Viele Fragen über meinen Gecko.

Diskutiere Viele Fragen über meinen Gecko. im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hi, ich hoffe ich enttäusche dich nicht, wenn ich dir sage, dass da einiges falsch ist. Fangen wir mal an. Solltest du das Tier behalten wollen...
D

David Kreipner

Gast
Hi,

ich hoffe ich enttäusche dich nicht, wenn ich dir sage, dass da einiges falsch ist.
Fangen wir mal an. Solltest du das Tier behalten wollen, kaufst du dir erstmal die entsprechende Literatur dazu.
http://www.leopardgeckos-online.de/literaturempfehlungen.html

Als 2. wirst du nicht um den Kauf eines Terrariums drumrum kommen. Aquarien sind meiner Meinung denkbar ungeeignet, denn erstens fehlt die Luftzirkulation und du schaffst mit der Wärmelampe einen Hitzestau im Becken. 2. greifst du immer von oben ins Becken und dein Tier deutet das als "Angriff" eines FRessfeindes, denn die natürlichen Feinde der Geckos sind Vögel und auch die kommen von oben.
Sand als Bodengrund ist schlecht. Das sollte ein Sand-Lehm-Gemisch sein, in dem der Gecko nicht einsinkt.Um weitere Tiere dazu zu setzen, musst du erstmal das Geschlecht deines Tieres wissen. 2 Männchen gehen nicht und solltest du ein Männchen haben, dann mindestens 2-3 Weibchen dazu. Kein einzelnes. Wenn du nen Weibchen hast, kannste auch nur ein Weibchen dazu setzen. Vor dem Zusammensetzen muss eine parasitologische Untersuchung stattfinden und eine Quarantänehaltung durchgeführt werden.

Dein Gecko sollte eigentlich schon voll in der Winterruhevorbereitung sein.
http://www.leopardgeckos-online.de/winterruhe.html

So, jetzt erstmal andere ... muss auf Arbeit ...
 
31.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Viele Fragen über meinen Gecko. . Dort wird jeder fündig!
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Bin zwar kein Leohalter, aber da diese aus Pakistan kommen brauchen die eher ne niedrigere Luftfeuchtigkeit. Du solltest am besten mal die Temperaturen messen. Wieviel unterm Spot und wieviel in der anderen Ecke. Beides, zuviel oder zuwenig ist nicht so gut.

Viele von deinen Fragen, werden auf Davids Homepage sicherlich beantwortet: www.leopardgeckos-online.de

einfach mal durchlesen, dann bist du schon einiges schlauer.

Wieso hast du den den Gecko so spontan bekommen?
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Erstmal schön, dass Du dem Tier helfen willst!
Ist das Tier auf dem Foto? Weil Du schreibst "ungefähr"? Der sieht schon recht dünn aus, noch nicht zu dünn, aber er könnte noch etwas vertragen. Halte Dich an das, was die anderen geschrieben haben! Lesen, lesen, lesen und hier viele Fragen stellen ;)
Die Temperaturen sehen schon gut aus, aber du musst echt aufpassen, weil es im Aquarium schnell Hitzestau geben kann. Entweder du baust dir ein Terra selber (ist oft günstiger) oder kaufst halt eins.
 
webchaot

webchaot

Beiträge
69
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Halte Dich an das, was die anderen geschrieben haben! Lesen, lesen, lesen und hier viele Fragen stellen ;)
Dem kann ich nur beipflichten! Bin selbst neu hier und auch "Frischling", aber hier wurde mir total super geholfen und mit dem ein oder anderen guten Buch bist Du auch auf der sicheren Seite!

Schau mal unter dem Thread "Neuling braucht dringend Hilfe" von mir, da steht schon Einiges sehr kompakt drinne!

Auch an dieser Stelle nochmal Danke an alle!!!!

LG, Tom
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

So ganz nebenbei sieht es nach einem Weibchen aus.
Gut genährt ist das Tier, der Kiefer sieht soweit OK aus und auch sonst macht er keinen schlechten Eindruck. Wenn die Augen noch schön klar sind, nicht milchig, eingefallen oder getrübt, dann siehts erstmal bestens aus. Jetzt noch schauen, ob das Tier gut frisst und wie der Kot aussieht. Er sollte nicht matschig sein udn nach Durchfall aussehen.

Dann noch die Kotprobe beim Tierarzt machen lassen, dann biste auf der sicheren Seite.
 
Nicole4

Nicole4

Beiträge
45
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Hallo,
na dann sind ja die ersten Schritte schon getan! :D

Der Meinung der Anderen kann ich mich nur anschließen, hab seit Sonntag meine Rasselbande und hab vorher hier auch mit Fragen genervt.

Auf Davids Homepage kannst Du viele nützliche Infos erlesen...und wg. weiteren Artgenossen für Dein Leo, mach Dir keine Sorgen, hier findest Du viele nette Züchter!!!!!!

Viele Grüße Nicole
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Was hast Du denn jetzt für ein Terra?
Versuch mal, falls er nicht fressen mag, die Heimchen nicht zu lange im Terra zu lassen, da das stressig sein könnte und lass ihn möglichst in Ruhe, einige Tiere brauchen nur wenige Tage, um sich einzugewöhnen, andere Wochen. Leopardgeckos kommen auch gut lange ohne Futter aus, also keine Panik, falls er nicht fressen mag.
Hast Du auch schon ein Vitaminpräparat und Calcium, um die Futtertiere zu bestäuben? Sepiaschale im Terrarium?

Keep on rockin´:smilie:
Lo
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Vergiss diese Vitaminhilfe fürs Wasser. Das bisschen was die Geckos trinken ...

Hole dir lieber diese Sepiaschale und zermörser die und dann noch Korvimin ZVT +Reptil (nur beim Tierarzt, aber da musst du eh hin wegen der Kotprobe und Allgemeincheck). Mit diesen 2 Zusätzen bestäubst du abwechselnd die Futtertiere und gibst sie dem tier.
 
Marcwart

Marcwart

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Hallo Franzi.

Wieso stellen Heimchen ein Risikofaktor da?

MfG Marcus
 
Marcwart

Marcwart

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Ah Ja. Habe ich schon mal gehört. Habe als Abwehrwaffe nen Kater nahmens Filou. Der Schrecken aller Ausbrecherheimchen:D
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Die Geckos sind schon hart im Nehmen ;) Lass ihn lieber in Ruhe, die LF wird schon sinken. Ihn jetzt wieder umzusetzen ist wahrscheinlich mehr Stress als die hohe LF.
WIe schon erwähnt, die Tropfen kannst Du vergessen, da sieht man mal wieder, dass in großen Zooläden oft viel Falsches erzählt wird.
Hast Du es schon mit Wachsmottenlarven probiert? Die sollen ein ganz besonderer Leckerbissen für Leos sein und sie sind sehr nahrhaft, um deinen Gecko wieder aufzupäppeln.
Schick auf jeden Fall schnellstmöglich Kotproben ein!
 
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Viele Fragen über meinen Gecko.

Du kannst den Kot auch hier einschicken, wäre sogar besser als beim Tierarzt, weil die Labore mehr (in der Regel) Untersuchungen machen können. www.laboklin.de oder www.exomed.de
Dann kannst gleich noch eine Test auf Cryptosporidien mitmachen lassen, das kostet inklusiv parasitologische Untersuchung ca. 50 €. Allerdings solltest Du schauen, dass der Kot wirklich frisch ist, denn wenn der Kot schon angetrocknet ist kann das das Ergebnis verfälschen.

Ach ja und hier kannst Du mal schauen, ob es noch einen anderen TA bei Dir in der Nähe gibt: http://www.dght.de/amphrep/tiergesundheit/tieraerzte.htm
 
Thema:

Viele Fragen über meinen Gecko.

Viele Fragen über meinen Gecko. - Ähnliche Themen

  • viele Fragen

    viele Fragen: Na dann fangen wir mal an .... 1. Gebot: Kaufe nie im Zoohandel. Weder Zubehör, noch Tiere. Bekommste überall günstiger. Die Terrariengröße ist...
  • 150x80x80cm Terrarium-wie viele Geckos?

    150x80x80cm Terrarium-wie viele Geckos?: Hallo, habe mal eine Frage. Und zwar geht es darum dass ich mir nach der Winterruhe einpaar neue Weibchen für meine dreier Gruppe holen möchte...
  • wie viele Tiere Kann ich halten

    wie viele Tiere Kann ich halten: Hallo Ich bin hier neu, und hab mal ne Frage. Wie viele Leo´s kann ich in einem Terrarium 180x60x50 halten? Daniel
  • Eier oder zu viele Wachsmaden?

    Eier oder zu viele Wachsmaden?: Hallo ihr, ich mach mir Gedanken um eine Geckodame .Sie ist nun ca ein Jahr und zw 35 und 40 gr. Mit 2 weibchen zusammen. Auf jeden Fall frisst...
  • Habe ein paar fragen

    Habe ein paar fragen: 1. Ich würde meine Geckos gerne auf die Hand nehmen habe aber Angst, dass sie mich beißen oder ihren Schwanz abwerfen. 2. Ich weiß nich wie oft...
  • Ähnliche Themen
  • viele Fragen

    viele Fragen: Na dann fangen wir mal an .... 1. Gebot: Kaufe nie im Zoohandel. Weder Zubehör, noch Tiere. Bekommste überall günstiger. Die Terrariengröße ist...
  • 150x80x80cm Terrarium-wie viele Geckos?

    150x80x80cm Terrarium-wie viele Geckos?: Hallo, habe mal eine Frage. Und zwar geht es darum dass ich mir nach der Winterruhe einpaar neue Weibchen für meine dreier Gruppe holen möchte...
  • wie viele Tiere Kann ich halten

    wie viele Tiere Kann ich halten: Hallo Ich bin hier neu, und hab mal ne Frage. Wie viele Leo´s kann ich in einem Terrarium 180x60x50 halten? Daniel
  • Eier oder zu viele Wachsmaden?

    Eier oder zu viele Wachsmaden?: Hallo ihr, ich mach mir Gedanken um eine Geckodame .Sie ist nun ca ein Jahr und zw 35 und 40 gr. Mit 2 weibchen zusammen. Auf jeden Fall frisst...
  • Habe ein paar fragen

    Habe ein paar fragen: 1. Ich würde meine Geckos gerne auf die Hand nehmen habe aber Angst, dass sie mich beißen oder ihren Schwanz abwerfen. 2. Ich weiß nich wie oft...