Einfacher Microgrillen-Nachschub

Diskutiere Einfacher Microgrillen-Nachschub im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo, ein Bekannter ist im Internet auf ne scheinbar einfache Methode gestossen an Microgrillen zu gelangen. Hier der Link...
R

Reaser

Beiträge
166
Reaktionen
0
Das ist ja mal geil :D . Hat das schon jemand hier getestet und kann was darüber sagen? Würde mich mal interessieren wie warm es sein muss damit die Heimchen schlüpfen.
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hallo,
Das ist im Prinzip wie in einer normalen Grillenzucht, nur dass die Jungtiere nicht wieder zur Zucht verwendet werden. Man kann stattdessen auch eine Schale voll alter Blumenerde nehmen, am besten noch ein Gitter drüber, dann kann man es auch länger drin lassen und die Ausbeute ist größer. Je wärmer das ganze steht, desto schneller schlüpfen die kleinen Grillen.
Gruß Dominik
 
R

Reaser

Beiträge
166
Reaktionen
0
klingt bis jetzt ganz gut. Eine richtig angelegte Heimchen Zucht würde sich bei meinen paar Tieren einfach nicht lohnen und ausserdem möchte ich nicht so viele adulte Heimchen in der Wohnung haben ( lärm ).
Wenn ich das richtig verstanden habe brauche ich nur eine kleine Packung Adulte Heimchen ( wie es sie in den meisten Zooläden gibt ) und diesen Steckmoosblock für 2,50€. Also muss man sich nur um die Aufzucht der kleinen Heimchen kümmern. Meine Geckos fressen zurzeit kleine-mittlere Heimchen. Das einzige Problem was ich noch sehe ist, das es vielt. zu lange dauert bis die Heimchen eine passende Größe haben ( klein-mittel ).
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Es stellt sich dann auch noch die Frage, was man mit den grossen Grillen macht. Andere Bekannte von mir haben Bartagamen, die würden sie sicherlich nehmen.

Ich denke ich werd das mal ausprobieren, momentan bin ich allerdings gut eingedeckt und die Winterruhe rückt langsam auch näher.
 
R

Reaser

Beiträge
166
Reaktionen
0
Ich werd das auch mal testen, meine Geckos machen ja dieses Jahr eh noch keine Winterruhe. Sind eigentlich die mittleren Heimchen die man im Zoogeschäft bekommt schon geschlechtsreif? Die könnte ich dann wengistens nachdem sie Eier gelegt haben, noch an meine Leos verfüttern :D Werd am Dienstag ( da gibt es immer frische ) mal welche kaufen gehen. Vielt. weiß ja auch der Verkäufer ob die Heimchen schon geschlechtsreif sind ( ich bezweifel es ).
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hi,
Die Heimchen sind leider erst nach der letzten Häutung, wenn alles voll ausgebildet ist Geschlechtsreif...
Gruß Dominik
 
R

Reaser

Beiträge
166
Reaktionen
0
So,

ich hab mir gestern eine Packung Adulte Heimchen gekauft, ihnen eine Faunabox gemütlich eingerichtet und ein nasses Stück von einem Steckmoosblock reingetan. Es sind auch öfters Weibchen drauf geklettert, aber ich konnte bis jetzt nicht sehen, dass sie ihren Legestachel in den Block gesteckt haben. Kann man die Eer sehen oder sieht man überhaupt wie sie die Eier ablegen?
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Von den Micros und Kleinen Grillen die ich mir immer kaufe, sind mittlerweile einige nur noch eine Häutung vom Erwachsenenstadium entfernt, deswegen werd ich das auch mal austesten. Hab mir heute so ein Steckblock für 99 Cent gekauft.

Mal sehen ob es funktioniert. Oben auf dem Terrarium müsste es eigentlich durch die Abwärme, warm genug sein.
 
T

Triketra

Beiträge
234
Reaktionen
0
bei mir scheins zuklappen die Eier wachsen schon.
 
R

Reaser

Beiträge
166
Reaktionen
0
Ich hab jetzt seit einer Woche 2 Heimchenpackungen mit Steckmoosblöcken im Terrarium stehen. Mache mir aber nicht viel Hoffnung das die was werden. Die Packungen sind von innen total nass, außerdem konnte ich weder sehen das die Adulten Heimchen ihre Eier abgelegt haben, noch kann ich irgendwo Eier auf dem Block sehen.
 
Y

Yttrium

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo,

ich mache das so ähnlich. Ich fülle eine Heimchendose mit Erde, mache Drahtgaze drauf und lasse diese eine Woche bei den adulten Grillen stehen. Danach tausche ich die Dose aus und das klappt genauso gut wie die hier beschriebene Metode nur halt ohne sich noch Hilfsmittel kaufen zu müssen. Die Adulten gehn dann an meine Bartis ;)

Viele Grüße,
Melanie
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Hi Franzy,

die Micros kannst du gleich füttern wie die großen. Zumindest bei mir habens es einige bis zum ausgewachsenem Stadium geschafft. Dummerweise bis jetzt nur Männchen :( ...

np, dafür ist das Forum ja da
 
Schokofee

Schokofee

Beiträge
39
Reaktionen
0
Wir haben ne Heimchendose mit Erde gefüllt und darüber den Deckel (mit Drahtgaze). Da legen die Grillen dann ihre Eier rein. Nach einer Woche kommt die Heimchendose in ein extra Behältnis. Dort schlüpfen die kleinen dann. Wir stellen die dann auf die Heizung (ca. 30 Grad).
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0
Habe jetzt schon Diverses ausprobiert, bei mir schlüpft nichts :(
 
Thema:

Einfacher Microgrillen-Nachschub

Einfacher Microgrillen-Nachschub - Ähnliche Themen

  • einfach züchten?

    einfach züchten?: weis einer welche futtertiere mann am leichtesten züchten kann ? oder welche die wenigsten temperaturen brauchen?!
  • einfach züchten? - Ähnliche Themen

  • einfach züchten?

    einfach züchten?: weis einer welche futtertiere mann am leichtesten züchten kann ? oder welche die wenigsten temperaturen brauchen?!