Styroporrückwand

Diskutiere Styroporrückwand im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Habe mir schon ältere Themen dazu durchgelesen. Die Idee kam mir jedoch zu spät, da ich gestern bereits die Mitarbeiter eines Baumarktes mit...
skmango

skmango

Beiträge
410
Reaktionen
0
Habe mir schon ältere Themen dazu durchgelesen. Die Idee kam mir jedoch zu spät, da ich gestern bereits die Mitarbeiter eines Baumarktes mit meinen Aufträgen/Anfragen gequält habe *g*

Nun, heraus kam, dass mir ein Eimer "Kleber für Styropor" und ein paar Spachtel in die Hand gedrückt wurden.

Nun meine Frage:

Heute las ich nun, dass man Fliesenkleber nehmen könne, kann ich auch diesen Styroporkleber nehmen (Inhaltsstoffe: Kunststoffdispersion, Füllstoffe, Wasser, Additive)?

Ich dachte mir das so, dass ich die Wand bestreiche und dann halt mit Sand bestreue... (S.stheondactylus sollen rein, Terragröße 60x40x50)

Geht das so, oder ist das giftig? Hineinkleben will ich die Wand mit "Küchen & Aquarium Silikon". Geht das alles so wie ichs mir denke? :D
 
H

holdie

Beiträge
287
Reaktionen
0
Tausch doch den Styroporkleber gegen Fliesenkleber um, dann bist auf der sicheren Seite
 
H

holdie

Beiträge
287
Reaktionen
0
also ich hatte immer den normalen Fliesenkleber verwendet für meine terras und da ist nie was passiert, aber das ist sicherlich von Terrarium zu Terrarium verschieden.
 
E

eumeldidi

Beiträge
13
Reaktionen
0
hi, mein freund hat auch eine styroporrückwand gemacht für seine tiere und auch fliesenkleber genommen ging 100% also einfach ausprobieren, gutes auslüften ist dann ja wichtig wegen den dämpfen die hoch kommen können wenn es im terra immer warm ist
 
nike

nike

Beiträge
356
Reaktionen
0
habe ich auch so gemacht- osb terrarium mit styropor ausgekleidet, feldvorsprünge gebaut und alles dick mit fliesenkleber beschmiert. anschließen mit tiefengrund bepinselt (2mal) und das 3. mal gemischt mit abtönfarbe- fertig.

passt wunderbar auch ohne flex fliesenkleber. hält super fest!
 
geckostyle

geckostyle

Beiträge
113
Reaktionen
0
Klebe meine Rückwände ganz stupide mit Silikon fest... hält prima!
 
nike

nike

Beiträge
356
Reaktionen
0
joa, dat mach ich auch, damit sie fest bleibt, und anschließend von vorne fliesenkleber
 
geckostyle

geckostyle

Beiträge
113
Reaktionen
0
jo! genau so, siehe auch meinen thread in "bilder eurer terrarien".
 
O

OlliH

Beiträge
220
Reaktionen
0
Hi Steffi und Nala,

ich würde auch den Styroporkleber umtauschen gegen Flex-Fliesenkleber (der ist in der Regel auch günstiger).
Festkleben kannst/könnt du/ihr die Rückwand dann mit Silikon. :smilie:

Kannst/könnt auch auf meine HP gucken - bei unserem Chamäleon hab ich den Terrarien- und Rückwandbau dokumentiert.

Bei weiteren Fragen steh ich auch gern mit Rat zur Seite - einfach PN und es gibt ne Antwort! ;)
 
Chrizzy

Chrizzy

Beiträge
32
Reaktionen
0
der styroporkleber eignet sich allerhöchstens zum festkleben von vorsprüngen oder wenn dir beim bearbeiten des styropors aus versehen was abbricht, dann hält der bombenfest, aber lässt sich nachträglich nicht mehr so gut abfeilen... und wie schon gesagt wurde, im verhältnis vieeeel teurer als flex-fliesenkleber.
ob du es trotzdem damit versuchen möchtest musst du selber wissen, kann mir aber vorstellen dass sich das zeugs nicht so gut pinseln lässt, also eher spachteln, wobei du damit vielleicht auch nicht so viele schichten benötigst wie beim fliesenkleber...
 
Thema:

Styroporrückwand