Nicht die Geduld verlieren........

Diskutiere Nicht die Geduld verlieren........ im Tropische Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Anfang Januar rechnete ich mit dem Schlupf einer Chersina, Ei gelegt am 11.10. Bisher sind die Kleinen nach 89- 110 Tagen. Und Nichts passierte...
J

Jutta

Beiträge
10.592
Reaktionen
0
Anfang Januar rechnete ich mit dem Schlupf einer Chersina, Ei gelegt am 11.10.
Bisher sind die Kleinen nach 89- 110 Tagen. Und Nichts passierte.
Und nun, nach 120 Tagen :lachend:
[attachment=1:3r5c1n0t]Bad-k.jpg[/attachment:3r5c1n0t]
[attachment=0:3r5c1n0t]Gewichtk.jpg[/attachment:3r5c1n0t]

Durstig, munter und ganz schön niedlich!
Aber meine Nerven hat das Kleine ganz ordentlich strapaziert.
Ach ja, das nächste . Ei liegt seit 3.November..... mal schau'n, wie lange Das noch braucht :roll:

Jutta
 

Anhänge

06.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nicht die Geduld verlieren........ . Dort wird jeder fündig!
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
1
Hallo Jutta,

Gratulation zu deinem wunderschönen Nachwuchs, sieht einfach nur toll aus.

Liebe Grüße,

Sabine
 
Kroete64

Kroete64

Beiträge
569
Reaktionen
0
Sehr schön, Glückwunsch
gruß JuttaB
 
S

Spätzle

Beiträge
484
Reaktionen
0
Was für ein schönes Tier! Glückwunsch :Danke:
 
X

xio

Beiträge
39
Reaktionen
0
Etwas spät aber sehr schön :freude:

Gruß Matthias
 
B

Bernhard1

Beiträge
748
Reaktionen
0
Hallo Jutta,
wirklich sehr schön Deine Chersina Nachzucht :turtles: , Glückwunsch! :birthday: :Daumendrueck:
Viele Grüße Bernhard
 
K

Knarf

Beiträge
5.714
Reaktionen
0
Hallo Jutta ,

Glückwunsch .

Grüße Frank
 
N

Nenya

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo und Glückwunsch!

Chersina angulata gehört für mich einfach zu den hübschesten Schildkröten der Welt. :love:

Hoffentlich kommt das nächste Krötchen dann auch bald.
 
J

Jutta

Beiträge
10.592
Reaktionen
0
Hallo!
Hoffentlich kommt das nächste Krötchen dann auch bald.
Hier ist es:

[attachment=1:2ru49ug3]dunkel.jpg[/attachment:2ru49ug3]
nicht nur etwas schneller, als sein Geschwisterchen wieder etwas schneller mit 114 Tagen, auch viel dunkler.
Ich bin mal gespannt, wie die Beiden sich entwickeln, aber sicher bin ich mir, auch sie werden so schön rot, wie die Eltern.
Das Ältere ist jedenfalls sehr munter und schon gewachsen und muss bald aus seinem Babyquartier umziehen.
Hier nach 10 Tagen:
[attachment=0:2ru49ug3]10-kTage.jpg[/attachment:2ru49ug3]

Grüsschen
Jutta
 

Anhänge

S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Nachwuchs liebe Jutta
Ich drücke die Daumen dass die Kerlchen gesund aufwachsen.
Viele Grüße
Sabine
 
graeca63

graeca63

Beiträge
1.199
Reaktionen
0
WOW sind die schön! :laecheln:
Was die Natur doch für "Schmuckstücke" hervorbringt. Viel Spaß mit den Kleinen!

LG Andreas
 
A

ain't it?

Beiträge
9.639
Reaktionen
1
auch viel dunkler.
(...) auch sie werden so schön rot, wie die Eltern
Da bin ich echt gespannt! Bei den Püsschen habe ich das Gefühl, dass die dunklen immer wunderschön rot werden, die hellen aber beigebraun bleiben. Aber wenn beide Eltern rot sind, werden deine wohl auch rot werden. Egal, einmalig schön sind sie auf jeden Fall beide!


Welche Inkubationstemperatur?


CU, A.
 
J

Jutta

Beiträge
10.592
Reaktionen
0
Huhu!
Bisher hatte ich immer eher die helleren Babys, rot geworden sind sie alle, das geht innerhalb weniger Wochen. Hier mal Bilder von einem Schlüpfling
[attachment=1:7ne5y43v]ck.jpg[/attachment:7ne5y43v]

und dann 5 Monate später:

[attachment=0:7ne5y43v]bad-k.jpg[/attachment:7ne5y43v]

31.5 - 32°C.
Luftfeuchtigkeit- keine Ahnung, es steht ein Schälchen mit im Inkubator, in welchem meistens auch Wasser ist :roll:

Grüsschen
Jutta
 

Anhänge

Kroete64

Kroete64

Beiträge
569
Reaktionen
0
Wunderschön,
Glückwunsch zu den hübschen.
gruß JuttaB
 
J

Jutta

Beiträge
10.592
Reaktionen
0

Anhänge

K

krabbel

Beiträge
981
Reaktionen
5
Hallo Jutta,

wunderschööööne Tiere, nur noch traumhaft.

Würdest Du eine Sepsis erkennen, bei so viel rot?
 
Thema:

Nicht die Geduld verlieren........