Welcher Salat

Diskutiere Welcher Salat im Futtertiere und Futterpflanzen Forum im Bereich Schildkröten; Hallo MM, in der Theorie soweit schon richtig, in der Praxis allerdings eher nicht, bzw. da wird dir einfach die entsprechende Technik zu...
H

Hallo?

Beiträge
2.282
Reaktionen
0
Im November gibt es ja mitunter noch genug an Wildkräutern in freier Natur. Mir fällt im Moment kein Gegenargument ein, warum man nicht mal hergehen sollte, und Wildkräuter einfach einfriert. Von Gemüsen ist ja bekannt, dass ein tiefgefrieren die Inhaltsstoffe schont und tiefgefrorenes Gemüse teilweise gesünder ist bzw. mehr Vitamine enthält, wie manches aus dem Supermarkt, da durch Transport und Lagerung ja viel verlorengeht.
Hallo MM,

in der Theorie soweit schon richtig, in der Praxis allerdings eher nicht, bzw. da wird dir einfach
die entsprechende Technik zu fehlen. Die angesprochenen Produkte werden bei industrieller
Verarbeitung ja nicht einfach nur eingefroren, sondern schockgefrostet, und genau das ist der
Trick dabei. Dadurch bleiben die Vitamine erhalten, und auch die Strucktur von dem Gemüse
verändert sich nicht oder nur minimal. Würdest du das gleiche Gemüse in deinem Gefrierfach
einfrieren, würden da weit weniger Vitamine erhalten bleiben, und die Strucktur würde i.d.R.
ebenfalls darunter leiden.

MfG Ralf
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
1
Hallo Ralf,

herzlichen Dank für Deinen Hinweis. Daran habe ich noch nicht gedacht.
Nun denn, ich habe ja bisher auch schon allerlei eingefroren wie Salatkräuter, Zucchini, Möhren etc.
In meinem Gefrierschrank habe ich so ein Schnellfrosterfach. Hier kommen immer die Sachen rein, damit sie recht schnell eingefroren werden, bevor sie in die anderen Schubladen kommen. Aber sicher ist das natürlich nicht zu vergleichen mit dem der Industrie zur Verfügung stehenden Technik bzw. dem von Dir geschilderten Schockfrostverfahren.
Stelle mir dennoch vor, dass der Vitamingehalt immer noch idealer bzw. besser ist, wie die zur jetztigen Zeit käuflichen Salate von wo auch immer, da diese ja alle in Treibhäusern gewachsen und mitunter lange Transportwege hinter sich haben.
Ich denke, ich werde es einfach mal testen, sobald es draussen wieder üppige Pflanzen gibt. Im Moment ist ja alles in Miniaturausgabe und noch mühseelig zu sammeln, wenn denn mal kein Schnee liegt (zum Glück ist der größte Teil nun wieder geschmolzen und es sind nur noch einige Flächen bedeckt).

Nochmal Danke für Deinen Hinweis und LG, MM
 
H

Hallo?

Beiträge
2.282
Reaktionen
0
Hallo MM,

wenn du ein extra Schnellfrostfach hast, ist das ja schonmal ein guter Anfang. Ausprobieren
würde ich es dann unter diesen Umständen ebenfalls. Du hast ja letztlich auch noch den
Sommer über die Zeit um das ganze möglichst zu optimieren, damit dann später die besten
Ergebnisse erziehlt werden können.

MfG Ralf
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
1
Hallo Ralf,

ja, ich denke, ein Versuch ist es allemal Wert. Falls die Kräuter halt doch zu matschelig werden, kann man sie dennoch über einen gekauften Salat tun; so wie ne Art Kräuterpesto zum aufpeppen.

So wie man z.B. Pesto aus selbstgesammeltem Bärlauch über bzw. in den Salat macht.

LG MM
 
R

-RESA-

Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich habe heute beim türkischen Gemüsehändler Löwenzahn entdeckt, nur viel größer wie "in freier Wildbahn". Kann mir bitte jemand sagen ob das eine vernünftige Alternative, in dieser Jahreszeit, zu Wildkräutern ist?

Danke schonmal

Gruß
resa
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Resa
Ich finde diesen Löwenzahn, Catalogna, ausgezeichnet, wenn man keine Wildkräuter findet. Leider bekomme ich ihn hier nur selten. Für meine Pantehrschildkröten wäre das ein gutes Winterfutter, zumal die Strünke sehr hart sind und die Tiere sich dann richtig anstrengen müssen um etwas abzubekommen.
Viele Grüße
Sabine
 
A

ain't it?

Beiträge
9.639
Reaktionen
1
Löwenzahn entdeckt, nur viel größer wie "in freier Wildbahn".
Wird Kultur-Löwenzahn sein. Er ist für den menschlichen Bedarf auf größere Blätter und meist noch - u.a. durch dunkleren Anbau - auf weniger Bitterstoffe gezogen. Ob er sich im Nährwert vom wilden Löwenzahn unterscheidet, weiß ich nicht. Vermutlich wird er, ähnlich wie die Gartenmelde in meiner Nährwerttabelle, irgendwo zwischen Wildkräutern und Salaten liegen.


CU, A.
 
I

Impala

Beiträge
2.812
Reaktionen
0
Ich glaube einer Wissenschaftlerin wie Carolin Dennert darf man schon glauben.
Ich werde sie einmal anschreiben und danach fragen...CU, A.
Hallo Editha,

da ich momentan übergangsweise auch Romana verfüttere (neben den Kräutlein, die ich schn finde), interessiert mich, ob und was Frau Dennert geantwortet hat.

Sonnige Grüße (endlich!!) von Annemarie
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Editha
Dann habe ich doch recht gehabt :laecheln: Frau Dr. Dennert bestätigt das gute Ca/P-Verhältnis und empfiehlt diesen Salat.
Romana-Salat ein gutes Futter für die Übergangszeit oder für winterwache Schildkröten.
Viele Grüße
Sabine
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Ja Editha
Ich habe das Buch ja von Frau Dennert und kenne ihre Ergebnisse :D
Viele Grüße
Sabine
 
Thema:

Welcher Salat

Welcher Salat - Ähnliche Themen

  • Chicoree aus dem Supermarkt

    Chicoree aus dem Supermarkt: Hallo, kurze Frage, habe meinen Schildkröten heute Chicoree im Supermarkt gekauft. Ist hier irgendwas Besonderes zu beachten? Sollte der Salat...
  • Salat anpflanzen

    Salat anpflanzen: Huhu miteinander, in diesem Jahr habe ich bei einer Frau, die Wasserschildkröten hat, die ultimative Lösung für mein Problem (Schnecken fressen...
  • welche Salate als Futter?

    welche Salate als Futter?: Hallo ihr :laecheln: in unserem garten wachsen schätzungsweiße 2000 verschiedene salate :zwink: also meine mutter pflanzt wirklich alle salate...
  • Salat?

    Salat?: Hallo Zusammen, meine getrockneten Kräuter sind mir heute ausgegangen und ich wollte fragen ob man auch irgendwelche Salate verfüttern kann bis...
  • Salat???

    Salat???: Ich habe nun schon oft gelesen, dass ihr keinen Salat verfüttert, weil der mit Schadstoffen belastet sein soll... Ich als Mensch esse nun aber...
  • Ähnliche Themen
  • Chicoree aus dem Supermarkt

    Chicoree aus dem Supermarkt: Hallo, kurze Frage, habe meinen Schildkröten heute Chicoree im Supermarkt gekauft. Ist hier irgendwas Besonderes zu beachten? Sollte der Salat...
  • Salat anpflanzen

    Salat anpflanzen: Huhu miteinander, in diesem Jahr habe ich bei einer Frau, die Wasserschildkröten hat, die ultimative Lösung für mein Problem (Schnecken fressen...
  • welche Salate als Futter?

    welche Salate als Futter?: Hallo ihr :laecheln: in unserem garten wachsen schätzungsweiße 2000 verschiedene salate :zwink: also meine mutter pflanzt wirklich alle salate...
  • Salat?

    Salat?: Hallo Zusammen, meine getrockneten Kräuter sind mir heute ausgegangen und ich wollte fragen ob man auch irgendwelche Salate verfüttern kann bis...
  • Salat???

    Salat???: Ich habe nun schon oft gelesen, dass ihr keinen Salat verfüttert, weil der mit Schadstoffen belastet sein soll... Ich als Mensch esse nun aber...