Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Diskutiere Empfehlenswerte Zoologische Gärten im Allgemeines Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, wisst ihr vielleicht, welche Zoos in D und angrenzenden Staaten empfehlenswert sind im Hinblick auf Katzenartige, Reptilien (v.a...
K

katinka2

Beiträge
1.643
Reaktionen
0
Hallo,

wisst ihr vielleicht, welche Zoos in D und angrenzenden Staaten empfehlenswert sind im Hinblick auf Katzenartige, Reptilien (v.a. Schildkröten, Geckos) und früher als Halbaffen bezeichnete Primaten (Lemuren, Loris, Galagos und Koboldmakis)? Habt ihr da Erfahrungen oder kennt ihr eine Webseite mit Übersichten oder Zoobewertungen?

Ich persönlich war gerade im Zoo Berlin und im Tierpark Berlin, da gibt es schon einiges, was nicht gerade in Zoos üblich ist: z.B. Fossa, Jaguarundi, Weißkopfmaki, Mayottemaki (Zoo), Nebelparder, Manul, Zibetkatze, Fischkatze, drei Hyänenarten, Mohrenmaki, Mongozmakis, Rotbauchmaki (Tierpark), um nur einige zu nennen. Ganz besonders schön ist das begehbare Vari-Gehege im Tierpark und das Nachttierhaus im Zoo mit Erdferkel, Senegal-Galago, Mausmaki, Fingertier und Plumplori. Schildkrötenmäßig nicht sehr umfangreich, aber zumindest etwas umfangreicher als andere mir bekannte Zoos ist das Reptilienhaus im Tierpark (z.B. Spaltenschildkröte, Matamata, Krötenkopfschildkröte), die Vivarien sind aber überbesetzt bzw. sehr beengt.
 
24.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Empfehlenswerte Zoologische Gärten . Dort wird jeder fündig!
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Huhu,

welche Zoos in D und angrenzenden Staaten empfehlenswert sind im Hinblick auf Katzenartige, Reptilien (v.a. Schildkröten, Geckos) und früher als Halbaffen bezeichnete Primaten (Lemuren, Loris, Galagos und Koboldmakis)?
Bei den Zoos werden dir eher nicht alle Wünsche gleichzeitig erfüllt, aber Internetseiten gibt es. Da kannst du dir einen Überblick verschaffen.

http://www.zoo-frankfurt.de/

Das Exotarium ist wirklich schön und auch das neue Affenhaus.

In Bezug auf Reptilien natürlich noch das Reptilium Landau.

http://www.reptilium.de/

Komm doch im September auf die dght-Tagung in Landau, dann kannst du das gleich mit einem Zoobesuch verbinden. :laugh:

Und hier ein Überblick

http://www.zoo-infos.de/
 
K

Katharina.F

Beiträge
205
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo Nicole,

schau dir mal unseren Zürcher Zoo im Internet an http://www.zoo.ch/xml_1/internet/de/intro.cfm

ich kann ihn schlecht mit Tiergärten aus Deutschland vergleichen, da ich diese erst aus dem TV kenne, aber vielleicht hilft dir die Webseite weiter.
Ich kenne den Zürcher Zoo seit meiner Kindheit und besuche ihn so 1-2 mal pro Jahr. So auch gestern wieder.
Ein Höhepunkt ist bestimmt die Masoalahalle, immer wieder eindrücklich wie die Pflanzen dort wuchern und mit etwas Glück und Geduld, entdeckt man Lemur, Geko, Flughund, Aldabra Riesenschildkröten... mitten im Jungel.

Im Allgemeinen ist der Zoo so gestaltet, dass man schon etwas Zeit mitbringen soll, um Tiere zu entdecken und über deren Lebensarten informationen zu sammeln.

Im Zoo hat es auch personell besetzte Infostände, wo einem Fragen nach möglichkeit beantwortet werden.
Bei den Galapagos Riesenschildkröten steht auch einer, darauf unter Anderem eine übersichtliche Auflistung von gutem und schlechtem Futter für Schildkröten. Da hörte ich eine Mutter zu ihrem Kind sagen: " Hier lies mal, was die Schildkröte essen soll und was nicht, und erzähl dann mal Oma, was sie alles falsch macht."
Kleine Info am richtigen Ort angebracht, haben eben Wirkung!
Mit meien Kindern besuche ich diese Wochen mal den Stuttgarter Zoo, ich bin gespannt auf den Vergleich, da es mein erster Zoobesuch im Ausland sein wird.
So, das war jetzt mehr smal talk, aber der Satzt über Futter und Oma hat mich gestern so begeistert!
Liebe Grüsse
Käthy
 
J

Jule86

Beiträge
83
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo :winken:

Also wir waren erst jetzt am Sonntag im Magdeburger Zoo. Ich muss dazu sagen, dass ich den Zoo kenne, seit ich ein kleines Mädchen bin (also über 20 Jahre). Ich muss sagen, es wurde in den vergangenen Jahren so Einiges getan. Das möchte ich auch gar nicht bezweifeln. Es ist jedoch an manchen Stellen ein Bild des Schreckens. Dort waren z.B. 3 Rothunde (ich glaube, so hießen die- Optik, wie große Füchse) in einem viel zu kleinem Gehege. Sie liefen ganz unruhig hin und her, pendelten teils sogar schon mit dem Kopf hin und her. Das Gehege nicht nur zu klein, sondern meiner Meinung nach waren dort auch zu viele Besucherfenster. Sprich, die armen Tiere werden von fast allen Seiten beguckt, Kinder donnern gegen die Scheiben usw. Die Armen !!! :betruebt:

Es gab auch ein Gehege einer Steppenschildkröte. Das fand ich echt gut. Schön verwachsen (was nat. dazu führte,dass man keine Schildi sah), schön groß und mit schönem, modernen Frühbeet. Gut, ok, es lag Kopfsalat drin, aber man kann wohl nicht alles haben, gell?
Anders sah es da bei den Köhlern aus... jetzt, wo man selbst 3 Stück hat, vergleicht man natürlich ganz besonders. Ich fands schrecklich !!! Ein Terra (im Tropenhaus), dass viel zu klein war. Dort lebten ca. 8-9 Tiere. Schlechte Beleuchtung und ja...einfach hässlich.

Das Schlimmste waren allerdings die Elefanten !!!!! Die armen Tiere leben anscheinend noch genau, wie vor 20 Jahren. Im Dickhäuterhaus standen sie dicht nebeneinander und konnten sich gerademal um die eigene Achse drehen.Oh Gott, ich hätte sie am Liebsten da raus geholt, mit nach Hause genommen und in den Garten gestellt. Ist natürlich quatsch, aber ehrlich. Sowas armseliges !!!!!

Es wurde sicher viel im Zoo getan. Viele neue Gehege, Anlage wird stetig und mit Mühe erhalten/verschönert, aber trotzdem... bei einigen Tieren wäre es ratsam, diese nicht im Zoo zu präsentieren, da die Bedingungen nicht so gut sind.
Manche Gehege widerum sind schon sehr schön geworden.

Selbst meine 3,5 jährige Tochter war ganz traurig, schaute mich an und fragte völlig entsetzt, ob das nicht viel zu klein ist für die Elefanten. Selbst sie war total traurig über deren Anblick.

Sorry, wenn ich nun nicht gezielt auf deine Frage, bezüglich der extravaganten Arten geantwortet habe, aber ich denke, ein Erfahrungsbericht im Allgemeinen über unsere Zoos ist doch auch sehr interessant !!! :zwinkern:

Liebe Grüße
Jule
 
K

katinka2

Beiträge
1.643
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo,
danke euch allen für die Antworten. Genauso eine allgemeine Zooinfoseite hatte ich gesucht. Ich habe schon einen Zooführer in Buchform über Zoos in D, A und CH, aber er ist nicht vollständig. Mir ist natürlich auch klar, dass nicht alle meine Wünsche in einem Zoo erfüllt werden können. Über den Züricher Zoo hatte ich schon gelesen und mir wurde begeistert von der Tropenhalle erzählt, diesen Zoo werde ich auf jeden Fall besuchen. Und das Reptilium Landau ist schon lange auf meiner Wunschliste. Schade, dass der Magdeburger Zoo noch viele Defizite hat, aber das wird mit der Zeit sicher noch geändert. In den deutschen Zoos hat sich ja in den letzten Jahren viel getan.

Mein nächster Urlaub geht erst mal nach NRW, da wird eine Woche lang jeden Tag ein anderer Zoo besucht. Ich denke mal, Köln und Gelsenkirchen werden es auf jeden Fall, mal sehen, was in der Gegend noch lohnenswert ist. Hagenbeck in Hamburg würde mich auch interessieren. Es gibt auch einen Affenzoo in NL, Apenheul. Aber auf der Homepage kann ich keine Tierliste finden. War da evtl. schon jemand?

Am meisten ärgern mich in Zoos Eltern, die zu blöde sind, mal ein Schild am Gehege zu lesen. Ich war neulich im Nachttierhaus im Berliner Zoo und da fotografierte eine Mutter die ganze Zeit mit Blitzlicht. Hallo, im Nachttierhaus nachtaktive Tiere blitzen, wie blöd kann man denn sein? :vogel: Da fragte das Kind am Gehege vom Fingertier, ob das ein Waschbär sei, die Mutter sagte daraufhin, "nee, ich glaube das ist ein Stinktier". Alle Tiere mit Blitzlicht erschrecken, aber nicht mal wissen, WAS man da überhaupt fotografiert, echt armselig... Zum Glück sind mir aber auch Eltern begegnet, die ihren Kindern keinen Scheiß erzählen.
 
A

AFRO-thunder

Beiträge
4.646
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Ich kann dir folgende Zoos empfehen:

Blijdorp in Rotterdam, ist vorallem Schildkrötenmäßig super. Carettochelys, Podocnemis expansa, Chelodina mccordi und diverse Cuoras sind die aufregendstn unter wirklich vielen Arten.

Auch ich kann Frankfurt empfehlen, ich denk du wirst das Nachthaus und das Exotarium mögen.

Schlussendlich wär da noch der Zoo Schönbrunn: es gibt ein paar seltene Schildkröten Arten (Batagur, Aspideretes nigricans, Chersina, Pyxis, ...) und auch einige Halbaffem (obwohl sie da aber eher nur die häufigeren haben).

Auch ein Klassiker wenns um Schildkröten geht ist Prag, die haben außerdem Komodowarane!

Eine tolle Kleinsäugerkollektion hat der Zoo Pilsen, die haben auch ein paar Schildkröten. Kurios ist, dass es ein Reptilienhaus außerhalb des Zoos in der Innenstadt gibt, das aber wohl zum Zoo gehört...
 
K

katinka2

Beiträge
1.643
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Ich danke euch für eure Vorschläge, macht bitte weiter so! :D

Den ältesten Zoo der Welt hab ich schon während der ISV-Tagung besucht. Mir gefielen dort ganz besonders das Wüstenhaus, das Regenwaldhaus und der Baumkronenpfad. Dank ISV konnte man damals auch etwas hinter die herpetologischen Kulissen schauen. Leider bin ich bei der Führung zwischenzeitlich abhanden gekommen. Ausgerechnet das Schildkrötenzuchtprojekt verpasst zu haben, ärgert mich immer noch wahnsinnig... :roll:
 
B

Beate1

Beiträge
775
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo Nicole,
...und angrenzenden Staaten empfehlenswert sind im Hinblick auf Katzenartige ... und früher als Halbaffen bezeichnete Primaten (Lemuren, Loris, Galagos und Koboldmakis)?
Wenn Du Dich für katzenartige und verschiedene Primaten interessierst, ist der Zoo in Mulhouse im schönen Elsass eigentlich ein Muss: http://www.zoo-mulhouse.com/ . Die Gehege für diese Tiere sind oft recht kreativ (und so weit ich das beurteilen kann, auch artgerecht) gestaltet, und auch der Spaziergang durch den teilweise als botanischer Garten angelegten Zoo am Hang über der Stadt ist richtig schön. Es gibt in diesem Zoo auch andere Tierarten zu sehen, die "man" sonst nicht oder nur sehr selten so sieht, z.B. ein großes Freigehege mit Hornraben, oder den Prinz-Albert-Hirsch, und auf den alten Bäumen des Parks brütet eine große Kolonie frei lebender Weißstörche.

Ich hoffe allerdings, dass sich die Haltung der Schildkröten inzwischen verbessert hat - als ich diesen Zoo besucht habe, war die einfach indiskutabel. So weit ich gehört habe, hat der Zoo jetzt aber einen anderen Kurator, und ich hoffe, dass der da etwas bewirken konnte.

Viele Grüße
Beate
 
J

Jutta

Beiträge
10.594
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo!
leiner Geheimtipp wenn es um einen Zoo mit Schildkröten geht, ist sicherlich der Krefelder Zoo.
Hier halte ich die Unterbringung der Riesenschildkröten während der kalten Jahreszeit für erbärmlich.....
Das Affenhaus dagegen (gegenüber) ist toll.

Mein nächster Urlaub geht erst mal nach NRW, da wird eine Woche lang jeden Tag ein anderer Zoo besucht.
Mein Tipp: Münster
Da habe ich schon viel Zeit verbracht und hatte auch schon mehrmals das Vergnügen die Schildkrötenschutzstation besuchen zu dürfen.
Sehr empfehlenswert.

Grüße
Jutta
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
1

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo,

der für mich persönlich absolut genialste Zoo, den ich bisher besucht habe ist
der Burgers Zoo in Arnheim/NL

http://www.burgerszoo.nl/ecodisplays/desert

Hier werden die Tiere sehr naturnah gehalten. Ein absoluter Traum dort und wirklich sehr sehr groß.

LG
MM
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
1

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo Jutta,

wow, da beneide ich Dich darum. Wenn ich nochmal die Zeit finde, werde ich da wieder hinfahren und dann mir min. 2 Tage dafür Zeit nehmen.
Sowas habe ich zuvor noch nie gesehen und finde es da wirklich absolut klasse.
Ich wünsche Dir/Euch im Burgers Zoo ganz ganz viel Spaß und bin mir sicher, dass das ein tolles Erlebnis sein wird.
Von mir aus, nähe Ffm/Main ist es halt eine Ecke zu fahren, sonst wäre ich schon längst mal wieder hingefahren. Ich war in 2005 dort.

LG
MM
 
K

katinka2

Beiträge
1.643
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Mein Tipp: Münster
Da habe ich schon viel Zeit verbracht und hatte auch schon mehrmals das Vergnügen die Schildkrötenschutzstation besuchen zu dürfen.
Sehr empfehlenswert.

Grüße
Jutta
Hallo Jutta,
auf der Webseite vom Allwetterzoo steht, dass die Schildkrötenzuchtstation nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Kann man da auch Führungen buchen oder ist so ein Besuch für Normalsterbliche nicht möglich?
 
A

ain't it?

Beiträge
9.639
Reaktionen
1

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

die Schildkrötenzuchtstation nicht für die Öffentlichkeit zugänglich
Man kann die Station ganz gut von außen einsehen, allerdings kaum einzelne Schildkröten.

Kann man da auch Führungen buchen oder ist so ein Besuch für Normalsterbliche nicht möglich?
Ich war mal anlässlich einer Schildkrötentagung in der Station. Die Gänge zwischen den Aquarien sind sehr eng, dazu die Aquarien offen und in Griffhöhe. Ich könnte mir vorstellen, dass Führungen auf außergewöhnliche Events beschränkt sind...


CU, A.
 
B

Beate1

Beiträge
775
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo Nicole,

bin zwar nicht Jutta, aber...

auf der Webseite vom Allwetterzoo steht, dass die Schildkrötenzuchtstation nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Kann man da auch Führungen buchen oder ist so ein Besuch für Normalsterbliche nicht möglich?
Stimmt. Wie A. schon sagte: Eigentlich ist die Station nicht so gebaut, dass man die normalen Zoobesucher Besucher darin alleine herumlaufen lassen könnte.

Allerdings steht auf der Bio-City-Seite, dass es doch eine Möglichkeit gibt, auch als Normalsterblicher in die Zuchtatstion reinzuschauen: http://www.biocity-muenster.de/izs4.php Die Führung hat dann auch den ganz großen Vorteil, dass Du von Elmar Meier sehr viel Infos bekommst, die sonst nicht so leicht zu bekommen sind (vor lauter Arbeit mit den Schildkröten kommt er kaum zum Schreiben von Publikationen). Du musst halt damit rechnen, dass es etwas länger dauert, bis Du die Einladung bekommst - aber dann hast Du ja auch Zeit, Dich gut darauf vorzubereiten. Kleiner Tipp: Nimm dann eine Stichwortliste mit Fragen mit - und ein Tshirt zum Wechseln, denn das wirst Du nach dem Besuch im Schildkrötenklima sicher brauchen ;-)

Viele Grüße
Beate
 
L

longicollis

Beiträge
75
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Hallo,

der für mich persönlich absolut genialste Zoo, den ich bisher besucht habe ist
der Burgers Zoo in Arnheim/NL
Das kann ich nur so unterschreiben. Sehr liebevoll und naturnah gestaltet. Es ist einfach traumhaft durch die Tropenhalle zu laufen, dort zu verweilen und die dort frei lebenden Echsen und Vögel zu beobachten... Da vergeht die Zeit wie im Flug.

Auchsehr schön ist die "Wilhelma" in Stuttgart. http://www.wilhelma.de/

Liebe Grüße,
Jan
 
K

katinka2

Beiträge
1.643
Reaktionen
0

AW: Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Ich war heute mal spontan im Sea life München, weil das Wetter ja zu sonst nichts zu gebrauchen ist und man auf der Homepage eine Schildkrötenausstellung angepriesen hatte. Tja, die Schildkrötenausstellung umfasste im wesentlichen ein paar Texte und 3 kleine Aquarien mit Schildkröten: eins mit einer Mata mata, eins mit einer Schnappschildkröte und eins mit ein paar Graptemys.

Die Dauerausstellung unterscheidet sich eigentlich nicht von dem, was andere Aquarien auch zeigen, mich aber trotzdem immer wieder beeindruckt: u.a. riesige europäische Flussfische, Korallenriff mit Nemo und Co, Seepferdchen, Röhrenaal, Rochen, Haie, Feuerfisch, Fliegender Fisch, Knurrhahn, Ohrenquallen, Krustentiere, Tintenfisch... Was ich bis dahin aber noch nie gesehen hatte: es gibt dort eine echte Meeresschildkröte.

Seltsam fand ich das Berührungsbecken: konnte mir nicht vorstellen, dass die Viecher das angenehm finden, wenn sie täglich von hunderten Händen angefasst werden und hab darauf verzichtet.

Der Andrang war sehr groß (Sonntag), allein die Warteschlange vor dem Eingang war ca. 50m lang. Die Gänge zwischen den Aquarien sind sehr eng und nehmen die Menschenmassen kaum auf, die da durchgeschleust werden. Der Rundgang (nur Tiere kucken) dauerte ca. eine Stunde. Hat uns pro Person 16,50€ gekostet.

Das Sea life liegt übrigens neben dem imposanten Olympiastadion. Wäre gerne noch länger durch den Olympiapark flaniert, aber nicht bei diesem Wetter...


War schon mal jemand im Sea life in Berlin? Da gibt es ja den Aqua Dom. Lohnt sich das eher?
 
Thema:

Empfehlenswerte Zoologische Gärten

Empfehlenswerte Zoologische Gärten - Ähnliche Themen

  • Schildkröte im Garten gefunden...

    Schildkröte im Garten gefunden...: Hallo zusammen wir haben seit heute morgen Besuch in unserm Garten! Hab alle Nachbarn schon gefragt aber von denen hatt niemand Schildkröten! Kann...
  • Welche Schildkrötenart wäre etwas für mich?

    Welche Schildkrötenart wäre etwas für mich?: Hallo zusammen, da mich Schildkröten seit geraumer Zeit sehr faszinieren, überlege ich mir, zwei Stück anzuschaffen. Ich würde diese gerne...
  • Gestern nachts im Garten

    Gestern nachts im Garten: Hallo , bei der gestrigen nächtlichen Schneckenfangaktion im Garten habe ich zum ersten mal meine biologische Geheimwaffe kurz vor der Action...
  • Tiergehege im Garten, gesetzliche Bestimmungen ändern sich!

    Tiergehege im Garten, gesetzliche Bestimmungen ändern sich!: :turtles: :turtles: Genehmigung, Anzeige oder gar nichts - wie sieht es in eurem Bundesland aus? Ab März 2010 ändert sich das...
  • Ähnliche Themen
  • Schildkröte im Garten gefunden...

    Schildkröte im Garten gefunden...: Hallo zusammen wir haben seit heute morgen Besuch in unserm Garten! Hab alle Nachbarn schon gefragt aber von denen hatt niemand Schildkröten! Kann...
  • Welche Schildkrötenart wäre etwas für mich?

    Welche Schildkrötenart wäre etwas für mich?: Hallo zusammen, da mich Schildkröten seit geraumer Zeit sehr faszinieren, überlege ich mir, zwei Stück anzuschaffen. Ich würde diese gerne...
  • Gestern nachts im Garten

    Gestern nachts im Garten: Hallo , bei der gestrigen nächtlichen Schneckenfangaktion im Garten habe ich zum ersten mal meine biologische Geheimwaffe kurz vor der Action...
  • Tiergehege im Garten, gesetzliche Bestimmungen ändern sich!

    Tiergehege im Garten, gesetzliche Bestimmungen ändern sich!: :turtles: :turtles: Genehmigung, Anzeige oder gar nichts - wie sieht es in eurem Bundesland aus? Ab März 2010 ändert sich das...