Wichtig !!!! Neuer Kryptosporidien Fall

Diskutiere Wichtig !!!! Neuer Kryptosporidien Fall im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo Leute, Ich wollte diesen Fall öffendlich machen, da ich nicht in Verruf kommen wollte und andere Mitglieder schützen will. Ich habe mir...
Nahema

Nahema

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Ich wollte diesen Fall öffendlich machen, da ich nicht in Verruf kommen wollte und andere Mitglieder schützen will.
Ich habe mir vor ein paar wochen ein Giant Weibchen gekauft ( bei einem Züchter mit eigener HP) mit einem stolzen Preis und wollte diese in meine neue Zuchtgruppe eingliedern. Vorher habe ich natürlich kotproben einschicken lassen und das habe ich gleich als gelegenheit gesehen alle meine Zuchttiere mal wieder zur Routine mitkontrolieren zu lassen.
Dann nach ungefähr einer Woche kam die erschreckende Nachricht, mein neues weibchen hat Kryposporidien. Natürlich habe ich das mit dem Tierarzt besprochen und er meinte das sie einen hochgradigen befall hat. Dieses sah man dem Tier nicht an, außer das es nicht viel gefressen hat.
Bei meinen Zuchttieren war das Ergebnis Negativ.

P.S: Mehr Informatienen gern auf Anfrage als PN.

Liebe Grüße
Nahema
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
könntest du vllt die Internetseite posten, von der du das Tier hast?
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi Nahema,

sehe es genauso wie HanyouJune...

Denke es sollte kein Problem darstellen, wenn du einen schriftlichen Beweis hast...

Grüße
 
Nahema

Nahema

Beiträge
31
Reaktionen
0
wenn jemand die HP haben will sende ich sie gern per PN möchte den jenigen nicht öffendlich bloßstellen
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Weil es eben dramatisch ist wenn jemand Totgeweihte Tiere verkauft!!! Nahema, bitte PN an mich. Wo hast du das Tier testen lassen?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja das weiß ich auch net, aber es geht darum das überhaupt ein Tier verkauft wurde was positiv ist.
 
Nahema

Nahema

Beiträge
31
Reaktionen
0
Also er hat mir ein tier geschickt wo ich mir nicht ganz sicher bin ob er es vielleicht nicht doch wusste das sie erkrannkt ist. Doch hat er auf mich nicht den anschein gemacht als wenn er erst seine tiere kontrollieren lässt und dann wenn die negativ sind weiter verkauft. Er hat ja nun noch jungtiere und ist der Meinung das seine Tiere gesund sind und nicht an seinen liegen kann.
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0
ich finde, die Site sollte trotzdem öffnetlich gepostet werden ... nichts gegen deine Einstellung, Nahema, aber es gibt einige, die hingehen und die Tiere sofort zu den anderen setzen ohne Quarantäne, womit die Krypos sich auf die Tiere übertragen, davon kommen vllt auch wieder Jungtiere in Umlauf, die ohne Quara dazu gesetzt werden etc ... deshalb sollte schon vor dieser Site gewarnt werden, dass der Verkäufer kaum bis keine Abnehmer mehr findet und mal seine Tiere testen lässt ... ansonsten wird er weiterhin kranke Tiere verkaufen und die Schuld für den Befall auf den Abnehmer abwälzen ... die Reaktion, die von ihm kam, zeigt, dass dieser Züchter nicht ganz 'sauber' ist ... ich denke schon, dass er zumindest eine Ahnung hat, dass seine Tiere nicht gesund sind
 
E

Elphani

Beiträge
206
Reaktionen
0
Hi Nahema,

Bei nicht einsichtigen Leuten finde ich eine Veröffentlichung gerechtfertigt!
Ich finds gut dass Du die HP gepostet hast!

Nun noch ne Frage zu der Kleinen...ist sie eine NZ von ihm oder ein erworbenes Tier das er weiterverkauft hat?! Falls ein ''Weiterverkauf'' wer ist der ursprüngliche Züchter?

Grüässli, Sandra
 
Nahema

Nahema

Beiträge
31
Reaktionen
0
es war sein Tier das schon ausgewachsen war und schon 2 jahre alt
 
Marc2310

Marc2310

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi,

vorab Danke für die Page...

Gehört zwar jetzt nicht unbedingt hier rein...aber...:

Was mir nicht in den Kopf gehen will, warum kaufst du bei solch einem "no Name" Züchter?!

Hätte es ja verstanden, wenn er direkt bei dir ums Eck wohnt, aber du hast dir das Tier schicken lassen...

Wir haben mittlerweile so super viele Züchter, die in allen Farbschlägen züchten, die in Foren posten, Bilder zeigen etc. etc. ....warum hast du nicht bei solch einem "bekannten" Züchter gekauft?


Viele Grüße
 
Nahema

Nahema

Beiträge
31
Reaktionen
0
Weil ich mich mit dem vorab unterhalten habe und wo ich meine tiere hole ist ja nicht wichtig. Außerdem habe ich keine Tiere gefunden die mir obtisch gefallen und bei wem man kauft ist egal denn es kann auch bei jemanden passieren der hier öffendlich ist.
Ich bin selber Jahrelange Züchterin und man ist bei niemanden davor sicher !!!!
 
nike

nike

Beiträge
356
Reaktionen
0
@marc
wie enstehen denn die "richtigen" züchter? die sind doch auch erst "no name".
ich glaube das kann und darf auf jeden fall nicht der grund sein!
denn man muss jeden anfangszüchter ne chance geben. so denke ich!

außerdem passiert es auch bei denen, die einen namen haben! züchter aus amerika vorallem und einige aus holland ebenso.

man hat halt selbst dafür zu sorgen, dass die tiere okay sind und vorallem die, die man verkaufen möchte!
 
B

Blindflug

Beiträge
13
Reaktionen
0
Also sorry,ich hab mir die Seite mal angesehen.
Da würde ich ja im leben nichts kaufen.
Jemand der nominat statt wildfarben schreibt,hat doch kaum Ahnung von der Materie.
Dann die paar Bilderchen.Nein die Seite hinterlässt bei mir nur einen faden Geschmack und keinen Kaufwunsch.
Allein die Beschreibung weshalb man Bartagamen züchtet ist Loriot reif. :D
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Das ändert aber nix dran das das falsch ist wenn du das sagst. Weil Nominat sagt nix über die Farbe aus...das müsstest du doch wissen
 
D

David Kreipner

Gast
Muss aber dazu sagen, dass ich es auch nicht gut finde, wenn man wissentlich falsche Bezeichnungen verwendet. Ich weiß, dass du weißt, dass nominat nichts über den Farbschlag sagt, aber fändest du es nicht eher besser aufzuklären, als diese Bezeichnung weiter zu verbreiten?
Ich jedenfalls weise jeden darauf hin, wenn ich ne Mail mit "nominat" bekomme, die aber "wildfarben" meint.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja ich gehöre auch zur wildfraben Fraktion. Flo und das stimmt nicht, frag mal einen Herpetologen, der haut dir eine über...nee im Ernst, der Begriff heißt das was er heißt und nix anderes, und er hat auch keine andere Bedeutung gewonnen.
 
bruce

bruce

Beiträge
578
Reaktionen
0
zurück zum thema:

nahema, hast du den inhaber der page darauf aufmerksam gemacht? ich hätte ihm ans herz gelegt, diese sache selbst öffentlich zu machen und sich zu "outen".

finds so nur richtig. viele würden vielleicht noch schnell alle tiere verscherbeln...

und sorry, aber von der internetpräsenz auf die qualität eines züchters zu schliessen (oder meinen schliessen zu können) ist doch sehr weit hergeholt!

ich finde dieser fall zeigt doch, dass man unbedingt quarantänezeiten einhalten sollte und wie wichtig kotproben sind. sich selbst schützen und aufklärend für den betroffenen sein und potentielle käufer (wenn der verkäufer selbst nicht dazu in der lage ist...).


mir läufts kalt den rücken runter... ich wäre wirklich fertig mit der welt, wenn bei mir so ein fall auftreten würde... mich macht die gering-gradig mit oxyuren befallene gruppe schon nervös...
 
Thema:

Wichtig !!!! Neuer Kryptosporidien Fall

Wichtig !!!! Neuer Kryptosporidien Fall - Ähnliche Themen

  • Neue diagnosemöglichkeit für gefährliche Krankheitserreger bei Reptilien

    Neue diagnosemöglichkeit für gefährliche Krankheitserreger bei Reptilien: gibt es nicht
  • Öfter mal was neues...

    Öfter mal was neues...: Da war ich doch heut mal schnell ne Kleinigkeit für Terrarienausstattung kaufen und siehe da, Entwurmung für daheim. Fraglich, ob das was taugt...
  • Öfter mal was neues, diesmal aus dem Zoo-Fachgeschäft

    Öfter mal was neues, diesmal aus dem Zoo-Fachgeschäft: Da war ich doch heut mal schnell ne Kleinigkeit für Terrarienausstattung kaufen und siehe da, Entwurmung für daheim. Fraglich, ob das was taugt...
  • Neuer mad. grandis hat Parasiten?

    Neuer mad. grandis hat Parasiten?: Hallo, ich habe von einem Züchter ein 6 Monate altes mad. grandis Männchen erhalten, das einen sehr aufgeweckten und gesunden Eindruck macht. Im...
  • Tierarzt gesucht!!! Wichtig!!

    Tierarzt gesucht!!! Wichtig!!: Hallo Leute, kennt einer einen GUTEN TIERARZT Mein letzter Arzt war Müll!Der hat das Tier garnicht angefasst das musste ich für ihn halten.Und...
  • Tierarzt gesucht!!! Wichtig!! - Ähnliche Themen

  • Neue diagnosemöglichkeit für gefährliche Krankheitserreger bei Reptilien

    Neue diagnosemöglichkeit für gefährliche Krankheitserreger bei Reptilien: gibt es nicht
  • Öfter mal was neues...

    Öfter mal was neues...: Da war ich doch heut mal schnell ne Kleinigkeit für Terrarienausstattung kaufen und siehe da, Entwurmung für daheim. Fraglich, ob das was taugt...
  • Öfter mal was neues, diesmal aus dem Zoo-Fachgeschäft

    Öfter mal was neues, diesmal aus dem Zoo-Fachgeschäft: Da war ich doch heut mal schnell ne Kleinigkeit für Terrarienausstattung kaufen und siehe da, Entwurmung für daheim. Fraglich, ob das was taugt...
  • Neuer mad. grandis hat Parasiten?

    Neuer mad. grandis hat Parasiten?: Hallo, ich habe von einem Züchter ein 6 Monate altes mad. grandis Männchen erhalten, das einen sehr aufgeweckten und gesunden Eindruck macht. Im...
  • Tierarzt gesucht!!! Wichtig!!

    Tierarzt gesucht!!! Wichtig!!: Hallo Leute, kennt einer einen GUTEN TIERARZT Mein letzter Arzt war Müll!Der hat das Tier garnicht angefasst das musste ich für ihn halten.Und...