Ernährungszustand Stenodactylus

Diskutiere Ernährungszustand Stenodactylus im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, hab ein Problem mit dem Füttern meiner Tiere. Ich gebe die Futtertiere immer rein, wenn die meisten Stenos gerade draußen sind. Nur sind...
  • Ernährungszustand Stenodactylus Beitrag #1
M

Micha2

Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hab ein Problem mit dem Füttern meiner Tiere.

Ich gebe die Futtertiere immer rein, wenn die meisten Stenos gerade draußen sind. Nur sind die Grillen leider immer ziemlich schnell die Rückwand hochgeklettert. Vier meiner Stenos sind gut genährt und essen auch gut, nur zwei sind noch etwas kleiner und ich habe die befürchtung das sie gar nichts essen und auch nichts abbgekommen, da sie eher selten anzutreffen sind oder einfach viel später rauskommen. Sephiapulver wird anscheinend auch nicht angenommen.

Habe mir überlegt, die zwei kleinen in ein extra Terra zu geben und nur die größeren Stenos in Winterruhe zu schicken, damit ich die anderen derweilen etwas kräftigen kann.

Mache mir wirklich Sorgen, das die kleinen Mangelerscheinungen bekommen wegen Unterernährung und Vitaminmangel.

Soll ich sie trennen bis die kleinen etwas kräftiger sind und nach der Winterruhe wieder zusammen ins große Terra setzen?
Überwinterung findet in Faunaboxen statt.

Erstmal danke fürs lesen. Hoffe auf schnelle Antwort!

Danke, Micha
 
  • Ernährungszustand Stenodactylus Beitrag #2
H

holdie

Beiträge
287
Punkte Reaktionen
0

AW: Ernährungszustand Stenodactylus

wenn du dir nicht sicher bist ob die beiden top fit sind dann ist es sinnvoll sie keine winterruhe machen zulassen.Sephiaschale wird schon angenommen da mach dir mal keine sorge.
Ich würde die beiden einzeln in eine Grillenbox setzen mit nen bißchen sand und nen stück korkrinde als versteck und da kannst du sie kontrolliert füttern und nachvollziehen ob sie fressen
 
  • Ernährungszustand Stenodactylus Beitrag #3
M

Micha2

Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0

AW: Ernährungszustand Stenodactylus

Danke erstmal für deine Antwort. Freut mich :)

Ist ne Grillenbox nicht bissl zu klein? Dachte da eher eben an ein Terra oder eine größere flache Faunabox.
Oder meintest du bloß zum Füttern rausnehmen?

Danke und Grüssle! Micha
 
  • Ernährungszustand Stenodactylus Beitrag #4
H

holdie

Beiträge
287
Punkte Reaktionen
0

AW: Ernährungszustand Stenodactylus

ne,sie sollten dann auch eine weile darin bleiben weil nur zum füttern rausnehmen wäre zu streßig für die Tiere.
naja die g-box ist zwar klein aber der patient hat es sehr einfach sein futter zu fangen,wenn der kleine etwas an körpermasse zugelegt hat kann er ja wieder in sein ursprüngliches Terrarium
 
  • Ernährungszustand Stenodactylus Beitrag #5
Dominik2

Dominik2

Beiträge
262
Punkte Reaktionen
0

AW: Ernährungszustand Stenodactylus

Hallo,
Hab dir ja schon per PN etwas geschrieben.
Grillenbox halte ich für etwas übertrieben, fressen werden sie ja vermutlich noch, das Problem wird sein, dass sie weniger abbekommen als die großen. Das ist allerdings nicht so dramatisch, solange sie nicht abnehmen, wenn sie doch etwas mager aussehen, würde ich sie entweder in ein 2. Terrarium setzen in dem sie sich ihr "Fett" anfressen können und notfalls nicht überwintern, oder mehr Futter ins Terrarium geben. Dann musst du allerdings evtl. wieder bei den großen aufpassen, dass die nicht zu Fett werden;) .
Gruß Dominik
 
Thema:

Ernährungszustand Stenodactylus

Ernährungszustand Stenodactylus - Ähnliche Themen

Hilfe! Was haben meine Schildis?: Hallo ihr Lieben! Wieder ein Frischling mit vielen Fragen.... :-/ Ich weiß, es gibt schon sehr viele Beiträge - hab mich wirklich durchgelesen...
Haltebericht von Perleidechsen ( Timon lepidus): Lebensraum/Lebensweise Ihr Lebensraum liegt in Süd-Frankreich und auf der iberischen Pyrenäenhalbinsel, oder Nordwest-Italien ist die...
FAQ - Lygodactylus: In den letzten Tagen haben sich ein paar sehr fleißige Mitglieder zusammengeschlossen und die anschließende FAQ zusammengestellt. Wir Alle...
"Winterschlaf" schon seit Juli!: Hallo, ich besitze zwei dreijährige griechische Landschildkröten. Dieses Jahr sind die beiden schon im Juli in ihrem Schlafhäuschen geblieben und...
Oben