inlandflug mit geckos ?????

Diskutiere inlandflug mit geckos ????? im Termine und Veranstaltungen Forum im Bereich Pinnwand; hallo leute hat jemand schonmal auf inlandflügen geckos mitgenommmen ? ein münchner bekannter wollte mir nach hamm ein jungtier mitbringen ...
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0
hallo leute
hat jemand schonmal auf inlandflügen geckos mitgenommmen ?
ein münchner bekannter wollte mir nach hamm ein jungtier mitbringen ,
dieser fliegt mit mit german wings .
jetzt zweifelt er aber ob das geht ....
auf der homepage findet sich nur was über hunde und katzen :eyes:
wäre schön wenn jemand helfen könnte .
gruß kelli
 
29.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: inlandflug mit geckos ????? . Dort wird jeder fündig!
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Reaktionen
0
Hallo,


soweit ich weiß, geht das nicht. Sonst hätte ich mir die eine oder andere Autofahrt sicher auch gespart...
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Bei Germanwings anrufen und fragen. Ich denke schon das das geht. Aber ob Handgepäck oder Frachtraum kann dir nur Germanwings sagen.
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0
Also ich habe das bereits bei mehreren Fluglinien gefragt, und es hiess fast überall nur Hund und Katzen im Handgepäck in einer Transportbox der Maße ...
Aber Reptilien, Hamster, etc. dürfen nicht im Handgepäck mitgenommenn werden.
Einchecken darf man die meines Wissens auch nicht - ausserdem wird mann die Tiere wahrscheinlich bei Ankunft wieder auftauen müssen...
Aber es gibt ja Mittel und Wege kleine Tiere auch so ins Flugzeug zu bekommen ;-)
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0
Abgesehen davon, ist German Wings die Fluglinie mit dem schlechtesten Service bei Inlandsflügen, und damit meine ich nicht, dass man seinen Tomatensaft bezahlen muss !!!
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0
hi
recht vielen dank für eure antworten :D
werde mal überlegen ....;)
gruß kelli
 
C

Chris3004

Gast
Hi!

Auch wenn der Thread schon ein paar Tage alt ist: In der Kabine sind nur bestimmte Hunde und Katzen zugelassen. Alles andere muss aufgegeben werden. Das sollte auch kein Problem sein, man braucht lediglich entsprechende sichere Transportboxen und muss die gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Das ganze muss natürlich frühzeitig!!! bei der Airline angemeldet werden. Es entstehen extra Kosten!

ausserdem wird mann die Tiere wahrscheinlich bei Ankunft wieder auftauen müssen...
Wie kommst Du denn darauf? Tiere werden im klimatisierten Teil transportiert....

Gruss
Chris
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Ist zwar ein bisschen offtopic, wollte aber trotzdem was dazu schreiben.

Ich hab mal nen Ferienjob beim Flughafen in der Gepäckabfertigung gearbeitet. Hab da auch unter anderem Hunde und Katzen aus dem Flugzeug ausgeladen. Das ist echt kein schöner Anblick. Die prachtvollsten Hunde kommen mit eingezogenem Schwanz, wackligen Knien und einem Blick, als ob sie wochenlang misshandelt worden wären heraus.
Jeder sollte sich echt zweimal überlegen, ob er das seinem Tier antun will.
 
T

t.karl

Beiträge
181
Reaktionen
0
Wir haben es getan, der Hund ist von USA nach Berlin geflogen, und wie er hier gelandet ist war sie froh und munter.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe wird der Frachtraum erwärmt und es dürfen keine Chemikalien mit fliegen.

Ich würde es wieder tun, aber wieder mit der Lufthansa!!! Wichtig!!!

Gruß
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Wenn es keine andere Möglichkeit gibt als fliegen, dann ist das ein Argument. Aber bei Inlandsflügen ist das was anderes. Das sich die Tiere wieder erholen und natürlich auch glücklich sind ihr Herrchen (oder Frauchen) wiederzusehen denk ich mir auch.
Aber ich hab sie nunmal direkt nach dem Flug gesehen. Wo alles Fremd und "bedrohlich" war, und da sahen sie alle gleich aus: ein Häufchen Elend.
 
Thema:

inlandflug mit geckos ?????