Verpaarung.

Diskutiere Verpaarung. im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallöchen Lieber Geckozer. hätte da mal wieder eine Frage die mich brennend Interessiert. Ich habe vor mir in näherer Zeit einen Super Giant...
Marcwart

Marcwart

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallöchen Lieber Geckozer.

hätte da mal wieder eine Frage die mich brennend Interessiert.
Ich habe vor mir in näherer Zeit einen Super Giant anzuschaffen. Und Zwar ein mänliches Tier welches Ich zur Zucht benutzen möchte. Nun stelle Ich mir Die Frage ob das überhaubt vertretbar ist wenn ich es mit " normal Großen" Mädels verpaare. Ich könnte mir nämlich vorstellen das es beim Geschlechtsakt oder auch bei den Eiern ( Größe). Problemme geben könnte. Oder ist das Gelege gleich Groß wie bei Normal wüchsigen?:confused:
Wenn mir da jemand helfen könnte die Fragen zu beantworten wäre Ich sehr dankbar. In meinem Büchern und Im Netz ist nämlich nichts zu finden.
Danke im Vorraus. Mfg aus Berlin.
 
16.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verpaarung. . Dort wird jeder fündig!
Chrizzy

Chrizzy

Beiträge
32
Reaktionen
0

AW: Verpaarung.

Als mir Steve Sykes in Hamm erzählte, dass in meinem neuen Geckomännlein ebenfalls giant-gene schlummern, (also man wird sehen ob und wie stark diese sich ausprägen werden..., ) hatte ich auch erstmal bedenken, weil ich ebenfalls zwei "normale" weibchen habe. Er hat mir erzählt, er hätte bisher nur gute Erfahrungen mit solchen Verpaarungen gehabt und es wären bei ihm auch bei den besonders grossen Männchen mit normalen weibchen nie Probleme aufgetreten. Ich denke mal wichtig ist nur, dass die "normalen" weiblichen Tiere auch tatsächlich ausgewachsen sind.
Hoffe ich konnte dir damit helfen!;)
 
Marcwart

Marcwart

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Verpaarung.

Thanks for Info.:smilie:
 
Dragoon Gecko

Dragoon Gecko

Beiträge
340
Reaktionen
0

AW: Verpaarung.

@Crizzy: Sorry, aber dass in deinem Tier Giant-Gene "Schlummern" ist leider nicht möglich da dieses Gen co-dominant ist:

Entweder dein Tier ist ein Giant (was man nach 12 Monaten anhand von Genetik, Gewicht UND Größe sagen kann), oder er ist es eben nicht.

Steve wollte dir damit sicherlich sagen dass er ein possible giant ist. Nach 12 Monaten wirst du es wissen, denn entweder die Giant "Merkmale" prägen sich zu 100% aus- oder eben nicht ;)
Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen dass es ein Giant wird.

@Marcwart: Von dem was ich bislang gelesen und selbst erlebt habe sollte es keine Probleme geben. Mein Giant Bock hat sich problemloß mit allem weibchen verpaart- ich denke bei deinem supergiant sollte es ebenso sein..

Lg, Rebecca
 
Thema:

Verpaarung.

Verpaarung. - Ähnliche Themen

  • Enigma verpaarungen allgemeine Info

    Enigma verpaarungen allgemeine Info: hi, ich habe in einem anderen thread gesagt das ich zu diesem thema ein neuen thread auf mache, das tue ich hiermit. also es geht darum, das über...
  • Ähnliche Themen
  • Enigma verpaarungen allgemeine Info

    Enigma verpaarungen allgemeine Info: hi, ich habe in einem anderen thread gesagt das ich zu diesem thema ein neuen thread auf mache, das tue ich hiermit. also es geht darum, das über...