Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Diskutiere Bin neu hier und NOCH "Gecko-los" im Geckos Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hi Lucky Von Phelsumen solltest du generell los lassen. Die Höhe des Terrariums ist zu gering, auch für Ph. astriata. Es sei denn du bringst auf...
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hi Lucky
Von Phelsumen solltest du generell los lassen. Die Höhe des Terrariums ist zu gering, auch für Ph. astriata. Es sei denn du bringst auf das Becken oben noch die Lampen drauf.
 
18.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los" . Dort wird jeder fündig!
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Hi!
Höhe is nicht umbedingt zu niedrig nur für die genannten arten!
bei kleinen arten würde die höhge schon gehn besser wäre alllerdings eine höhe von 80 cm.
Muss es den zwingend Phelsumen sein oder gehn auch andre geckos zb boden bewohnende!
Weil mit einer länge von 150cm kommen da schon einige arten mehr in frage!

lg dominik
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

hi lucky
die terrahöhe von 60 cm geht für die kleinen phelsumenarten
schon , freilich wäre höher besser .
von ph. astriata würde ich dir trotzdem abraten , diese sind
schon etwas schwieriger und männer gibts auch schwer.
überlegen würde ich über ph.klemmeri , lineata dorsivittata , quad.parva ,
laticauda angularis , nigristriata .....
hilfreich ist die fotogalerie bei www.ig-phelsuma.de
trotzdem sollte man die beschaffbarkeit beider geschlechter
nicht außer acht lassen.
gruß kelli
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

hi lucky
die beiträge im artenteil sind teilweise etwas überaltert , also
besser nicht danach richten , 60x40x80 würde für kleinere arten
reichen .
wichtig beim terrabau oder kauf ist das genügend große lüftungsflächen
vorhanden sind . besser sogar noch wenn der "deckel " komplett aus
gaze besteht , um dem frischluftbedürfnis gerecht zu werden .
gruß kelli
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Wenn ich daran denke das in ein 60cm hohes Terrarium noch Lampen mit rein kommen und eine etwa 10 cm hohe Bodenschicht, glaub ich nicht das 60 cm gut gewählt sind.
Aber wenn ihr meint.
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

hi
er will ne 80 cm höhe ..
ich hab ne bodenschicht von 4 cm drin und die
lampen sind alle außerhalb .
gruß kelli
 
Natide

Natide

Beiträge
39
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

also ich halte meine Phelsuma astriata auch in einem 60 hohen Terarium. Es ist 40 tief und 80 breit. Das reicht meinem Paar auf jeden Fall.

Falls du dich doch für astriata entscheiden solltest: ich habe welche abzugeben.
 
Natide

Natide

Beiträge
39
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Hi,

momentan hab ich noch 5 Jungtiere, wobei 4 von ihnen noch sehr klein sind, ich sie also noch gerne eine Weile behalten würde. Sonst hab ich meist welche abzugeben, ja.

Über Börsen mach ich das nicht, war einmal da, das war nur Stress für mich, für die Tiere und gekauft hat niemand einen. Gebe nur Kleinanzeigen auf. Wie hier bei geckoz.

Woher kommst du denn?

Kannst mir auch gern mal eine email so schicken an [email protected] oder mich anrufen. Die Nummer geb ich dir dann per email.
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

hi natide
wenn du lucky deine nachzuchten anbietest , da sag ihm
doch bitte auch das astriata weibchen nach der eiablage extrem
aggressiv gegen über dem männchen sind und das sehr viele
züchter dann ihr paar trennen ...
desweiteren wo bekommt er den einen männchen her auch von dir
bzw. sind bei deinen nachzuchten welche dabei ?
meine meinung phelsuma astriata eignet sich nicht unbedingt
für neueinsteiger .
gruß kelli
 
Natide

Natide

Beiträge
39
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

wie könnte ich ihm etwas sagen, was bei mir nicht zutrifft? Mein Paar verträgt sich auch nach der Einablage prima. Habe keinerlei Probleme.
Hältst du denn auch astriata?
Ich kann bei meinen Tieren das Geschlecht noch nicht bestimmen, aber da ich in der Nähe zwei Bekannte habe, die auch astriatas züchten (also 2 Züchter), lässt sich da sicher das passende Gegenstück finden.
Denke durchaus, dass sich astriata für Neueinsteiger eignen.

Nur deinen Ton finde ich echt nicht angemessen. Ich habe dir nichts getan und du stellst mich an den Pranger. Wie du oben siehst, bin ich bei meinen Tieren nicht auf Profit aus, sondern möchte Lucky helfen und Tipps geben. Wieso sollte ich ihm etwas vorlügen oder Dinge verschweigen? Es geht schließlich um meine Tiere, um deren Wohl ich besorgt bin und auch schaue, dass sie in gute Hände kommen.
 
K

kelly1

Beiträge
131
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

hi natide
wenn ein neueinsteiger phelsumen halten möchte , rate ich ihm zu arten
die relativ problemlos zu halten und zu erwerben (beide geschlechter )sind und
wo relativ wenig probleme auftreten können .
ich halte astriata ,deshalb habe ich hier in diesem thread bedenken
angemerkt und da gehe ich nicht nur von mir sondern auch von bekannten
astriata haltern aus .
an den pranger stellen wollte ich dich wirklich nicht....
und davon das du lucky helfen und tipps geben willst habe ich hier noch
nichts gelesen ....
ich möchte auch das meine nachzuchten in gute hände kommen ,
deshalb erzähl ich den leuten wies richtig läuft ....
ich finde es gibt nichts schlimmeres für einen neuling der alles
richtig macht und dann nicht klarkommt weil er vielleicht doch die
schwierigere art erworben ...mit den problemen nicht fertig wird
und zu guter letzt alles hin schmeißt
gruß kelli
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Hallo
Wenn er 80cm Höhe hat will ich mich wegen der Höhe nicht mehr viel dazu schreiben. Allerdings hab ich 9 Phelsumenterrarien und da sind in jedem etwa 10 cm Bodengrund drin. Hab die Pflanzen aber auch direkt eingepflanzt.

Zu folgendem Zitat möchte ich aber noch etwas hinzufügen
Ich kann nur sagen, dass mein 80x40x60 Terra auch immer gut für meine ph. laticauda war. Es kam nie zu problemen und nachwuchs gab es regalmäßig. Diese Art kann ich dir also nur empfehlen.. desweiteren sehen sie auch viel schöner aus, als die meisten anderen phelsumen arten.
Selbst in einem 40-40-40 Terra werden die laticaudas Nachwuchs bekommen.
Ich halte meine laticaudas derzeit in einem 50-50-70 Terrarium. Vorher waren sie in einem 70-70-100 Becken.
Ihr könnt euch vorstellen in welchem Terrarium sie aktiver waren.
Das die laticaudas viel schöner aussehen finde ich eher eine Geschmackssache.

Desweiteren rate ich vom Kauf von Jungtieren ab. Kauf dir ein Pärchen das mindestens ein Jahr alt ist und du hast kein Risiko.

Leo
 
Natide

Natide

Beiträge
39
Reaktionen
0

AW: Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Also ich bin eh der Meinung, dass es keine Einsteiger-Tiere gibt. Jedes Tier braucht die richtige Umgebung, die richtige Temperatur, etc. Man muss sich bei jedem Tier informieren und schauen, ob man ihm die nitwendigen Dinge ermöglichen kann und will.
Ich persönlich finde astriata zu halten sehr problemlos. Wie gesagt: ich kenne noch zwei weitere astriata-Züchter in meiner Umgebung, wo sich ein passendes Gegenstück finden lässt.
Natürlich möchte ich Lucky helfen, wir haben auch privat e-Mail Kontakt. Aber ich denke auch, dass man sich nicht in allen Punkten auf Literatur etc. verlassen kann. Wie gesagt: ich habe keinerlei Probleme mit meinen Tieren. Sie sind gegenseitig nicht aggressiv und es funktioniert prima.
Du erzählst den Leuten wies richtig läuft? Ich denke, dass es da kein Patentrezept gibt. Wenn du Probleme mit deinem Paar hast, ist das kein Muss. Ich habe keine. Also kann man das pauschal nicht sagen. Ich hatte mein Weibchen schon mit 2 Männchen (nacheinander) vergesellschaftet. Bei dem einen gabs Anfangsschwierigkeiten und bei dem anderen passte es sofort. Bei Menschen ist es ja ähnlich. Auch nicht alle Paare passen zusammen. So haben auch die Geckos ihren Charakter.
Sicher ist es nicht in meinem Sinn anderen meine Tiere aufzuschwatzen, weil ich sie abgeben will, komme was wolle. Jedoch kann ich nur meine Erfahrungen mit meinen Tieren darlegen und die sind sehr gut. Ich hatte auch schon eine andere Geckoart, die viel schwieriger zu halten war. Die astriata sind halt neugierig, was den Bezug zu den Tieren viel leichter macht. Meine Tiere sind alle an das Füttern von Hand gewöhnt, was auch das Putzen der Terrarien vereinfacht, weil die Tiere keine Panik bekommen, wenn ich in das Terrarium fasse. Wobei es nicht so ist, dass sie immer nur von Hand gefüttert werden. Der Jadgtrieb muss schon auch ausgelebt werden.
Aber ich denke, sich hier darüber zu streiten ist sinnlos, da wir beide wohl unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben.
 
Thema:

Bin neu hier und NOCH "Gecko-los"

Bin neu hier und NOCH "Gecko-los" - Ähnliche Themen

  • Was sind die klein! Meine ersten Jungferngeckos. Fragen zum Handling.

    Was sind die klein! Meine ersten Jungferngeckos. Fragen zum Handling.: Hallo, ich habe mir von privat 4 Jungferngeckos mit komplett eingerichtetem Terrarium gekauft. Zumindest wurde mir gesagt, es sind 4, habe bisher...
  • Neu Hier.

    Neu Hier.: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe bezüglich Geckos ein paar fragen. Neben meinem Bartagamen wollte ich nun evntl. auch noch Geckos...
  • Neues von Hamm...

    Neues von Hamm...: Huhu, ich konnte es nicht lassen. Habe mir in Hamm einige Tiere mit genommen :D 0.0.1 Kronengecko grad in Häutung 0.1.0 Kronengecko black and...
  • Neu hier und direkt Fragen

    Neu hier und direkt Fragen: Hallo liebe Gecko-Freunde Bin neu hier, weil ich mich sehr für die Terraristik interessiere, bzw. Geckos. Mir gefallen die Leopardgeckos sehr...
  • Bin neu hier :)

    Bin neu hier :): Hallo Leute, bin noch ganz neu hier im Forum und wollte auch mal Hallo sagen :) Ich wollte mir hier ein paar Infos holen, denn ich habe vor mir...
  • Ähnliche Themen
  • Was sind die klein! Meine ersten Jungferngeckos. Fragen zum Handling.

    Was sind die klein! Meine ersten Jungferngeckos. Fragen zum Handling.: Hallo, ich habe mir von privat 4 Jungferngeckos mit komplett eingerichtetem Terrarium gekauft. Zumindest wurde mir gesagt, es sind 4, habe bisher...
  • Neu Hier.

    Neu Hier.: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe bezüglich Geckos ein paar fragen. Neben meinem Bartagamen wollte ich nun evntl. auch noch Geckos...
  • Neues von Hamm...

    Neues von Hamm...: Huhu, ich konnte es nicht lassen. Habe mir in Hamm einige Tiere mit genommen :D 0.0.1 Kronengecko grad in Häutung 0.1.0 Kronengecko black and...
  • Neu hier und direkt Fragen

    Neu hier und direkt Fragen: Hallo liebe Gecko-Freunde Bin neu hier, weil ich mich sehr für die Terraristik interessiere, bzw. Geckos. Mir gefallen die Leopardgeckos sehr...
  • Bin neu hier :)

    Bin neu hier :): Hallo Leute, bin noch ganz neu hier im Forum und wollte auch mal Hallo sagen :) Ich wollte mir hier ein paar Infos holen, denn ich habe vor mir...