schwarzer Ring am Ei

Diskutiere schwarzer Ring am Ei im Zucht Forum im Bereich Geckos; Hallochen, hatte dieses Jahr ein paar Eier von meinen Leo-Damen ... mir sind dabei zwei Stück aufgefallen, die nach ca. 1Monat einen...
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
Hallochen,

hatte dieses Jahr ein paar Eier von meinen Leo-Damen ... mir sind dabei zwei Stück aufgefallen, die nach ca. 1Monat einen schwarzen/dunklen Ring an einem Ende bildeten der sich über die gesamte 'Spitze' ausbreitete. Zwei Tage später sind mir beide Eier eingefallen, und zwar so arg, dass sich nichts mehr retten ließ. Weiß jemand, was das ist und wie man es vermeiden bzw. 'rückgängig' machen kann, für nächstes Jahr?
 
07.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: schwarzer Ring am Ei . Dort wird jeder fündig!
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0
Hallo,

das waren evtl. einfach Eier die nicht befruchtet waren. Ich glaube nicht, dass man dem vorbeugen kann.
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
hatte eines der beiden Eier geöffnet, weil ich mir erhofft hatte, so vllt herauszufinden, woran diese dunkle Markierung lag. Konnte die Ursache leider nicht erkennen, aber eines steht fest : Das Ei war befruchtet und der Embryo schien mir für dieses Stadium gut entwickelt gewesen zu sein ...
 
Janel18

Janel18

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo,
war vielleicht dein Substrat´zu nass???Weil dann fangen die Eier schnell an zu Schimmeln!!!
Also was auf jedenfall hilft,ist Aktivkohle,die du unter das Substrat mischen kannst,dann fangen die Eier nicht an zu Schimmeln,aber du darfst es nicht zu nass machen....
Janina
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
Aktivkohle war etwa 1El drin ... denke auch nicht, dass es zu nass war ... kann mir so keinen Fehler vorstellen, da ich die vorherigen Eier unter gleichen Bedingungen inkubiert und auch Erfolge hatte
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Aber warum hast du das Ei geöffnet??? Ein bisschen mehr Geduld hätte einen kleinen Leo gebracht.
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
Aber warum hast du das Ei geöffnet??? Ein bisschen mehr Geduld hätte einen kleinen Leo gebracht.
Wie bereits in meinem ersten Post in diesem Beitrag beschrieben, war das Ei wirklich so schlimm eingefallen, dass es sich nicht mehr retten ließ. Es war in der Mitte nicht mal mehr einen halben Zentimeter dick, und das, obwohl am Tag vorher bis auf diesen Ring noch alles ganz normal aussah ... das Substrat hatte genau die Feuchte, die es haben sollte (habe den Fingertest gemacht, also Substrat zwischen die Finger genommen und überprüft, ob sich ein Wasserrand bildet, bzw. ob es tropft) ... wie gesagt, bin mir keiner Fehler bewusst ...:sad:
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Dann hab ich das überlesen, sorry.
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
schon ok, ist kein Beinbruch ;)
 
Thema:

schwarzer Ring am Ei