Eier gefunden

Diskutiere Eier gefunden im Weitere Taggeckos Forum im Bereich Geckos; hi rinte also das mit ner delle hab ich bei unserem terraristikexperten auch schon gesehn und er meinte, einfach mal abwarten. wegen dem drehen...
Z

zerbi

Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0
hi rinte

also das mit ner delle hab ich bei unserem terraristikexperten auch schon gesehn und er meinte, einfach mal abwarten.

wegen dem drehen liest man glaub ich unterschiedliches. teils hab ich schon gelesen und gehört, das es nichts macht wenn es noch recht "früh" ist wenn sie etwas "gedreht" wurden, andererseits liest man auch immer wieder das es nicht das beste sein sollte.

daher würd ich einfach mal sagen, abwarten und beobachten =)
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
F

frankh

Gast

AW: Eier gefunden

Hallo,

die Frage kann man pauschal nicht für alle Arten so einfach beantworten. Es gibt sehr wohl Geckos wo das Drehen der Eier Probleme macht und andere wo es völlig egal ist. Bei Geckos die ihre Eier im Boden vergraben und bei solchen die ihre Eier ankleben ist immer Vorsicht geboten. Bei Arten allerdings die ihre Eier frei ablegen und das am Ende noch an Massenablageplätzen würde ich mir da keine Gedanken machen. Mad grandis-Eier zB markiere ich nie. Und was werden die von ihren schlüpfenden Kollegen durcheinandergewirbelt. Gab aber dadurch nie Probleme.
Also geh die Sache mal ganz locker an. Das wird schon. Die Dellen sind auch kein Problem. Kommt oft vor.

MfG Frank
 
Sharry

Sharry

Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

Hallo, habe grad durch Zufall gelesen das ihr über dellen redet,
ich ahbe nämlich auch 2 Eier gefunden mit Dellen, in einem eine kleine, in dem anderen 2 riesengrosse.
Sind Leopardgeckoeier und ich hab ie auch direkt in inkubator gelegt, können sie sich also trotzdem entwickeln?
Und mal eine andere Frage, es wurde von einer Wetbox geredet, bis jetzt haben die Weibchen sie immer unter den Trinkschalen abgelegt.
Was ist eine Wetbox, und kann diese Wetbox bewirken das die Eier befruchtet sind?
Mir wurde gesagt dadran könnte es liegend as sie unbefruchtet sind und eindellen, das verstehe ich nciht ganz sorry
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

Wetbox: Box (z.b. tupperbox) mit feuchter Erde/Sand/Moos/Humus etc. in dem die Weibchen ihre Eier ablegen können.
Das hat nichts mit befruchtet oder nicht befruchtet zu tun.
Da die Weibchen aber in der Regel, Regionen mit leichter Feuchtigkeit bevorzugen um ihre Eier abzulegen sollte man ihnen mind. 1 Box zur Verfügung stellen.

Sollte man die Eier dann vielleicht auch erst nach 1 Tag oder so finden, ist die Chance, dass die Eier noch unversehrt und nicht ausgetrocknet sind ebenfalls höher.

Hoffe du hast es so verstanden.

Gruß Steffi
 
Sharry

Sharry

Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

Ich habe eine Box, aus Holz eigentlich für unsere bartargame, mit Vermicult drinne das ich anfeuchte, das ist also quasi genau das gleiche oder?
Nun hab ich noch eine Frage: habe ein angedelltes Ei trotzdem in den Inkubator gelegt, wie stehen meine Chancen?
und mir wurde hier gesagt das bei 30 Grad Männchen bekommen, auf verschiedenen Homepages habe ich gelesen das dort die Chance 50 zu 50 steht.

Mich bringen hier einige Antworten etwas durcheinander :)
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

http://www.leopardgeckos-online.de/inkubation.html
Schau doch mal dort, da ist eine Tabelle mit Temperatur, Geschlecht etc.
Ebenfalls findest du auf der Seite noch ein Paar hilfreiche Infos allgemein.

Vermiculit solltest du nicht im Terrarium haben, da das Verschlucken etc. nicht gut für die Tiere ist.
Nimm lieber eine Plastikbox mit Sand/Moos etc.

Wie lange ist das Ei nun schon im Inkubator?
 
H

hulucker

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

hi, lygodactyluseier werden trocken inkubiert in sand.. ne delle macht nichts da es hartschalige eier sind.. wezbox zur eiablage bringt nix bei den lygos.
Wenn du einen inkubator hast mach die eier bei 28°C und 60-80 % LF rein udn nach knapp 74 tagen sollten se schlüpfen.
wenn man sie direkt nachm ablegen dreht passiert nichts..

viel glück und bei fragen PN an mich oder so

gruß stephan
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

Halt stopp!
Sharry hat wegen Leopardgeckos Eier gefragt.
also bitte nicht durcheinander bringen.
 
H

hulucker

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

achso, aber ursprünglich geht es hier um lygodactylus picturatus ;) sorry mein fehler...
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: Eier gefunden

ne eher ihr fehler ;)
 
Thema:

Eier gefunden

Eier gefunden - Ähnliche Themen

Tagebuch Fleecehaltung: Hallo zusammen, da ich selbst im Vorfeld nach Erfahrungsberichten zum Thema Fleecehaltung gesucht hatte, möchte ich meine (künftig) gesammelten...
Antibiotika allgemein: Hallo zusammen, ich habe aktuell ein junges Schweinchen das niest, was schon in einem anderen Thread hier besprochen wurde. Da das Schweinchen...
Fütterung Kinosternon baurii: Hallo ich hoffe auf eine Antwort weil ich dringend hilfe brauche. Ich bekomme eine 4 monate alte Baurii Nachzucht und bin wirklich überfragt...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Zusammenführung: Guten Abend :) In erster Linie schreibe ich hier einfach zum Erfahrungsaustausch. Wenn jemand noch hilfreiche Tips hat, sind diese aber auch...
Oben