Bin neu hier und will mal mein Terra vorstellen!

Diskutiere Bin neu hier und will mal mein Terra vorstellen! im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hy! Hab seit Anfang des Jahres mein Terrarium am laufen und da ich mir in der Zeit hier sehr viele Tips geholt habe wollte ich jetzt mal mein...
Kruppi

Kruppi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hy! Hab seit Anfang des Jahres mein Terrarium am laufen und da ich mir in der Zeit hier sehr viele Tips geholt habe wollte ich jetzt mal mein fertiges Terrarium vorstellen!
Es wurde von einem Tischlermeister aus meinem Bekanntenkreis gebaut und ist absolut Regenwaldterrarium tauglich da es aus 22mm Tischlerplatte besteht und komplett wasserdicht verleimt und lackiert wurde! Die beiden großen Schiebetüren sind kugelgelagert damit sie durch kurzes antippen schön aufgleiten :D
Mit den Maßen 200cm x 160 cm x 90 cm ist es auch recht großzügig für meinen Ph. mad. Grandis.

Technik
Hinter der oberen Blende verstecket sich eine UV Röhre, zwei Hallogenspots, eine 300 Watt UV Lampe, die täglich zur Mittagszeit für 30 min angeht, und eine Beregnungsanlage mit 2 großzügen Düsen. Denn ist auf mittlerer Höhe ein weiterer Hallogenspot angeklemmt, der auch täglich zur Mittagszeit für 30 min angeht! Wodurch dir Bromelien im unteren Teil wie verrückt am wachsen sind! Oben auf der Terraium verstecken sich hinter einer Bambusjallousie die ganzen Zeitschaltuhren und ein 30l Kanister für die Beregnungsanlage.

Einrichtung
Die komplette Rückwand ist mit Fliesenkleber modeliert und Epoxidharz überzogen wurden. Die beiden Seitenwände wurden auch mit Fliesenkleber überzogen und denn mit einer Kokosmatte beklebt. In der Rück- und Seitenwand wurden einige Blumentöpfe mit eingebaut die sich sehr schön bepflanzen lassen. Denn habe ich ca. 20 cm von unten einen Doppeltenboden eingezogen wo denn eine Plastikwanne mit eingelassen wurde. In der heute Bromelien, Bambus usw. wachsen. Denn wurde die ganze unter Platte und ein Teil der Seitenwände noch mit Teichfolie überzogen falls sich mal größere Mengen Wasser dort absetzten sollten

Ja soviel erst mal dazu. ich hoffe es gefällt euch, bin aber auch für Verbesserungsvorschläge immer offen. Wie gesagt es ist auch mein erstes Terrarium da ich vorher Schildkröten hatte! Immoment ist in dem Terraium auch nur ein 13 mon. alter Ph. Mad. Grandis der jetzt am 15. Sep auf der Messer in Hamm Gesellschaft bekommen soll. Aber leider kann ich nicht 100%ig sagen ob es m oder w ist! Vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. Nach einem Blick auf das Foto! Also schon mal danke im Vorraus!!
 

Anhänge

skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0
Also mir gefällt es :) Ich hätte die Töpfe der Blumen zwar weiter eingegraben und, also was ich bisher so gelesen habe, noch ein paar Bambusstäbe reingetan, aber so an sich... :D Finde diese ausgefeilte Technik die du beschrieben hast cool :D

Ich als Laie total würde auf Weibchen tippen :) Aber kenne da nur die Kriterien von meinen S.sthenodactylus zur Unterscheidung ;)
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0
Sieht klasse aus doch statt der baumstämme hätte ich bambus rein getan

lg dominik
 
Kruppi

Kruppi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja danke ihr beiden! Jetzt wo ich das Terrarium mal genauer auf dem Foto begutachtet habe werd ich die beiden Töpfe aufm boden auf jeden fall weiter verstecken. Sieht schon komsich aus! Wegen dem Bambus, also der Gecko ist verdammt viel auf der Birke unterwegs Scheint ihm da zu gefallen. Wüsste auch nicht wo ich da jetzt noch ein paar Bambusrohre reinsetzen könnte! Hab vorhin noch mal ein besseres Foto gemacht was vielleicht bei der Geschlechts bestimmung helfen könnte! Gruß Andy
 

Anhänge

geckostyle

geckostyle

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hab ja eigentlich keine Ahnung, aber sieht mir schon nach nem kleinen Männlein aus...
 
Kruppi

Kruppi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hmm ja ich bin so langsam auch wieder der meinung das es ein männchen ist! Er oder sie ist jetzt 13 monate alt und ca. 22cm groß.
Nur ich hab vor 1 mon. mal eine Tierärztin gefragt und sie meinte es würde ein weibchen sein. Aber sie hatte glaub ich auch nicht so den Plan!
Gruß Andy
 
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0
*g* also bei diesem Foto würde ich auch auf ein Männchen tippen :smilie:

Habe gestern mal in ein Buch über die Pfauenaugentaggeckos geschaut wegen der Bestimmung, irgendwie sah ich da keinen Unterschied. Also streiche meine Meinung ;)
 
F

frankh

Gast
Hallo,

das ist ein Mann, ganz sicher sogar.

MfG Frank
 
Kruppi

Kruppi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja alles klar danke! Denn kann man sich noch nicht mal auf den Tierarzt verlassen! :mad: Sollte sie lieber bei Katzen und Hunden bleiben! Denn kann ich mir ja nun in 2 wochen in Hamm ein Weibchen kaufen! Oder was haltet ihr bei dem großen Terrarium von 2 Weibchen? Gruß Andy
 
X

xeluk

Beiträge
18
Reaktionen
0
Zu deinem Terra, echt super wobei ich mir überlege ob so viele Lampen seien müssen, aber bin darin Anfänger (mich kann man was eher über Hunde fragen) deswegen... :) aber sieht gut aus un viel Platz.

frankh wenn du noch nen Tipp hättest woran du das siehst wäre ich dankbar.
 
H

holdie

Beiträge
287
Reaktionen
0
Zu deinem Terra, echt super wobei ich mir überlege ob so viele Lampen seien müssen, aber bin darin Anfänger (mich kann man was eher über Hunde fragen) deswegen... :) aber sieht gut aus un viel Platz.

frankh wenn du noch nen Tipp hättest woran du das siehst wäre ich dankbar.
bei allen Tagaktiven Geckos ist so ein beleuchtungsaufwand nötig. die wattstärken muß man halt der Terrariumgröße anpassen.
 
F

frankh

Gast
Zu deinem Terra, echt super wobei ich mir überlege ob so viele Lampen seien müssen, aber bin darin Anfänger (mich kann man was eher über Hunde fragen) deswegen... :) aber sieht gut aus un viel Platz.

frankh wenn du noch nen Tipp hättest woran du das siehst wäre ich dankbar.
Hallo,

das Geschlecht erkennt man bei Phelsumen an den vergrößerten Präanofemoralporen bei den Männern. Auf den Fotos von Kruppi sind das die dunklen Punkte auf der Unterseite der Oberschenkel. Also die Reihe zwischen dem eher weißen und dem gelben Bereich. Weiber und Jungtiere haben diese Poren nicht.
Zur Beleuchtung. Die ist in dem Terrarium eher mager bis sehr mager. 300w für eine halbe Stunde, davor und danach dann eher eine Art Dämmerung. Die verwendete Kombination ist doch ziemlich unglücklich gewählt.

MfG Frank
 
m.roesch

m.roesch

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi,

Ist zwar schon zwei mal zitiert worden, ich muss aber auch noch mal.

Zu deinem Terra, echt super wobei ich mir überlege ob so viele Lampen seien müssen...
Ich bin da Franks Meinung, Die Beleuchtung reicht nie und nimmer. Bei einem Terrarium dieser Grösse (200x160x90) müssen, wie ich finde, mindestens 2x 150W HQI und 2x80W T5 Biovital installiert werden. Zusätzlich zur Vitalux! Momentan gleicht die Beleuchtung eher einer Dunkelkammer mit gelegentlichem Türöffnen, sorry Andy.

Gruss,
Markus
 
Thema:

Bin neu hier und will mal mein Terra vorstellen!

Bin neu hier und will mal mein Terra vorstellen! - Ähnliche Themen

  • Neu hier und gleich eine Frage...

    Neu hier und gleich eine Frage...: Hallo ihr Lieben, mein Name ist Josephin und ich möchte mir gerne einen kleinen Laticauda holen. Nun habe ich jedoch vorher noch eine Frage, die...
  • Neue Phelsuma Art

    Neue Phelsuma Art: Hallo ich halte bereits 2.2 Phelsuma madagascariensis hatte und habe noch immer erfolgreiche nachzuchten nun möchte ich mir gerne eine weitere Art...
  • Fragen zu unserem Neuen...

    Fragen zu unserem Neuen...: Hallo zusammen!! Ich habe mir gestern auf einer Messe mein ersten Madagaskar Grandis gekauft und ist in das zuvor fertiggestellte...
  • Neues Terrarium in Bau - Phelsumenwahl

    Neues Terrarium in Bau - Phelsumenwahl: Hallo zusammen! Ich baue derzeit an einem neuen Terrarium mit den Außenmaßen BTH 60/50/110 cm, Styrodur. Einrichtung: Tropisch, Korkrückwand...
  • Hey ;) ein neues "PROJEKT"??

    Hey ;) ein neues "PROJEKT"??: Also ich ( leopardgecko besitzer seit 3 jahren) war letztens wieder mal futtertiere für meine kleinen prinzessinen kaufen. Als ich mir dann die...
  • Hey ;) ein neues "PROJEKT"?? - Ähnliche Themen

  • Neu hier und gleich eine Frage...

    Neu hier und gleich eine Frage...: Hallo ihr Lieben, mein Name ist Josephin und ich möchte mir gerne einen kleinen Laticauda holen. Nun habe ich jedoch vorher noch eine Frage, die...
  • Neue Phelsuma Art

    Neue Phelsuma Art: Hallo ich halte bereits 2.2 Phelsuma madagascariensis hatte und habe noch immer erfolgreiche nachzuchten nun möchte ich mir gerne eine weitere Art...
  • Fragen zu unserem Neuen...

    Fragen zu unserem Neuen...: Hallo zusammen!! Ich habe mir gestern auf einer Messe mein ersten Madagaskar Grandis gekauft und ist in das zuvor fertiggestellte...
  • Neues Terrarium in Bau - Phelsumenwahl

    Neues Terrarium in Bau - Phelsumenwahl: Hallo zusammen! Ich baue derzeit an einem neuen Terrarium mit den Außenmaßen BTH 60/50/110 cm, Styrodur. Einrichtung: Tropisch, Korkrückwand...
  • Hey ;) ein neues "PROJEKT"??

    Hey ;) ein neues "PROJEKT"??: Also ich ( leopardgecko besitzer seit 3 jahren) war letztens wieder mal futtertiere für meine kleinen prinzessinen kaufen. Als ich mir dann die...