Kotproben

Diskutiere Kotproben im Tierärzte für Reptilien etc. Forum im Bereich Pinnwand; Hallo, habe heute mal rumtelefoniert und bin bei der Klinik für Reptilien für Fische und Reptilien gelandet. Dort wurde mir gesagt, dass für eine...
Devi

Devi

Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo,
habe heute mal rumtelefoniert und bin bei der Klinik für Reptilien für Fische und Reptilien gelandet.
Dort wurde mir gesagt, dass für eine Kotprobe 10,..€ verlangt wird.
Dazu kommen 3,..€, die aber nur einmal anfallen, auch wenn man 10 Kotproben schickt.

Im Befund wird ALLES erfasst was sich im Kot befindet.. laut Sprechstundenhilfe auch auf Flagellaten und Cryptos.

Ist zwar in München, aber kann man auch mit der Post einschicken:

Klinik für Fische und Reptilien
Kaulbachstr. 37
80539 München

089-21802283


LG Steffi
 
02.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kotproben . Dort wird jeder fündig!
Nancy1

Nancy1

Beiträge
19
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Flagellaten kann man nur bei GANZ frischem Kot feststellen.
LG Nancy
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Kotproben

"Flagellaten kann man nur bei GANZ frischem Kot feststellen." Zitat Nancy

Das ist aber komisch, denn bei meinen Leos wurden die festgestellt und da war der Kot mindestens 2 Tage alt (habe allerdings NaCl dazugegeben, damit er nicht austrocknet):confused:
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Gibt es mittlerweile irgendwelche Erfahrungswerte mit der Klinik?!

Kommt mir ein wenig SEHR günstig vor!?


Viele Grüße
Marc
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Jau das würde mich dan doch auch mal interessieren ob die für 10€ nen Elisa test machen^^
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Telefonnummer steht da, ruf doch einfach an ;)
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Och ichdachte wenn es jemand postet weiß er ja vll auch was darüber. Naja egal ich hab ne Antwort von denen erhalten und was du da geschrieben hast ist falsch.

Die bei uns durchgeführte Routinekotuntersuchung ist eine Nativuntersuchung des Kotes. Dabei werden Wurmeier, Würmer und Protozoen diagnostiziert. Ein Elisa zum Kryptosporidiennachweis wird in unserem Hause nicht durchgeführt. Die Nativuntersuchung des Kotes inkl. Schriftlichem Befund + Verwaltung kostet 13,70¤.

Ich hoffe, ich habe Ihre Fragen ausreichend beantwortet. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ilina Bühler



Dr. Ilina Bühler
Fachtierärztin für Reptilien

Klinik für Fische und Reptilien
Kaulbachstr. 37
80539 München
Tel: 089/2180-2283
Fax: 089/28675771
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Ich habe nur das reingeschrieben, was mir die Frau am Telefon gesagt hat und habe sie auch ausdrücklich nach Cryptos gefragt und sie meinte "ja auf alles was sich im Kot befinden könnte".


Mehr weiß ich dazu auch nicht. Sorry.
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0

AW: Kotproben

wie kann man denn fische ärztlich versorgen ? xD im aquarium ? *lach* iwie find ich das lustig.

hmm.. aber ist trotzdem noch günstig finde ich mit der kotprobe.
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Bei den Fischen ( bei mir die Koi ) kann man z. B. den Schleim auf der Haut abkratzen und ihn dann unterm Mikroskop untersuchen. So hab ich bei meinen auch rausbekommen, was die haben.;)
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Kotproben

In dieser Klinik denken die auch das C heilbar sind und ja gar nicht sooo schlimm...also ich würde da nicht testen lassen.
 
TimmyLee

TimmyLee

Beiträge
183
Reaktionen
0

AW: Kotproben

Is jetzt eine ziemlich blöde Frage aber wo kann man denn nun testen lassen?
Und wie mache ich das am besten das der Kot nicht austrocknet?
Und für mich sehr intressant gibt es auch einen massen Rabatt?
Würde gern mal meine ganze Gruppe testen lassen.
 
Thema:

Kotproben