Alle Ritzen im Gewächshaus komplett abdichten ?

Diskutiere Alle Ritzen im Gewächshaus komplett abdichten ? im Aquarium, Terrarium und Gehege Forum im Bereich Schildkröten; Wir sind gerade dabei, die allerletzten Arbeiten am Gewächshaus fertigzustellen. Nun ist es so, dass das GH etliche Ritzen/Spalte hat. Im unteren...
G

Guest

Gast
Wir sind gerade dabei, die allerletzten Arbeiten am Gewächshaus fertigzustellen.
Nun ist es so, dass das GH etliche Ritzen/Spalte hat. Im unteren Bereich ist nun alles abgedichtet. Wie sieht das im oberen Bereich aus ? Mein Männe meinte, dass das vermutlich extra so gemacht ist, damit die Luft zirkulieren kann. Aber heizt man sich dann im Herbst/Frühjahr nich dumm und dämlich ?
Also es sind auf jeder Giebelseite ganz oben, wo die Dachteile zusammentreffen, jeweils 1 kleiner schmaler Ritz.
Desweiteren an allen 4 Seiten, wo die Unterteile mit den Dachschrägen zusammentreffen, jeweils ein Spalt von ca. 2 cm x 0,5 cm.
Wobei mein Mann sagt, dass man einen Spalt in dieser Größenordnung nich so ohne weiteres problemlos mit Silikon abdichten kann ... ?

Was meint ihr ?
 
22.12.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alle Ritzen im Gewächshaus komplett abdichten ? . Dort wird jeder fündig!
G

Guest

Gast
Hallo!

Mach am Besten einmal ein Foto davon!

An sich dehnen sich Doppelstegplatten bei Wärme aus und ziehen sich bei Kälte zusammen, daher sind sie bei gekauften Gewächshäusern Alu-Profilen auch lediglich mit Gummidichtungen beweglich gelagert.
Die von dir beschriebenen Spalten von 2x0,5cm sind dann aber doch zuviel des Guten, da wurde entweder von euch etwas falsch zusammengebaut (am Besten mal nachschauen), oder aber es handelt sich um schlampig verarbeitete Bauteile.
"Normal" ist das in dem Ausmass nicht. Es geht jetzt zwar nicht sooo viel Wärme verloren, solange der Rest gute Dämmwerte aufweist, aber da würde es mir einfach ums Prinzip gehen. Ich kauf mir ja kein Gewächhaus, dass dann Spalten und Ritzen aufweist.

Lieben Gruss
Emanuel
 
G

Guest

Gast
Ja, dann werd ich morgen mal ein Foto machen. Hab gesehen, dass diese Ritzen bei nem GH inner Nachbarschaft auch vorhanden sind. Allerdings werden dort ja nun mal keine Schildis gehalten, sondern lediglich im Sommer Tomaten o.ä. rangezüchtet. Da isses vermutlich nich so tragisch, dass da diese großen Ritze sind. :???:
 
G

Guest

Gast
Sodele, hier mal 2 pics. Einmal von aussen:



und einmal von innen:



Das da i-was verkehrt aufgebaut wurde, kann ich mir eher nich vorstellen. Schließlich waren ja die Löcher vorgegeben, sonst hätte ja alles nich gepasst. Wie gesagt, an jeder Seite ist so ein Spalt.
 
S

Schneckenschubser

Beiträge
11.395
Reaktionen
0
Hi

Da kannst du auch ein Stück Schaumstoff oder etwas ähnliches reinstopfen. Das sollte dann reichen.

lg Marco
 
G

Guest

Gast
Hm - stimmt. ;) Auf die Idee sind wir noch gar nicht gekommen. :cool:
 
E

ExVWFahrer

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo :winken:
Wir haben zwar keine :Turtle Land: , aber beim stöbern nach Ritzen im Gewächshaus bin ich auf diesen Beitrag gestoßen.
Wir haben ein ähnliches Gewächshaus der gleichen Firma für den Gemüseanbau.
Nachdem uns beim Sturm (Böen Windstärke 6-7) schon die Scheiben davongeflogen sind, und die Windsicherungen nichts taugen (entweder macht man beim Einsetzen die Sicherungen kaputt oder gleich die Platten...) haben wir die Scheiben punktweise (6 Punkte pro Scheibe) mit transparentem Kraftkleber eingeklebt und die Ritzen an den Seiten mit Silikon (sauer vernetzend, Baumarkt, 1,69 EUR pro Tube, 15 Tuben) abgedichtet. War übrigens eine !"%§&!-Arbeit :angry:
Das einzige was wir von den Windsicherungen dankbar verwendet haben waren die Einhängeprofile für sie Stirnseiten der Platten.

Anfangs habe ich die Öffnungen am Haus frei gelassen.
Die Doppelstegplatten 6mm des Treibhauses sollen einen ca. k-Wert von 3,5 besitzen (Tabelle Internet).
Habe interessehalber mal die Temperaturdifferenzen zur Aussentemperatur mitgeloggt und bin mit meinen Messwerten und den Ritzen auf einen ca. k-Wert von 5-7 gekommen (habe die Zeit gemessen, mit der die Innentemperatur der Aussentemperatur folgt und daraus die Wärmeverlustleistung über die Aussenfläche des Hauses bestimmt und daraus den k-Wert errechnet - da die Messungen nicht so präzise waren, liegt der Wert wohl irgendwo zwischen 5 und 7 geschätzt :roll: ).

Nach dem Abdichten aller ständig offenen Ritzen (die Roll-Tür besitzt an der Schiene oben auch noch zwei daumengroße Löcher) kam ich dann auf einen deutlich kleineren Wert der tatsächlich so zwischen 3 und 5 liegen muss :freude: .
Abgedichtet habe ich die Löcher mit dem Montagekleber der übrig war - es gibt aber auch Dichtknetmasse zu kaufen...
Ich würde das Haus auf jedenfall abdichten wegen des Wärmeverlusts - ist ja auch ne Geldfrage die Umwelt mit zu heizen - es sei denn Du strebst für Deine Schildkröten eine Art "Selfmade-Erderwärmung" an :D.
Frischluft kommt ohnehin durch die Windfang-Bänder an den Türen und über den Türspalt in das Haus hinein, so dass ich nicht vermute, dass die Schildkröten keine Luft mehr bekommen würden. Die Feuchtigkeit reguliert sich über die automatischen Fensteröffner (wir haben zwei - so dass es bei zu starker Hitzebildung auch einen Durchzugeffekt gibt).

Ich plane zudem noch die Ritzen an den Fenstern abzudichten. Das macht man wohl am besten mit Tesa Moll Band - der Montagekleber wäre hier denke ich nicht so sehr angebracht :nana: ...

lg Markus
 
J

Jutta

Beiträge
10.594
Reaktionen
0
Hallo!
.....haben wir die Scheiben punktweise (6 Punkte pro Scheibe) mit transparentem Kraftkleber eingeklebt und die Ritzen an den Seiten mit Silikon (sauer vernetzend, Baumarkt, 1,69 EUR pro Tube, 15 Tuben) abgedichtet. War übrigens eine !"%§&!-Arbeit :angry:
Hoffentlich war die Arbeit mit dem unaussprechlichem Namen nicht für'n A......
Normalerweise hält das nicht lange.
Grüße
Jutta
 
E

ExVWFahrer

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
.....haben wir die Scheiben punktweise (6 Punkte pro Scheibe) mit transparentem Kraftkleber eingeklebt und die Ritzen an den Seiten mit Silikon (sauer vernetzend, Baumarkt, 1,69 EUR pro Tube, 15 Tuben) abgedichtet. War übrigens eine !"%§&!-Arbeit :angry:
Hoffentlich war die Arbeit mit dem unaussprechlichem Namen nicht für'n A......
Normalerweise hält das nicht lange.
Grüße
Jutta
Ne. Hält super. Im Prinzip ist es kein Kraftkleber, aber ein UV-stabiler MS-Polymerklebstoff.
Hab das zuvor schon getestet und bereits in anderen "Baumaßnahmen" sehr gute Erfahrung mit dem Zeug gemacht.
Man muss sich nur die Arbeit machen und die Kontaktpunkte vor dem Kleben mit Isopropyl abreiben.
War auch nicht ganz billig das Zeug, daher auch nur 6 Klebepunkte (Streifen von etwa 5cm) pro Scheibe...
Den Rest muss das Silikon halten...
 
Thema:

Alle Ritzen im Gewächshaus komplett abdichten ?

Alle Ritzen im Gewächshaus komplett abdichten ? - Ähnliche Themen

  • Welche Gewächshäuser habt ihr?

    Welche Gewächshäuser habt ihr?: Bitte um Erfahrungsberichte eurer Gewächshäuser (positiv/negativ) Danke!
  • Gewächshaus aus Isolierglas?

    Gewächshaus aus Isolierglas?: Hallo ihr Lieben! Ich bin dabei für mein neues Gehege ein Gewächshaus zu planen. Nun meine Frage: welches Material haltet ihr für das beste? Es...
  • Smarthome Lösung für die Beleuchtung des Gewächshauses

    Smarthome Lösung für die Beleuchtung des Gewächshauses: An dieser Stelle wollte ich mal kurz zeigen, wie man aus der Ferne die Elektrik seines Frühbeetes oder Gewächshauses steuern kann. Möglichkeit 1...
  • Tunnel zwischen Gewächshaus und Freigehege

    Tunnel zwischen Gewächshaus und Freigehege: Hallo! Wir planen den Kauf eines großen Gewächshauses für unsere fünf Schildkröten, dazu ein neu gestaltetes Freigehege. Aufgrund der örtlichen...
  • Nächstes Jahr soll es ein neues Gewächshaus geben.

    Nächstes Jahr soll es ein neues Gewächshaus geben.: Hi, ich möchte nächstes Jahr gerne ein neues Gewächshaus im Garten aufbauen. Ich wollte eigentlich eines aus Glas, da es durchsichtig ist und...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Gewächshäuser habt ihr?

    Welche Gewächshäuser habt ihr?: Bitte um Erfahrungsberichte eurer Gewächshäuser (positiv/negativ) Danke!
  • Gewächshaus aus Isolierglas?

    Gewächshaus aus Isolierglas?: Hallo ihr Lieben! Ich bin dabei für mein neues Gehege ein Gewächshaus zu planen. Nun meine Frage: welches Material haltet ihr für das beste? Es...
  • Smarthome Lösung für die Beleuchtung des Gewächshauses

    Smarthome Lösung für die Beleuchtung des Gewächshauses: An dieser Stelle wollte ich mal kurz zeigen, wie man aus der Ferne die Elektrik seines Frühbeetes oder Gewächshauses steuern kann. Möglichkeit 1...
  • Tunnel zwischen Gewächshaus und Freigehege

    Tunnel zwischen Gewächshaus und Freigehege: Hallo! Wir planen den Kauf eines großen Gewächshauses für unsere fünf Schildkröten, dazu ein neu gestaltetes Freigehege. Aufgrund der örtlichen...
  • Nächstes Jahr soll es ein neues Gewächshaus geben.

    Nächstes Jahr soll es ein neues Gewächshaus geben.: Hi, ich möchte nächstes Jahr gerne ein neues Gewächshaus im Garten aufbauen. Ich wollte eigentlich eines aus Glas, da es durchsichtig ist und...
  • Schlagworte

    gewächshaus abdichten

    ,

    gewächshaus hohlkammerplatten abdichten

    ,

    gewächshaus silikon

    ,
    ikea gewächshaus abdichten
    , gewächshaus außen silikon, hohlkammerplatten geeachshaus mit Silikon, gewächshaus undicht, gewächshaus glasscheibe kleben, gewächshaus dicht, gewächshaus glasscheiben einkleben, gewächshausscheiben mit silikon befestigen, Abdichtung für Gewächshäuser, Gewächshaus hp platten abdichten, gewächshaus scheiben abdichten, Grwächshaus abdichten