Chelus fimbriatus; Mata Mata

Diskutiere Chelus fimbriatus; Mata Mata im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hi Ich habe im Zoohandel eine Chelus fimbriatus in sehr gutem Zustand(meines Erachtens) gesehen, auch wie sie gefüttert wird und ich habe mich...
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hi

Ich habe im Zoohandel eine Chelus fimbriatus in sehr gutem Zustand(meines Erachtens) gesehen, auch wie sie gefüttert wird und ich habe mich sofort in sie verliebt. Ich google ständig um soviel wie möglich über diese Art zu erfahren, aber außer Wikipedia.de und Stulle.com finde ich nichts, das mir irgendwie über diese Art weiterhilft. Ich wollte deswegen Fragen, ob meine Haltung okay wäre.

Ich würde sie so halten:

Beckengröße:
Am Anfang ein Becken 80x35x40cm, dann über längeren Zeitraum immer größer bis zu entweder 2,50x1,0x1,0m oder Zimmerteich 2x2x1m.

Ernährung: 1-2 lebendige Fische pro Woche, Frostfutterarten, Forelle, evtl. Schildkrötenpudding

Filter: Am Anfang einen kleinen Innenfilter, je größer die Becken, desto größer das Filter( und Filtervolumen)

Beleuchtung: 1-2 Neonröhren

Bodengrund: Quarzsand

Das wäre das mal gewesen. Hoffentlich könnt ihr meine Frage beantworten ;-)

Lg
 
11.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chelus fimbriatus; Mata Mata . Dort wird jeder fündig!
K

Knarf

Beiträge
5.714
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hallo ,

gehe mal eine Seite zurück , da gab es gerade was zu Mata mata .

Grüße Frank
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Wo?

Lg 60erLöwe
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Es gibt auch einige Artikel aus der Radiata.
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Davon hab ich auch schon gehört. Muss man diese aber Abonnieren, oder?

Lg 60erLöwe
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Kannst die dght mal anschreiben, ob sie dir gegen kleinen Unkostenbeitrag die Artikel zur Verfügung stellen. Mir haben sie sie damals kostenlos zu geschickt. Aber ich bekomme auch die radiata regulär. ;-)
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Ich werd's versuchen ;-)

Ich hab gehört, dass Sepp Maier und Ingo Schäfer Profis auf diesem Gebiet sind.

Ich würde mir sehr gerne ein Buch von ihnen kaufen, doch leider find ichs nirgendwo. Könnt ihr mir bitte einen Link schicken, falls man davon ein Buch kaufen kann?

Das wäre wirklich sehr nett von euch :sun:

Lg 60erLöwe
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Danke für den Buchtipp. Hoffentlich werd ich damit klarkommen(bin ja erst noch am Englischlernen in der Schule :lachend: ).

Was hältst du aber eigentlich von meiner Haltungsbeschreibung? :frage:

Lg 60erLöwe
 
A

AFRO-thunder

Beiträge
4.646
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Ich will dir ja nicht direkt die Sache vermiesen, aber Mata matas sind leider nicht die klassischen Anfängerschildkröten. Abgesehen von der Endgröße sind sie nämlich vorallem als Jungtiere leicht hinfällig, was bedeutet, dass eine gesunde Mata mata von einen auf den nächsten Tag grundlos versterben kann.

Wenn du schon ein wenig Vorkenntnis aus der Aquaristik mitbringst und die Schildkröte einzeln hältst, kanns aber gehen. Stells dir ca. so wie Diskushaltung nur für Schildkröten vor.

Bücher über die Haltung gibts auf Deutsch leider nicht, lediglich die schon vorher erwähnten Artikel. Das englische Buch ist meines Erachtens nach ein schönes Bilderbuch, aber der Wissensstand der Amerikaner hinkt wohl ein wenig dem der Europäer nach in dieser Hinsicht und daher steht auch haltungsmäßig wenig Aufregendes drin.

edit: Ich seh grad, du gehst noch in die Schule. Da würd ich mir die Mata mata noch genauer überlegen, denn wenn du fertig mit der Schule bist, musst du echt viel Glück haben, um einer so großen Schildkröte einen Platz bieten zu können. Lass dir mal von deinen Eltern die Stromkosten vorrechnen für ein Aquarium von 1000l Inhalt inklusive 300W Heizstab, 25W Pumpe und ca. 120W Beleuchtung und entscheide dann, ob du dir das leisten kannst wenn du mit der Schule fertig bist!
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Soweit ok. Ich würde allerdings nicht mit einem zu kleinen Becken anfangen und mit einem guten Filter. Gute Wasserqualität ist schon wichtig und das schafft man mit viel Kröte und wenig Wasser und kleinen Innenfilter meist nicht.

Ansonsten brauchen es die Tierchen ordentlich warm. Heizstab nicht vergessen. ;-)

Und ich hoffe, du kannst wirklich später ein so großes Becken stellen. Die Tiere werden mit ihren langen Hälsen echt riesig. Bei einem Standardmaß von 2 m x 0,6 m können die Tiere sich ausgewachsen bei der Tiefe kaum noch drehen.

Absolute Traumschildkröte meinerseits. Deswegen hab ich die Artikel hier, aber bei der Größe wird sie es auch erst mal bleiben. :roll2:
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Ich bringe einiges an Vorwissen aus der Aquaristik mit(Barschzucht, Gesselschaftsaquarim). :fish:

Ich habe auch noch eine Garnelenzucht aufgemacht, doch ich finde Schildkröten einfach toll. Ich habe auch schon bei einem bekannten die Urlaubsbetreuung gemacht und war voll fasziniert :laecheln:
Das mit der hohen Sterblichkeit hab ich auch schon gehört und ich werde, falls ich sie mir anschaffe, ein paar Tage danach zum Tierarzt fahren und gründlich durchchecken lassen. Übrigens: Ich weis, dass man einen spezialisierten Reptilienarzt braucht ;-)


Lg 60erLöwe
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Vielleicht bring ich meinen Außenfilter wieder zum laufen(wegen Stromausfall läuft er nicht mehr) und dann wird die Wasserqualität hoffentlich besser werden ;-)

Lg 60erLöwe
 
K

Knarf

Beiträge
5.714
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hallo ,

wenn Du die Kategorie " Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten " hier im Forum anklickst , ohne schon in Dein Thema zu gehen ,hast Du ganz unten rechts die Seitenzahl stehen . Die aktuelle ist immer Nr. 1 . Da gehst Du eine zurück und suchst das Thema " Hilfe!Help! Au Secours! Mata Mata frisst nicht " - das meinte ich .
Evtl. bekommst Du von dem Halter ein paar Tipps , er hält 2 Jungtiere davon .Da siehst Du auch gleich , mit welchen Problemen Du evtl. fertig werden mußt .

Bei dem sicher recht hohen Anschaffungspreis würde ich mir die Gesundheit des Tieres im Laden schriftlich bestätigen lassen , auch eine Quittung verlangen und direkt nach dem Kauf sofort zum reptilienerfahrenen TA fahren und dort das Tier auf Herz und Nieren gründlich durchchecken lassen .Nicht erst ein paar Tage später , da kann sich evtl. der Händler rausreden , daß evtl. Schäden erst bei Dir entstanden sind .Streß ist der Umzug außerdem sowieso schon , warum dem Tier das 2 mal kurz hintereinander antun ? Hast ja jetzt noch etwas Zeit , einen reptilienerfahrenen TA in Deiner Nähe zu suchen .Könntest ja evtl. schon am Telefon erkennen , an wen Du da gerätst .

Wieso fällt ein Außenfilter nach Stromausfall aus ? Ist der so zugesifft , daß er nicht mehr von allein anläuft ? Oder war er gar die Ursache dafür und hat bloß die Sicherung ausgelöst ? .

Grüße Frank
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Danke für den Tipp mit der Mata Mata im Forum. Ich werde mich demnächst umschauen, ob es in der Nähe einen Tierarzt, der reptilienerfahren ist, gibt. Ich werde eines der Tiere erst im Juli kaufen, doch ich wollte mich schon gründlich davor informieren :grins:
Je früher, desto besser. :daumen:

Jetzt zum Filter: Ich habe ihn bei einem Becken laufen lassen, dann gab es für ca. 1/4 Stunde einen Stromausfall, bis die Leute vom Elektrizitätswerk (oder so, weis nicht wie die genau heißen :frage: ) fertig waren. Danach sind die Lichter des Aquarium wieder angegen, der Sprudelstein auch, doch der Filter ist bis heute nicht mehr gelaufen... :heul:

Der war ja nicht gerade billig(130€ ist für einen Schüler schon ein bisschen Geld...)

Lg 60erLöwe
 
K

Knarf

Beiträge
5.714
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hallo ,

hast Du da nicht gleich nachgeschaut , woran es liegt ? Fahre den jetzt auf keinen Fall so wieder an . Da pumpst Du das blanke Guft ins Becken . Erst richtig sauber machen .130 Eus sind wohl für jeden viel Geld . Schau mal hier zu HMF , der schont den Geldbeutel gewaltig .

Sag mal , was kosten die Matas bei Dir im Laden und welche Stadt ist das ? Sind das Nachzuchten oder Wildfänge ?

Grüße Frank
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hi

Ich wohne in der Nähe Augsburgs, der Verkäufer verkauft(blöde Grammatik :zwink: ) sie für 100€. Er sagt, sie wären Nachzuchten. Ich werde den Filter gründlich reinigen und dann sehen, was passiert :grins:

Lg 60erLöwe
 
6

60erLöwe

Beiträge
189
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Hallo Forenmitglieder, ich melde mich mal wieder.

Also der Filter wird gerade von Bekannten ( hat auch mehrere Aquarien und ist selbst Elektriker) untersucht, dauerte etwas länger, da ich aus privaten Gründen wenig Zeit hatte. Ich habe allerdings erst noch ein paar Fragen:
1. Welche Beleuchtung ist jetzt noch empfehlenswert?
2. Wie oft sollte ich diesen kleinen Racker füttern?
3. Kann ich irgend welche Fische mit ihm/ihr im Aquarium halten, oder werden alle Verschlungen, die sich im Aquarium befinden?

Hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten :daumen:

Lg 60erLöwe
 
A

AFRO-thunder

Beiträge
4.646
Reaktionen
0

AW: Chelus fimbriatus; Mata Mata

Ich würd fürn Anfang eine Menge an Lebendgebärenden wie Platys, Guppys oder Schwertträger einsetzen, damit sich die matas laufend davon bedienen können. Später, wenn Ihnen diese Fische zu klein sind, kannst du sie mit größeren Fischen vergeselllschaften - vorausgesetzt das Aquarium passt
 
Thema:

Chelus fimbriatus; Mata Mata

Chelus fimbriatus; Mata Mata - Ähnliche Themen

  • Chelus fimbriatus - Beckengestaltung

    Chelus fimbriatus - Beckengestaltung: Hallo , ich bekomme demnächst ein paar matas , wohl evtl. sogar ein Pärchen . Habe die Tiere noch nicht gesehen , sie werden aber mit ca 18 -20...
  • Chelus fimbriatus- Fransenschildkröte

    Chelus fimbriatus- Fransenschildkröte: Hey ho, kennt jemand eine gute Internetseite, wo ich Haltungsbedingungen für die oben genannte Schildkröte finden kann? Bei XaWas Seite habe...
  • chelus fimbriatus

    chelus fimbriatus: hi halte auch chelus fimbriatus hat oder kennt von euch jemand seiten wo man bildern von mit algen bewagsenen tieren sehn kann ,mich würd mal...
  • Mata Mata Chelus fimbriata z.B.Wachstumsgeschwindigkeit und weiterer Talk dieser Art

    Mata Mata Chelus fimbriata z.B.Wachstumsgeschwindigkeit und weiterer Talk dieser Art: Hallo, das eine Mata Mata Chelus fimbriata recht groß werden kann ist bekannt, nur selten liest man von der tatsächlichen...
  • chelus fimbriata und Teichmuschel?

    chelus fimbriata und Teichmuschel?: hi kann ich zu meiner mata auch eine teichmuschel reinsetzen .??????? Hab nehmlich mal gehört das die eieer der muschel von den tieren...
  • Ähnliche Themen
  • Chelus fimbriatus - Beckengestaltung

    Chelus fimbriatus - Beckengestaltung: Hallo , ich bekomme demnächst ein paar matas , wohl evtl. sogar ein Pärchen . Habe die Tiere noch nicht gesehen , sie werden aber mit ca 18 -20...
  • Chelus fimbriatus- Fransenschildkröte

    Chelus fimbriatus- Fransenschildkröte: Hey ho, kennt jemand eine gute Internetseite, wo ich Haltungsbedingungen für die oben genannte Schildkröte finden kann? Bei XaWas Seite habe...
  • chelus fimbriatus

    chelus fimbriatus: hi halte auch chelus fimbriatus hat oder kennt von euch jemand seiten wo man bildern von mit algen bewagsenen tieren sehn kann ,mich würd mal...
  • Mata Mata Chelus fimbriata z.B.Wachstumsgeschwindigkeit und weiterer Talk dieser Art

    Mata Mata Chelus fimbriata z.B.Wachstumsgeschwindigkeit und weiterer Talk dieser Art: Hallo, das eine Mata Mata Chelus fimbriata recht groß werden kann ist bekannt, nur selten liest man von der tatsächlichen...
  • chelus fimbriata und Teichmuschel?

    chelus fimbriata und Teichmuschel?: hi kann ich zu meiner mata auch eine teichmuschel reinsetzen .??????? Hab nehmlich mal gehört das die eieer der muschel von den tieren...