Winterstarre/Ruhe im alten Keller

Diskutiere Winterstarre/Ruhe im alten Keller im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Ich möchte meine Schildkröten in unserem alten Keller/Gewölbekeller überwintern lassen und wenn ich das jetzt richtig gelesen habe ist das sogar...
M

Moni66

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich möchte meine Schildkröten in unserem alten Keller/Gewölbekeller überwintern lassen und wenn ich das jetzt richtig gelesen habe ist das sogar gut, daß der recht feucht ist! Ich wußte nämlich nicht ob das geht.
Ich hab mir das so gedacht: Wir haben einen großen tiefen Kübel da möchte ich so ca. 30-40 cm Erde rein tun. Hab gelesen daß Sand nicht so gut wäre.
Und oben drauf soll dann Heu, weil ich gehört habe daß Laub gern schimmelt.
Kann ich das so machen oder muß ich noch etwas beachten?
 
04.10.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Winterstarre/Ruhe im alten Keller . Dort wird jeder fündig!
A

Aurora

Beiträge
205
Reaktionen
0
Hi,

Hast du den "Erfahrungswerte" von Vorjahren wie die Temperaturen in deinem Keller über den Winter sind? Ich würde nicht per se sagen, dass jeder Gewölbekeller geeignet ist, denn der meines Großvaters beispielsweise war gerade im Herbst und frühen Frühjahr oft zu warm (10-12 Grad) und ich bin davon abgekommen, aber jeder alte Keller ist ja auch anderes und wenn bei dir die Temperaturen stimmen spricht natürlich nix dagegen :zwinkern:
Falls du noch keine Erfahrungswerte sammeln konntest musst du halt genau kontrollieren über den Winter hin und die für alle Fälle einen Notfallplan zurecht legen (Kühlschrank o.ä)

Ich würde kein Heu verwenden, dass schimmelt eben gerade. Nicht jedes Laub ist gut zu verwenden, dass ist richtig. Ich nehme reines Buchenlaub und das ist bei mir noch nie geschimmelt! :laecheln:

Hoffe das hilft dir weiter.

Liebe Grüße,

Aurora
 
M

Moni66

Beiträge
25
Reaktionen
0
Danke für deine Info, dann such ich halt dochmal Buchenblätter.
Erfahrungswerte bezüglich unseres Kellers gibt es leider keine, ich hab die Schildis das 1. Jahr, also erst im Sommer bekommen.https://www.schildkroetenforum.com/mitglieder-vorstellung-f15/danke-fuers-dabei-sein-t45018.html
Wußte halt nicht ob ich sie rein stellen kann weils eben so feucht ist.

Dann muß ich mal schauen ob ich die Temperaturen einhalten kann, ansonsten gehn sie halt in die Waschküche, Kühlschrank geht nicht, der wird noch gebraucht.

Wieviel Erde sollte denn rein, reichen die 30-40 cm?
 
F

fischbrötchen

Beiträge
537
Reaktionen
3
Hallo Moni,
im Notfall musst du dir halt noch einen kleinen Kühlschrank besorgen, da es Russen ja trockener und noch kühler wie Griechen mögen...
Lg, Moni
 
M

Moni66

Beiträge
25
Reaktionen
0
Danke Moni :D für den Tipp.
Das ist halt das Problem bei den verschiedenen Arten, man weiß als nie wie es die einzelnen Schildkröten wollen.
Ist wie bei den Hunden nicht jeder ist gleich.

Ich denke dann sind sie wohl in der Außenküche besser aufgehoben mit täglichem Kontrollgang und für den Notfall wohl noch einen Singelkühlschrank zulegen.

LG Moni mit Schildi und Kröte
 
P

patveilchen

Beiträge
175
Reaktionen
6
Hallo Moni
ich Überwinter meine Schildis seit 6 Jahren so. Im Herbst lasse ich so lange im Gewächshaus bis richtiger Frost (NOV-DEZ) kommt. Dann grabe ich sie aus. Mache noch einmal eine Kontrolle und setze sie in die Überwinterungskiste in den Keller. Im Frühjahr genau umgedreht. In den Kisten im Keller habe ich eine Schicht Blähton, Gartenerde und Buchenlaub. Außerdem decke ich sie mit einen feinen Draht ab damit kein Ungeziefer an die Tiere kommt. Natürlich mußt du die Temperatur im Auge behalten. Im ersten Jahr habe ich sie gleich in den Keller gebracht dort hat es nicht gleich so gut geklappt weil die Temperaturen zu Hoch sind.
Vielleicht hilft dir meine Erfahrung
LG Petra
 
M

Moni66

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich hab das ja alles noch nicht Gewächshaus und so, war ja überrraschend mit unserem Zuwachs.
Keller kann ich vergessen hat mein Mann gesagt der ist zu warm, also doch Waschküche draußen an einem geschützten Platz mit täglichem Kontrollgang.
Nach dem Blähton muß ich mal schauen, ich denke das bekommt man bei der ZG oder Blumengeschäft.
Auch dir Danke für deine Unterstützung.
Ich will ja nix falsch machen, ich weiß nur daß sie bei den Vorbesitzern auch Winterschlaf gehalten haben deshalb möchte ich das beibehalten.

Sollte man die Schildkröten getrennt unterbringen oder kann ich sie auch in einen gemeinsamen Behälter tun, wenn der groß genug ist?
 
P

patveilchen

Beiträge
175
Reaktionen
6
Hallo Moni
ich habe für meine acht Schildis vier große Behälter. Aber meine stehen fest im Keller. Wenn ich die Behälter umstellen müsste würde ich je Größe sie einzeln Unterbringen. Meine fünf großen wiegen dieses Jahr ca 700-850.gr sie ruhen zu zweit oder allein. Die kleinen ca. 100 gr. ruhen in einer Kiste. Lasse sie auf jedenfalls so lange wie möglich draußen um sich natürlich auf die Winterstarre vorzubereiten.
Mehr kann ich dir nicht raten.
LG Petra
 
Thema:

Winterstarre/Ruhe im alten Keller

Winterstarre/Ruhe im alten Keller - Ähnliche Themen

  • Orange Flecken auf Panzer nach Winterstarre

    Orange Flecken auf Panzer nach Winterstarre: Hallo, habe heute meine Schildkröte aus dem Kühlschrank genommen (Sie war mehrere Monate mit Laub und Moos bedeckt in einer Holzkisteim...
  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

    Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?: Hallo ihr Lieben! Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass...
  • Ähnliche Themen
  • Orange Flecken auf Panzer nach Winterstarre

    Orange Flecken auf Panzer nach Winterstarre: Hallo, habe heute meine Schildkröte aus dem Kühlschrank genommen (Sie war mehrere Monate mit Laub und Moos bedeckt in einer Holzkisteim...
  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

    Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?: Hallo ihr Lieben! Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass...