Einstieg

Diskutiere Einstieg im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hi Fabian, Zuerst willkommen hier! Grundsätzlich sind Phelsumen aber keine "Anfängerreptilien, da ist schon etwas mehr Arbeit und Wissen nötig...
spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
Hi Fabian,
Zuerst willkommen hier! Grundsätzlich sind Phelsumen aber keine "Anfängerreptilien, da ist schon etwas mehr Arbeit und Wissen nötig, als z.B. bei Leos! Es sind ziemlich scheue Tiere, die man nicht viel zu Gesicht bekommt, außerdem muss man eine Menge bei der Haltung beachten!!! Ich musste damit anfangen,habe meine zwei Phelsumen von einer Anfängerin erhalten, der es zu stressig war, mit Lebendfutter zu werkeln!!! Ansonsten hätte die ne 10-Jährige Schwester erhalten!!!
Ich habe gesehen, daß bei Dir Phelsuma Laticauda Laticauda in deiner Aufzählung fehlt, ist aber genauso einfach, wie die Arten, die Du aufgezählt hast und auch auf jeder Börse o.Ä. zu erhalten! Wobei Du mit den Lineata Lineata schon etwas mehr Probleme wegen der Anschaffung haben wirst, ich suche schon zwei Jahre nach nem Weibchen, will aber keinen Wildfang! Entweder bekommst Du nur Wilde oder unzertrennliche Paare, so ist's mir ergangen! Falls hier Jemand eine Dame abzugeben hat, nur zu... ;-)
Außerdem saßen meine bei Ihr zusammen in einem Terrarium, welches zwar groß genug war, aber seitdem lässt meine Laticauda-Dame keinen Bock mehr an sich ran, hat schon mehrere auf'm Gewissen, einfach totgebissen wie ich von der Arbeit kam! Da hab ichs aufgegeben :-( Oder hat da einer nen Tip für mich, wie ich Sie wieder "brav" bekomme???

MfG

Michael
 
19.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Einstieg . Dort wird jeder fündig!
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Einstieg

hi fabian
es gibt grundregeln bei der phelsumenhaltung und wenn man
sich daran hält sind phelsumen auch für einsteiger geeignet .
die terragröße passt schon für einige arten . viele empfehlen
ph. laticauda , dies mache ich nicht da laticauda zu den sehr scheuen
und streitsüchtigen arten zählt , meine meinung .
aber gehen wir deine liste mal durch ;)
-quad. quad . rate ich ab die benötigen eine starke nachtabsenkung
werden auch 15 cm groß , quad. parva wäre geeignet , ist sehr schön und bei
mir nicht schau . auf folgendes sollte man achten es gibt eine ost- und westküstenform die sich in der zeichnung unterscheiden , bitte nicht
vermischen .
- cepediana , sind nicht ohne weiteres zu halten und es gibt sehr
schlecht männer , also finger weg
- bei lineata , würde lin. lin. als auch lin. dorsivittata in frage kommen .
dorsivittata ist die kleinste unterart mit ca. 12 cm und auch sehr hübsch
- v. nigra unterarten , da gibts eigentlich nur v-nigra pasteuri regelmäßig
diese können untereinander aber auch recht streitsüchtig sein
- nigristriata ist auch sehr empfehlenswert und sehr gut zu halten .
was eine noch sehr zu empfehlenswerte art ist wäre ph. klemmeri .
ich hoffe ich konnte erstmal helfen .schau auch mal hier
www.ig-phelsuma.de da hast du eine artenliste , fotogalerie aller arten
und unterarten u.v.m.
gruß kelli
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Einstieg

hi fabian
von den genannten arten gibts eigentlich beide geschlechter
recht gut , wenn man sich kümmert ;)
die frage ist aber was schwebt dir vor zu erwerben ....
ein paar , semiadulte oder jungtiere ....
gruß kelli
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Einstieg

Hallo,

na da klinke ich mich doch mal ein.
Kelly, du rätst also von den laticaudas ab? Ich dachte, dass wären Anfängertiere...

Hmmmmm... Klemmeris gefallen mir optisch auch nicht :cool:

Von den v-nigras wurde mir von einem Züchter abgeraten. Ebenso bei Cepediana ;)

Also dann werde ich wohl mal umpolen, denn Kelly, Dich habe ich ja nun schonmal gesehen *g*, da glaube ich Dir :D , da du vertrauenswürdig und erfahren aussiehst ;)
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Einstieg

n abend
@fabian
kauf lieber bei einem privaten züchter als in irgendwelchen
riesenmärkten ;)
@sk mango
nee , nee ich rate nicht von laticauda ab , aber ich empfehle diese halt auch nicht . laticauda sowie lat.angularis sind wunderhübsche tiere die auch
relativ einfach gehalten werden können , aber ich versuche halt enttäuschungen zu vermeiden weil ich es aus eigener erfahrung kenne
das man schöne tiere hält und man bekommt diese sehr selten zu gesicht.
dann gibts vielleicht noch zoff bei denen und so ist schnell bei manchen
das thema phelsumen vorbei und aus .
in einem punkt haste aber recht , ich bin vertrauenswürdig und
ein wenig erfahrung hab ich auch :cool:
gruß kelli
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Einstieg

Guck doch mal auf der Seite der IG-Phelsuma:
da gibt es ein Forum -> Biete:
oder die Nachzuchtenvermittlung und Züchterverzeichnis
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Einstieg

@ kelly

Na, das möchte ich auch nicht. Würde schon gerne Phelsumen haben, die sich auch zeigen ;-) Na, hab ja noch bissel Zeit zum Nachdenken :D Danke schonmal.
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Einstieg

Öhm, der Link funzt ja garnicht? :shock:

[Edit] ah jetzt
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Einstieg

Huhu,

ich rüttel mal einen älteren Thread wieder wach (Ecki ist ja nemma da ^^).

Schwanke mittlerweile zwischen lineatas und quadriocellatas. Wäre das für Einsteiger was? :cool:
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Einstieg

Lineata eher als quadriocellata, die gehören schon eher in erfahrene Hände !!!
 
Thema:

Einstieg

Einstieg - Ähnliche Themen

  • Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik

    Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik: Moin zusammen, ich hege diesen Wunsch schon sehr lange, endlich mal Reptilien zu halten. Nun keimt dieses Bedürfnis wieder auf, jedoch habe ich...
  • Einstieg in die Terraristik bzw. Geckohaltung

    Einstieg in die Terraristik bzw. Geckohaltung: Einen schönen guten Tag euch allen, Ich bin neu hier im Forum aber schon länger am rumstöbern :p Ich habe mich nun endgültig dazu entschlossen...
  • Einstieg in die Phelsumenhaltung

    Einstieg in die Phelsumenhaltung: Hallo, ich habe folgende Frage. Die SuFu habe ich schon benutzt und habe auch schon einige Erkenntnisse gefunden. Ich bin kein Neuling in der...
  • Ähnliche Themen
  • Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik

    Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik: Moin zusammen, ich hege diesen Wunsch schon sehr lange, endlich mal Reptilien zu halten. Nun keimt dieses Bedürfnis wieder auf, jedoch habe ich...
  • Einstieg in die Terraristik bzw. Geckohaltung

    Einstieg in die Terraristik bzw. Geckohaltung: Einen schönen guten Tag euch allen, Ich bin neu hier im Forum aber schon länger am rumstöbern :p Ich habe mich nun endgültig dazu entschlossen...
  • Einstieg in die Phelsumenhaltung

    Einstieg in die Phelsumenhaltung: Hallo, ich habe folgende Frage. Die SuFu habe ich schon benutzt und habe auch schon einige Erkenntnisse gefunden. Ich bin kein Neuling in der...