Weibchen frisst nicht

Diskutiere Weibchen frisst nicht im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Habe seit Mittwoch zwei 4 Wochen alte Taggecko Nachzuchten bei mir im Terrarium. Der Züchter hat zwar gemeint, es wären beides Weibchen, aber das...
D

Demona

Gast
Habe seit Mittwoch zwei 4 Wochen alte Taggecko Nachzuchten bei mir im Terrarium. Der Züchter hat zwar gemeint, es wären beides Weibchen, aber das kann ich noch nicht wirklich sagen

Die beiden sind noch etwas scheu, wobei die Eine schon reichlich Appetit hat und gut frisst, die andere aber noch nichts gefressen hat. Habe kleine Heimchen gekauft und wenn ich die ihr mit der Pinzette vors Maul halte oder vor ihr hinlege, beachtet sie es gar nicht und haut dann nach ein paar sekunden ab.
Bananenbrei frisst sie aber.

Scheint sie Heimchen nicht zu mögen?? Oder hat sie einfach Probleme mit der Pincette? Was würdet ihr vorschlagen?
Wollte sie jetzt mal einen tag in ruhe lassen.

LG
 
V

vierfleck

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0

AW: Weibchen frisst nicht

Hallo,

was für Taggeckos?Was für ein Becken?Einrichtung,Licht?
Ich wage zu bezweifeln,dass das Geschlecht in diesem Alter zweifelsfrei festgestellt werden kann.
Generell würde ich Jungtiere von fast allen Phelsumen(ich vermute,darum gehts)getrennt aufziehen.
Du solltest deinen Tieren auch ein bisschen Zeit geben,sich einzugewöhnen.Nicht alle fressen sofort von der Pinzette,ist auch nicht nötig.Selbst jagen ist besser.

Grüße
Matthias
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Punkte Reaktionen
0

AW: Weibchen frisst nicht

Also wenn dir jemand nach 4 wochen sagen kann welches geschlecht deine phelsumen haben dann würde ich mir gedanken machen ob da wirklich alles so mit rechten dingen abgeht!

ansonsten kann ich mich meinen vorredner nur anschließen und dich bitten deine haltungsparameter mal kunt zu tun

lg
 
geckomario

geckomario

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Weibchen frisst nicht

Hi Demona,

verzichte bei den Jungtieren einfach auf die Pinzette, sonst werden die Tiere noch scheuer. Für die Aufzucht sollte das Terrarium nicht zu groß gewählt werden ( max. 30 x 30 x 40 cm), weil ansonsten die Futterdichte zu gering ist.

Das Tier mag bestimmt Heimchen. Im Alter von 4 Wochen sind die Zwerge meistens noch keine so guten Jäger. Das kommt erst mit der Zeit. Es wird sich bestimmt zwischendurch Heimchen erjagen, wenn Du es nicht siehst. Sollte das Tier abgemagert aussehen, kann eine andere Ursache vorliegen (zum Tierarzt gehen + Kotuntersuchung).

Also immer schön locker bleiben und ein bissl Geduld haben.

Gruß Mario
 
Thema:

Weibchen frisst nicht

Weibchen frisst nicht - Ähnliche Themen

Gekko frisst nie mehr!!: Ich habe auch ein problem. Ich habe seit letztes jahr september 2 gekkos, ein Männchen und ein Weibchen. In den ersten woche war alles in...
Lungenödem, Herz in Ordnung, keine Besserung: Hallo zusammen, ich habe nun seit 2016 eine Meerschweinchen Gruppe, die jetzt noch aus 4 Tieren (1 Böckchen, 3 Weibchen) besteht. Das erste...
Williamsi Weibchen ist dunkel gefärbt und frisst kaum noch: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe bis jetzt noch keinen treffenden Beitrag zu meinem Problem entdeckt. Ich habe seit 1 1/2 Jahre ca...
Fragen über Fragen: Hallo ihr Lieben, nach langem Überlegen und eifrigen Lesens habe ich es gewagt und ein bereits bestehendes Terrarium mit Phelsums-Duo von einem...
L. williamsi nach Umzug wie lange ohne Futter?: Ich habe ein L.williamsi-Paar, das zunächst gemeinsam in einem Terrarium gelebt hat. Zunächst haben beide sowohl selbst gejagt, als auch von der...
Oben