40*40*50

Diskutiere 40*40*50 im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Aus was für einem Materila willst du denn bauen? ich würde Styropor vorschlagen, mit Styroporkleber kleben und mit Fleisenklber "versiegeln"...
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Aus was für einem Materila willst du denn bauen? ich würde Styropor vorschlagen, mit Styroporkleber kleben und mit Fleisenklber "versiegeln".
Schneide dir einfach die benötigten Stücke und klebe sie zusammen. Oben würde ich einen Holzrahmen mit Gaze bespannen und vorne einen ebenfalls mit Gaze für die Belüftgung. Ist eigentlich ganz einfach.
Kleiner Tipp, zeichne dir vorher ne Art Bauplan.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Naja ist im Prinzip egal welches Material du verwendest. Der Aufbau ist gleich. Falls du keine Tischsäge hast, laß dir die Platten lieber im Baumarkt zusägen damit es auch wirklich grade wird.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
ich würde unten auf der gewünschten Höhe (je nach Größe der Belüftungsfläche) ein Kantholz einziehen und das mit Gaze bespannen.

Schau mal hier, das hatte ich mir als Vorlage genommen. Wird eigentlich gut erklärt.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Die Kanten auf alle Fälle, die kompletten Wände würde ich nicht machen.
 
D

David Kreipner

Gast
Warum nimmt eigentlich jeder OSB? Ich find des zeug net schön. Nimm MDF, des is geil glatt und sau stabil. Kann sauber lackiert werden und gut is. Is kleines bisschen teuer, aber fällt kaum auf. Das macht vielleicht 2-3 Euro pro Quadratmeter aus.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Streiche "Platte" setze "Kantholz" dann brauchst du nicht soviel Platz. Aber im Grunde hast du es verstanden. Aber genau aus diesem Grund meinte ich ja dass es geschickter ist sich einen Plan zu machen, da kann man dann wie man lustig ist rumkritzeln und designen.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Natürlich nicht die Grundplatte, du brauchst nur keine Platte um E-Profile zu montieren. Schau dir die Anleitung einfach nochmal in Ruhe an, dann kommst du schon drauf wie ich es gemeint habe.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
In meinen Augen besteht der einzige UInterschied zwischen den Scheibenvarianten nur in der einfacheren Bedienung bei Schiebescheibe. So eine Fallscheibe bleibt halt eben nicht so einfach auf.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Ich würde keine Plexiglasscheiben nehmen. Bei meinem Aquarienaufbau aus Acrylglas (Plexiglas ist ne Marke) war die Fallscheibe recht schnell verkratzt und komischerweise auch irgendwann verzogen bzw gewölbt. Nimm lieber Glas und Scheiben zum schieben, da hantiert es sich besser im Becken.
 
E

Elvisbetta

Beiträge
65
Reaktionen
0
hallo,
kommt drauf an welche acryglas ihr verwendet...es gibt auch bruch und kratzsiches...aber das ist meist teurer als gals...wie groß sind denn die scheiben??? wenn es recht klein ist geh zum glaser und frag mal nach abfallstücken die er dir vielleicht zurecht schneiden kann...kostet ned die welt!

ich für meinen teil nehme bei meinem terra brauch und kratzfestes plexy, da ich da noch genug zu hause hatte...gestrichen habe ich mein styrodur mit fliesenkleber abtönfarben mix...bilder mache ich bis heute abend!
ich habe auch schiebe scheiben gewählt das es meiner meinung nach einfach praktischer ist....

ich bin ja auch noch neuling, kenn mich aber trotzdem etwas mit galskästen aus *ggg* nur bei mir musste es immer einen tick wasserfester sein als bei euch *ggg*

Mfg Martin


P.S.: auch normales plexi ist meist teuer als abfallstücke beim glaser...
 
E

Elvisbetta

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe einen styrodur/por kleber benutzt!
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Reaktionen
0
also bei uns im Baumarkt, gibt es Bio PU-Schaum.
Der wir hart, ist eigendlich wasserdicht bzw. abweisend und lässt sich nach dem austrocknen zurechtschneiden.
Nur niemals auf Kleidung oder ähnliches schmieren... hab mir ne Jeans versaut damit, das geht nie wieder raus ;(
 
E

Elvisbetta

Beiträge
65
Reaktionen
0
geh hin und frage ob sie styropor kleber haben...das ist das beste zeug dafür..bilder hänge ich gleihc in mein thema!

Mfg
 
Oliver D.

Oliver D.

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi!

benutzt du silikon auf styrodur? mir haben se bei obi gesagt, dass das frisst...
Wenn Du das richtige Silikon verwendest, dann frisst da nichts. Du brauchst ein Silikon, welches Lösungsmittelfrei ist.
Ich verwende hauptsächlich "Den Braven Aqua-Silcone". Ist für den Aquarien- und Terrarienbau geeignet und es steht auch ausdrücklich drauf, dass es keine schädlichen Stoffe für Fische und Reptilien enthält. Ist auch nicht wesentlich teurer als die anderen Sorten...
Beim Kauf achte ich auch immer darauf, dass es KEINE fungizide(pilzhemmende Stoffe) enthält. Damit habe ich nämlich schlechte Erfahrungen in dauerfeuchten Bereichen gemacht.

Silikon ist aber nicht das beste um Styropor zu kleben. Es hält nämlich einfach nicht so gut. Es geht zwar - aber die Frage ist wie lange.
Habe erst gestern Styropor mit Silikon verklebt. Werde in den nächsten Tagen evtl. in einem anderen Thread darüber berichten.

Wichtig: Bevor man irgendwas mit dem Styropor macht(lackiert, klebt oder was auch immer), immer an einem unwichtigen Probestück testen!
 
Thema:

40*40*50

40*40*50 - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung Terrarien 120 x 50 x 50

    Beleuchtung Terrarien 120 x 50 x 50: Hallo, hat jemand einen Tip, welche Beleuchtung ich für meine neuen Terrarien 120 x 50 x 50 verwenden könnte. Natürlich Leos :) Als...
  • 160*50*60 mit langer Geschichte

    160*50*60 mit langer Geschichte: Das ganze ist zwar schon ein jahr alt aber schaden kann der berich ja trotdem nicht. Gedacht war es eigentlich für ein Pärchen Berberskinke...
  • Wie viel Sand für 120 x 50 Grundfläche?

    Wie viel Sand für 120 x 50 Grundfläche?: hallo zusammen für meine stenodactylus sthenodactylus möchte ich ein grösseres terrarium einrichten. habe zur zeit ein terri mit der grundfläche...
  • Bright Sun 70 Watt für Terrarium 60*50*70 Abstand zu Tieren

    Bright Sun 70 Watt für Terrarium 60*50*70 Abstand zu Tieren: Hallo! Habe 60*50*70 Terrarium für Phelsumen mit Gazedeckel!Geplant ist eine Bright Sun70 Watt oder Solar Raptor 70 Watt mit Lampenschirm oben...
  • Terrarium 60*50*80 Helligkeit benötigt!!!

    Terrarium 60*50*80 Helligkeit benötigt!!!: Habe für mein Phelsumenterrarium bis jetzt zur Beleuchtung die Solar Raptor 70 Watt!Würd gern noch was für die Helligkeit tun!Gibt es da eine...
  • Terrarium 60*50*80 Helligkeit benötigt!!! - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung Terrarien 120 x 50 x 50

    Beleuchtung Terrarien 120 x 50 x 50: Hallo, hat jemand einen Tip, welche Beleuchtung ich für meine neuen Terrarien 120 x 50 x 50 verwenden könnte. Natürlich Leos :) Als...
  • 160*50*60 mit langer Geschichte

    160*50*60 mit langer Geschichte: Das ganze ist zwar schon ein jahr alt aber schaden kann der berich ja trotdem nicht. Gedacht war es eigentlich für ein Pärchen Berberskinke...
  • Wie viel Sand für 120 x 50 Grundfläche?

    Wie viel Sand für 120 x 50 Grundfläche?: hallo zusammen für meine stenodactylus sthenodactylus möchte ich ein grösseres terrarium einrichten. habe zur zeit ein terri mit der grundfläche...
  • Bright Sun 70 Watt für Terrarium 60*50*70 Abstand zu Tieren

    Bright Sun 70 Watt für Terrarium 60*50*70 Abstand zu Tieren: Hallo! Habe 60*50*70 Terrarium für Phelsumen mit Gazedeckel!Geplant ist eine Bright Sun70 Watt oder Solar Raptor 70 Watt mit Lampenschirm oben...
  • Terrarium 60*50*80 Helligkeit benötigt!!!

    Terrarium 60*50*80 Helligkeit benötigt!!!: Habe für mein Phelsumenterrarium bis jetzt zur Beleuchtung die Solar Raptor 70 Watt!Würd gern noch was für die Helligkeit tun!Gibt es da eine...