darüber gehen...aber man weiß ja nie!!!
Aber die großen Steine heizen sich auch gut auf wenn du sie direkt unter einen Spot packst, das habe ich auch!!!
Also weiter so!!!
Ps:Ich hätte noch Leo Weibchen;)
Liebe Grüße Janina
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Also mir gefällt es auch sehr gut und die Brücke ist auf jedenfall ein Blickfang.

Das einzige was mich vom optischen stört ist, dass man die OSB-Platten sieht. Willst du die noch streichen oder so.

Bin auf weitere Fotos gespannt.
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Die OSB Platte ist mein Problem. Anfangs hatte ich die Idee, irgendein schönes Hintergrundbild einer Wüste zu nehmen, aber das habe ich wieder verworfen.
Bin für Ideen offen......
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Mh, tjo, gar nicht so einfach. Hatte spontan die Idee, was drauf zumalen, so ne Art Landschaftsbild. So das sich der Canyon nach "hinten" vorsetzt. Aber ich schätze, dass wird schnell kitschig aussehen.

Vielleicht sowas nur angedeutet mit verschiedenen Terracotta/Aprikose-Tönen, eventuell in die Farbe noch Sand rein, damit es mehr Struktur bekommt.

Oder einfach ne gute, solide Raufasertapete ;)
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Tolles Terrarium, Kompliment.
Ich würde die Wände mit eingetöntem Fliesenkleber einschmieren. Da können die Leos dann auch hoch klettern und man kann sehr schöne Farbspiele entwerfen.

Gruß

Maren
 

Anhänge

  • T6.JPG
    T6.JPG
    128,9 KB · Aufrufe: 98
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

mit Fliesenkleber ist für mich nicht so optimal. Ich habe absichtlich zwei einzelne Konstruktionen gebaut, damit ich jederzeit eine neue bauen und austauschen kann.
Ich dachte da so eher an Kokosmatten oder ähnliches.
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Also Kokosmatten find ich nicht so toll, ich hatte die mal an einer Seite meines Terras und da sind sie auch recht oft dran herum geklettert, aber mit der Zeit ist das total ausgefranst und die Fasern flogen im ganzen Terra rum. Es gibt ja auch so Netze, vielleicht sind die was, würden auch zur Brücke passen:D

Aber wieso willst Du an einer Stelle Rindenmulch rein tun? Da haben Leos doch nix von:sad: Nimm doch lieber Kies. Kommt dem natürlichen Habitat näher. Ich baue gerade auch ein neues Terra und werde auch 1/3 mit Felsenkies und "normalem" Kies auslegen.
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Hi,

erstmal Hut ab...finde das Terra super...!

Bzgl. der Rückwand wäre eine Alternative, eine dünne Styroporplatte, die du an das restliche Terra anpasst...die könntest du mit einzelnen Silikon Punkten an der Wand fixieren, um sie nach Bedarf wieder lösen zu können!


Viele Grüße
Marc
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Erst mal vielen Dank für die ganzen Komplimente, das baut mich echt auf.. :smilie:
Gestern wurden sie endlich in ihr neues Zuhause gesetzt und waren echt begeistert!
Der Hammer war, das sie selbst die OSB Platte hochklettern... ich dachte ich spinne, denn die Platte ist versiegelt worden und daher nicht mehr rau...
Mich enttäuscht nur, das ich den rechten Felsen zu hell gemacht habe und dieser zu glatt zum klettern ist. Da werde ich jetzt wohl so eine Art Weg aus Kies ankleben, damit sie an den meisten Stellen klettern können.
Das war alles zu schnell und nicht immer perfekt durchdacht, weil ich sie jetzt endlich umsiedeln wollte.
Werde dann wohl noch mal hingehen und sie für zwei oder drei Tage herausnehmen und die Oberfläche des rechten Felsens überarbeiten.

Stürzen sich eure Leos auch so gerne in die Tiefe?
Von dem linken Felsen haben sie sich gestern mehrmals fallen lassen... Der Hammer, wie sie gestern die neue Gegend erkundet haben.

Das alte Terra so ca. 120 Liter und das neue 720 Liter. Daher werden wohl noch zwei neue Weibchen dazukommen, wenn ich welche finde.

Bilder von dem zu 98 % fertigen Terra stelle ich heute nach Feierabend noch rein.....
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Wie versprochen hier ein paar aktuelle Bilder: auch zum Beweis, das sie die OSB Platte hochklettern, obwohl ich auf diese eine Versiegelung aufgebracht habe.......

Und bitte eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge nennen! THX
 

Anhänge

  • gesamt3.jpg
    gesamt3.jpg
    259,8 KB · Aufrufe: 76
  • klettermax.jpg
    klettermax.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 59
  • klettermax1.jpg
    klettermax1.jpg
    257,9 KB · Aufrufe: 63
  • fastfertig2.jpg
    fastfertig2.jpg
    217,5 KB · Aufrufe: 66
  • klettermax2.jpg
    klettermax2.jpg
    210,4 KB · Aufrufe: 56
skmango

skmango

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Ich finds paradiesisch :D *neid*
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Das höre ich gerne......:cool: Danke

Aber keine Verbesserungsvorschläge????
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Nö, nur das halt das OSB innen etwas stört finde ich. Aber sonst ist es schön.
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Tolles Terra! :smilie: Aber wie gesagt, warum Rindenmulch?
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Rindenmulch deshalb, weil ich es optisch recht ansprechend finde und es natürlich wirkt. Klar, um den Lebensraum zu 100% nachzuempfinden, hätte man auch auf Kies oder ähnliches zurückgreifen können.

Bei den Pflanzen handelt es sich um Tilandsien. Bekommt sie eigentlich in einem gut sortierten Gartencenter. Dort kosten sie 1.99 € und nicht 7.99€ wie in vielen Zoofachgeschäften.... Lassen sich mit Heißkleber anbringen und holen sich ihre Nährstoffen aus der Luft und müssen gelegentlich eingesprüht werden.
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Naja....
Also mal ehrlich. Wenn die meinen, da hochzuklettern, obwohl das dafür nicht optimal ist, aber klappt, ist das deren Sache!
Damit mich keiner falsch versteht; ich liebe meine beiden Leos, aber wenn sie abstürzen und sich dabei verletzen, dann ist das halt deren Pech....
In der Natur wird denen danach nicht geholfen, bei mir aber schon!
Habe an der Stelle, die recht hoch ist (also an der OSB Platte), künstliche Sträucher stehen, die den Aufprall dämpfen. Das sollte genug sein.
Meine Freundin bekommt auch immer zuviel, wenn sie die Kletteraktionen sieht, aber das liegt halt in deren Wesen, das sie gerne so "halsbrecherisch" klettern.
Das sind doch keine kleinen Kinder, die man immer bevormunden muß. Sollten daher selber wissen, was sie sich zutrauen und was nicht.

Und außerdem: Beobachtet ihr nie, das die sich absichtlich aus großer Höhe fallen lassen? Seht euch mal auf meinen Bildern den rechten Felsvorsprung, direkt an dieser Höhle an. Das sind ca. 30cm an denen die andauernd nach unten springen. Oder sind "meine" einfach nur krass drauf?????
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Mir ist schon zwei mal ein Leo aus dem terra gesprungen und einmal von mir, beides war in etwa ein Fall von 1m. Die können das locker ab, bis jetzt ist nie was passiert. Das heißt nicht das nie was passieren kann, aber die Tiere sind nicht aus Zucker.

Ich finde das unverkleidete OSB rein aus optischen Gründen bei einem so schönen Becken störend.
 
DerMuckel

DerMuckel

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Neues Terra

Bitte eine Idee von dir.........
 
Thema:

Neues Terra

Neues Terra - Ähnliche Themen

Haltung von Tropiocolotes nattereri: Hallo! Ich bin ein Terra-Anfänger und für jeden Tipp dankbar. Ich habe mein erstes Terrarium 80x35x45 cm mit Lehm-Sand-Gemisch (3-7 cm Höhe) und...
Mein erster Eigenbau - von der Skizze zum Gehege: Hallo miteinander! Ich hab grade etwas Zeit und hatte Lust, meinen ersten Eigenbau mit euch zu teilen - noch ist er nicht ganz fertig, aber so...
Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
51515 Kürten - Löwenkopf Männchen, 4 Jährig: Name: Wautzi Geschlecht: Männlich Alter: 2017 (4 Jahre) Rasse (wenn bekannt): Zwerglöwenkopf Kastriert: Ja Impfungen: RHD, RHD2, Myxomatose...
Zusätzliche Tageslicht-LED mit Bright Sun für meine griechischen Landschildkröten?: Hallo zusammen :) Ich bin ganz neu hier im Forum und auch recht neue Besitzerin zweier griechischer Landschildkröten. Die haben ein neues Zuhause...
Oben