Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten

Diskutiere Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo! Ich habe mir vor ca. 1 Woche 2 Hieroglyphenschmuckschildkröten gekauft.Das die beiden diese art Schmuckschildkröten sind wusste ich bis...
S

Smartii

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo! Ich habe mir vor ca. 1 Woche 2 Hieroglyphenschmuckschildkröten gekauft.Das die beiden diese art Schmuckschildkröten sind wusste ich bis gestern nicht! :angry: Sie wurden mir als Gelbwangenschmuckschildkröten verkauft,und für mich sahen die auch so aus,ich dachte die "gelben wangen" entwickeln sich noch oder so...
Die beiden sind ca. 3 Monate alt und sind 3-4 cm groß.
Jetzt wollte ich euch mal fragen ob es zwischen diesen beiden arten sehr große unterschiede gibt.Ich hab in einem anderen Thread schon ein Hillfetopic erstellt,habe aber hier jetzt noch mal ein neues Thema aufgemacht...
Was fressen den diese Art? Die werden ja bis zu 40cm groß oder?
Ich wollte jetzt mal abwechslung ins Futter bringen,habe einen Regenwurm und Putenfleisch (hab in büchern gelesen das man das füttern soll/kann,aber das wollen sie nicht anrühren.Bis jetzt essen die nur ihre Gammaruns und ab und an mal ein bissen Löwenzahn...
Was ist mit Gruppenhaltung,ich hab ja jetzt 2 stück?
Wie groß muss das Aquarium sein? Wie viel sollten sie in ihrem alter wiegen? Und ganz wichtig wie schnell wachsen die?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir meine fragen beantworten könnt ;)
 
01.08.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten . Dort wird jeder fündig!
D

devildog2

Beiträge
210
Reaktionen
0
Ich hab in einem anderen Thread schon ein Hillfetopic erstellt,habe aber hier jetzt noch mal ein neues Thema aufgemacht.
Das freut mich! Wir haben alle sehr viel Spass daran, alle deine Themen mal eben schnell durchzulesen, um zu schauen wo das Hilfetopic ist!
wow ist immer super... wenn ihr meint das ihr euren senf dazu geben müsst dann könnt auch auch gleich mal ein paar sachen beantworten von den fragen die man stellt oder lasst es gleich bleiben -.-

Hallo! Ich habe mir vor ca. 1 Woche 2 Hieroglyphenschmuckschildkröten gekauft.Das die beiden diese art Schmuckschildkröten sind wusste ich bis gestern nicht! :angry: Sie wurden mir als Gelbwangenschmuckschildkröten verkauft,und für mich sahen die auch so aus,ich dachte die "gelben wangen" entwickeln sich noch oder so...
Die beiden sind ca. 3 Monate alt und sind 3-4 cm groß.
Jetzt wollte ich euch mal fragen ob es zwischen diesen beiden arten sehr große unterschiede gibt.Ich hab in einem anderen Thread schon ein Hillfetopic erstellt,habe aber hier jetzt noch mal ein neues Thema aufgemacht...
Was fressen den diese Art? Die werden ja bis zu 40cm groß oder?
Ich wollte jetzt mal abwechslung ins Futter bringen,habe einen Regenwurm und Putenfleisch (hab in büchern gelesen das man das füttern soll/kann,aber das wollen sie nicht anrühren.Bis jetzt essen die nur ihre Gammaruns und ab und an mal ein bissen Löwenzahn...
Was ist mit Gruppenhaltung,ich hab ja jetzt 2 stück?
Wie groß muss das Aquarium sein? Wie viel sollten sie in ihrem alter wiegen? Und ganz wichtig wie schnell wachsen die?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir meine fragen beantworten könnt ;)
also zu den pseudemys concinna concinna, ob viel unterschied is zu den gelbwangen kann ich leider nicht sagen da ich selber nur 2 concinnas habe aber ja die weibchen könne bis zu 40cm groß werden.
diese gattung ist eigentlich pflanzenfresser, also wenn du einen garten oder eine wiese kennst wo man gut blumen pflücken kann dann mach das... meine bekommen zb sehr viel löwenzahn stängel und blüte sowie gänseblümchen und ab und mal gammarus und stinte... auch kannst du leicht einen :schildkroete: pudding machen (rezept findet man leicht im i-net) da kannst alles gute reinschmeissen...
als "baby´s" bis zur geschlechtsreife kanns gut gehen wenn du 2 in einem becken haltest aber später werden sie sicher aufeinander losgehen und sich so dermassen stressen das man sie trennen muss...
muss sagen zum aquarium, meine beiden :Turtle Panzer: sind gerade mal 10 und 13 cm klein und ch habe zur vorsorge schonmal ein 140/50/60 ca 475L becken, zwar is das becken viel zu groß aber besser zu groß als zu klein =p
zur mehr oder weniger artgerechten haltung sollte man 5x die länge der panzerlänge und 3x die breite als aquarium haben wobei man hier auch sagen muss je mehr desto besser (somit ist mein aquarium wenn sie ausgewachsen sind so oder so zu klein (angaben sind pro :schildkroete_2: ))
naja da ich meine nie gewogen habe habe ich da keine ahnung wieviel sie wiegen sollten und das wachstum ist sehr unterschiedlich... da kommts sehr drauf an ob man winterstarre haltet die art der beleuchtung und und und...

naja hoffe ich konnte dir da ein bisschen weiter helfen...
mit freundlichen grüßen
devildog2
 
S

schildiFAN2502

Beiträge
42
Reaktionen
0
wenn du deine schildkroete im zoogeschäft kaufst musst du sagen die will ich und nicht sagen ich möchte eine gelbwangenschmuckschildkroete, weil die leute in der zoohandlung kennen sich meistens nicht aus. naja es ist jetz nicht deine schuld, jetz hast du halt diese art und musst sie artgerecht pflegen.

lg
 
S

schildiFAN2502

Beiträge
42
Reaktionen
0
stimmt auch wieder...
der zoohändler packt einfach die "gelbwangenschnmuckschildkröte" ein wenn man ihn fragt , meistens ist dies aber keine.
eine zoohandlung bei mir verkauft gelbwangenschmuckschildkröten aber es sind eigentlich alles hieroglyphenschmuckschildkröten und die werden um einiges größer als die gelbwangen.

lg
 
Hackstück

Hackstück

Beiträge
1.512
Reaktionen
0
Hi,

eine zoohandlung bei mir verkauft gelbwangenschmuckschildkröten aber es sind eigentlich alles hieroglyphenschmuckschildkröten und die werden um einiges größer als die gelbwangen.
Also ich gehe mal nicht davon aus das du dir jede dort angebotene Art genau angeschaut hast. In der Regel sind in den "Lieferungen" für Zoofachgeschäfte viele verschiedene Arten von Schmuck und Höckerschildkröten dabei.
Von Trachemys scripta scripta über scripta troostii, Pseudemys floridana, concinna, nelsoni, Graptemys pseudogeographica p., p. kohnii,o. ouachitensis. Unter diesen Arten wird fast alles als Gelbwange verkauft. Und gerade bei Trachemys und Preudemys ist der unterschied zu einer echten Gelbwangenschmuckschildkröte nicht so groß das ein Laie ihn vor dem Becken stehend erkennt.

Ich wollte jetzt mal abwechslung ins Futter bringen,habe einen Regenwurm und Putenfleisch (hab in büchern gelesen das man das füttern soll/kann,aber das wollen sie nicht anrühren.Bis jetzt essen die nur ihre Gammaruns und ab und an mal ein bissen Löwenzahn...
Das die beiden noch etwas zögerlich auf das neue Futterangebot reagieren, liegt meist an der einseitigen Fütterung im Laden. Manche Tiere brauchen schon ein wenig Zeit um an neues Futter gewöhnt zu werden. Du kannst ja ein paar Tage, weniger füttern und dann mal wieder was neues Probieren. Dann haben die meist so viel Hunger das sie in alles Beißen was ins Becken kommt :-D

Und ganz wichtig wie schnell wachsen die?
Wie schnell Schildkröten wachsen hängt immer von Temperatur und Futter und Futtermenge ab. D.h. wenn du bei hoher Temperatur viel Proteinhaltiges fütterst, wachsen sie sehr schnell, bei auslassen der Winterruhe noch schneller.
Achtung! Winterruhe muss bei Arten aus den gemäßigten Zonen immer gehalten werden!
Es hängt also von dir ab. Passt du die Temperatur dem Jahreszeitlichen Rythmus der Tiere an,
(Temperaturtabelle: http://www.zierschildkroete.de/pages/ueberwinterung/temperatur-beleuchtung.php)
hälst die Winterruhe ein und fütterst abwechslungsreich und proteinarm, dann werden sie langsam und somit auch gesund wachsen!
Zu schnelles Wachstum führt, zu Panzerschäden und irreparablen Organschäden.

Bei tierischer Nahrung, empfielt es sich das Kopfvolumen als richtlinie des Futtervolumens zu nehmen. Bei zwei Tieren solltest du ebenfalls darauf achten, dass beide Tiere in etwa gleich viel Futter bekommen. Bei Dominanzverhalten und Unterdrückungserscheinungen eines Tieres, solltest du eine frühzeitige Trennung in erwägung ziehen.Spätestens bei Rivalitäten bei einsetzen der Geschlechtsreife. Und somit ist dann auch diese Frage beantwortet:
Was ist mit Gruppenhaltung,ich hab ja jetzt 2 stück?
lg ;-)
 
S

schildiFAN2502

Beiträge
42
Reaktionen
0
auf jeden fall habe ich keine von den tieren die als gelbwangen verkauft werden sollen mit einen auffälligen gelben, senkrechten fleck auf der wange gesehen. die zwei die noch im becken zum verkauf waren waren beides hieroglyphen schmuckis.
 
C

chelydridae

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
sieht so aus als habe man es geschaft smartii zu vergraulen. ich gratuliere! :daumen:
 
Robbe

Robbe

Beiträge
2.262
Reaktionen
0
@darijan: Wusste garnicht dass wir in der selben Nachbarschaft wohnen. :schildkroete_2:

Und gerade bei Trachemys und Preudemys ist der unterschied zu einer echten Gelbwangenschmuckschildkröte nicht so groß das ein Laie ihn vor dem Becken stehend erkennt.
Aha! Wenn ich mir eine Gelbwangenschmuckschildkröte kaufen möchte, habe ich mich im Vorfeld darüber informiert, wie die überhaupt aussieht. Und die Unterschiede sind groß. Nicht umsonst haben schlaue Wissenschaftler festgestellt, dass da ein Unterschied ist und bei scheinbar "identischen Tieren" mehrere Arten beschrieben.
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0
Aha! Wenn ich mir eine Gelbwangenschmuckschildkröte kaufen möchte, habe ich mich im Vorfeld darüber informiert, wie die überhaupt aussieht. Und die Unterschiede sind groß. Nicht umsonst haben schlaue Wissenschaftler festgestellt, dass da ein Unterschied ist und bei scheinbar "identischen Tieren" mehrere Arten beschrieben.
Na ja, solche Kommentare sind ziemlich überheblich. Klar sollte man sich informieren, aber ich denke, für einen Anfänger ist es schon recht schwierig die verschiedenen Arten und Unterarten vor allem Trachemys und Pseudemys auseinander zu halten.

Sie sehen für einen "Laien" doch recht ähnlich aus. Zudem hat man im Laden meist kein Internet, wo man durch Vergleichsfotos, etc. gucken kann.

Man sollte auch meinen, dass die Geschäfte wissen, was sie verkaufen. Dass dem nicht so ist, kommt meist leider erst im nachhinein raus. Immerhin tätigen sie ja auch Bestellungen. Und ich bezweifel ganz ehrlich, dass Trachemys auf dem Lieferschein steht und Pseudemys im Becken sitzt.
 
S

supernicky

Beiträge
4.494
Reaktionen
0
Mir hat jemand verraten, der mal ein Praktikum in einer Zoohandlung gemacht hat, dass die Tiere dort gebindeweise bestellt wurden. "5 kg WSK", so in der Richtung.
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0
Mir hat jemand verraten, der mal ein Praktikum in einer Zoohandlung gemacht hat, dass die Tiere dort gebindeweise bestellt wurden. "5 kg WSK", so in der Richtung.
Wat? Würde allerdings einiges erklären. :vogel:

Also bei mir sitzen zwar auch die Landschildkröten auf Holzschnipsel :angry:, aber immerhin bekommen sie es hin die richtige Bezeichnungen an die diverse Reptilienbecken zu schreiben. Zumindest bei den Schildkröten. Bei Schlangen, etc. kenne ich mich nicht so aus.
 
S

Smartii

Beiträge
84
Reaktionen
0
Haii.Konnte leider die letzte zeit nicht an den PC.
Also erstmal danke,ihr habt mir schon ziemlich weiter geholfen.

Aber so dumme bemerkungen wie : man muss sich schon vorher informieren,müssen hier echt nicht rein! Ich hab mich sehr über die Tiere informiert,hab zig Bücher gekauft,ect. nur wenn ich in ein zoogeschäft gehe,hab ich ( wie Mola111) schon gesagt hat,kein internet in der Zoohandlung,und für mich sahen sie wirklich wie gelbwangenschmuckschildkröten aus.Die haben ja auch gelbe streifen an der wange,hätte ja auch sein können das sie nur nicht so "groß/dick" sind wie bei anderen eben.Menschen sehen ja auch nicht alle gleich aus :lachend:
Außerdem verlässt man sich ja auch,ich mein wenn die sagen das sind gelbwangens. dann glaub ich denen das auch,die müssens ja wissen. :roll:

Naja,ich habe zum Glück genügend platz,wir haben auch einen sehr großen Garten mit Teich (der wahrscheinlich noch ein stück vergrößert wird) und dann müsste das gehen.Mit dem trennen ist das noch so ein problem,kann ja nicht zwei teiche haben :neutral:

Wenn es weibchen/weibchen, männchen/mänchen, oder beides sind,muss man bei allen "varianten" die Tiere trennen?
 
Hackstück

Hackstück

Beiträge
1.512
Reaktionen
0
Hi,

also Weibchen/Weibchen würde evtl klappen. Kommt aber auf die Tiere an, es gibt große Charakterunterschiede.

Wenn der Teich groß genug ist, brauchst du sie dort natürlich nicht trennen. Ein Teich hat ja ganz andere Dimensionen als ein Aquarium.
Gut strukturieren, viele Sumpfpflanzen und versuchen auch Unterwasserpflanzen duchzukriegen, Wasserperst Hornkraut. So entstehen natürliche Barrieren und auch in gewisser Weise ein Sichtschutz.
Aber gut umfriedet muss er sein!

lg ;-)
 
S

Smartii

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hm,okay.Naja, ein bisschen Zeit zum überlegen wie ich es baue habe ich ja noch,sind ja erst 3 Monate und 3-4cm groß :)
 
S

supernicky

Beiträge
4.494
Reaktionen
0
Mir hat jemand verraten, der mal ein Praktikum in einer Zoohandlung gemacht hat, dass die Tiere dort gebindeweise bestellt wurden. "5 kg WSK", so in der Richtung.

Schwachsinn!
Der junge Mann behauptet weiterhin, ein guter Kumpel von dir zu sein, frag ihn halt selbst. Er studiert in Aachen und ist in den gelben Seiten vertreten.
 
Thema:

Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten

Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten - Ähnliche Themen

  • Chrysemys Picta Dorsalis: Inkubation - Ei verfärbt sich nach über 40 Tagen

    Chrysemys Picta Dorsalis: Inkubation - Ei verfärbt sich nach über 40 Tagen: Hallo, wir halten 3 Chrysemys Picta Dorsalis seit 15 Jahren und wollen nun mal versuchen, eigene Nachzuchten zu inkubieren. 2 Eier sind seit...
  • Außenfilter aufbewahren / abschalten über längere Zeit (ca. 2-4 Wochen)

    Außenfilter aufbewahren / abschalten über längere Zeit (ca. 2-4 Wochen): Liebe Mitglieder, ich brauche Eure Hilfe! Ich möchte mein Becken vergrößern und das alte inkl. Filter bis alles fertig ist abschalten. Wie...
  • Neuling hat fragen über fragen

    Neuling hat fragen über fragen: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar Pflanzen rausgesucht die ich gerne in mein Becken packen würde, ist das so ok oder sollte ich lieber etwas...
  • Neue Mitbewohner / Fragen über Fragen

    Neue Mitbewohner / Fragen über Fragen: Hallo zusammen, ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, welcher Art meine beiden neuen Mitbewohner angehören. Ich möchte ihnen...
  • Brauche Rat über Haltung von Gelbwangen und Hieroglyphen..

    Brauche Rat über Haltung von Gelbwangen und Hieroglyphen..: Hallo erstmal, bin neu hier! Vor ein paar Tagen sind 2 Gelbwangen und 2 Hieroglyphenschildkröten bei mir eingezogen. Da sie es, wie alle meine...
  • Brauche Rat über Haltung von Gelbwangen und Hieroglyphen.. - Ähnliche Themen

  • Chrysemys Picta Dorsalis: Inkubation - Ei verfärbt sich nach über 40 Tagen

    Chrysemys Picta Dorsalis: Inkubation - Ei verfärbt sich nach über 40 Tagen: Hallo, wir halten 3 Chrysemys Picta Dorsalis seit 15 Jahren und wollen nun mal versuchen, eigene Nachzuchten zu inkubieren. 2 Eier sind seit...
  • Außenfilter aufbewahren / abschalten über längere Zeit (ca. 2-4 Wochen)

    Außenfilter aufbewahren / abschalten über längere Zeit (ca. 2-4 Wochen): Liebe Mitglieder, ich brauche Eure Hilfe! Ich möchte mein Becken vergrößern und das alte inkl. Filter bis alles fertig ist abschalten. Wie...
  • Neuling hat fragen über fragen

    Neuling hat fragen über fragen: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar Pflanzen rausgesucht die ich gerne in mein Becken packen würde, ist das so ok oder sollte ich lieber etwas...
  • Neue Mitbewohner / Fragen über Fragen

    Neue Mitbewohner / Fragen über Fragen: Hallo zusammen, ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, welcher Art meine beiden neuen Mitbewohner angehören. Ich möchte ihnen...
  • Brauche Rat über Haltung von Gelbwangen und Hieroglyphen..

    Brauche Rat über Haltung von Gelbwangen und Hieroglyphen..: Hallo erstmal, bin neu hier! Vor ein paar Tagen sind 2 Gelbwangen und 2 Hieroglyphenschildkröten bei mir eingezogen. Da sie es, wie alle meine...