?Vergesselschaftung?

Diskutiere ?Vergesselschaftung? im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Ich bin dabei mir (1-2)Phelsuma laticauda laticauda anzuschaffen.Mir gefällt es sehr gut wenn man verschiedene arten geckos in einem terra...
G

gecko-fan

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich bin dabei mir (1-2)Phelsuma laticauda laticauda anzuschaffen.Mir gefällt es sehr gut wenn man verschiedene arten geckos in einem terra hält.ich habe gelesen das sich ph.laticauda mit (rotkehl)-anolis oder mantellen gut vergesselschaften lässt.Aber es geht ja nicht darum was mir gut gefällt sondern darum,dass sich die geckos wohlfühlen und artgerecht gehalten weden!!
was haltet ihr davon?und funktioniert das überhaupt??is ja bekannt das im internet stuss steht...

lg,danke für antworten... :smilie:
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Also laticauda sind bekannt dafür, dass sie sowohl innerarts als auch sonst sehr streitsüchtig sind. Daher Vorsicht !!!
Ich würde laticauda mit nichts vergesellschaften :eyes:
 
G

gecko-fan

Beiträge
21
Reaktionen
0
danke für die antwort... :)
schade,weil ich habe ein ziemlich großes terra für sie geplant
(1m x 1.80m x 0.60m l x h x b).
bietet das nicht genügend versteckmöglichkeiten,dass man sie mit rotkehlanolis zusammen halten könnte???
oder zumindest weil es ziemlich hoch ist und der bodenbereich von laticauda nicht genutzt wird ein paar laubfrösche oder mantellen?
wenn ich laticauda nur alleine halten würde,wie viele könne ich in dem terra halten?

viele fragen... ;)
herzlichste grüße gecko-fan
 
F

frankh

Gast
Hallo,
in dem Terrarium kannst du ein Pärchen laticaudas halten. Und auch wenn du es 3mal so groß baust ändert das nichts. 1,1 mehr geht nicht. Man kann die NZ teilweise für eine gewisse Zeit im Terrarium lassen. Aber auch das nicht bei jedem Paar. Irgendwann gibt es immer Stunk, teilweise mit Verletzungen die tödlich sind.
Wenn es mehrere Phelsumen in einem Terrarium sein sollen dann schaff dir klemmeris an. Da ist das kein Problem.

MfG Frank
 
G

gecko-fan

Beiträge
21
Reaktionen
0
danke ;)
ich glaub ich bleibe bei den goldstaubgeckos auch wenn die klemmeris eine gute möglichkeit wären...
ich habe nämlich nicht vor die geckos in einem mindestmaß terra zu halten.
Meine terrariengröße ist ja kein mindestmaß.hoffe ich mal...

mlg :)
 
G

Gecko92

Beiträge
90
Reaktionen
0
Hi,

manchmal funktioniert auch noch die Haltung 1,2,0 aber auch eher seltener....Und vergesellschaften is glaub ich bei allen Phelsumen abzuraten...wenn man nich grad eine Wohnung für seine Tiere hat wahrscheinlich sogar bei allen Reptilien


Gruß
Lucas
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
100x60x180, das entspricht ungefähr einem Teilbereich einer Palme o.ä., vieleicht ein Ast oder ein Palmenblatt. Ich denke, ein Pärchen P.laticauda hat keine Probleme damit, das als IHR Terretorium anzusehen und alles hart zu attackieren, was da auftaucht :eyes:
 
F

frankh

Gast
danke ;)
ich glaub ich bleibe bei den goldstaubgeckos auch wenn die klemmeris eine gute möglichkeit wären...
ich habe nämlich nicht vor die geckos in einem mindestmaß terra zu halten.
Meine terrariengröße ist ja kein mindestmaß.hoffe ich mal...

mlg :)
Hallo,

ich verstehe jetzt nicht so richtig was du damit meinst. Für laticaudas ausreichend und für klemmeris zu klein? Hab ich was verpasst?:eyes:

MfG Frank
 
S

Schneeflocke

Beiträge
7
Reaktionen
0
Nein das meinte er wohl nicht - aber da klemmeris net so streitsüchtig sind wie laticaudas kann man die wohl in größeren Gruppen halten. Wohlgemerkt - auch da nur EIN Männchen, mehrere Weibchen - Jungtiere soll man im Terrarium lassen können heißt es immer.

Bei mir sind im Laufe der Zeit einige Weibchen verschwunden (klemmeri) und ich halte sie jetzt wieder ganz brav 1,1.

Dazu würde ich auch raten - egal ob bei laticauda oder klemmeri.

Gruß, Flocke
 
F

frankh

Gast
Hallo gecko-fan,

genau das stimmt eben so nicht. In dem Terrarium kann man schon 1,3 klemmeri halten, ohne dass es eng wird. Man sollte die Tiere natürlich beobachten um eventuelle Probleme, also Streitigkeiten unter Weibern, zu erkennen und zu handeln.
Ich hab zB in einem Terrarium das nicht so groß wie deins ist, 1,3 und ohne Probleme.

MfG Frank
 
G

gecko-fan

Beiträge
21
Reaktionen
0
ok,dankeschön werde ich auch so machen...

liebe grüße :)
 
L

Lupo

Beiträge
67
Reaktionen
0
gecko-fan

hälst du goldstaubgeckos??
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0
Selbst bei klemmeris gibt es auch wqenn anders beschrieben ausfälle das die sich in gruppen nich vertragen!
ein Bekannter musste das er endlich die passende gruppe hat auch mehrere male weibchen bzw austauschen!
bei deinem Terra wirst du aber mit den laticaudas sehr viel freude haben da es schön gross für 2 stk ist und du ihr verhalten geil beobachten kannst!
desweiteren hast du bei einem grossen terra auch viel mehr möglichkeiten das terra perfekt einzurichten

lg dominik
 
Thema:

?Vergesselschaftung?

?Vergesselschaftung? - Ähnliche Themen

  • Ab wann Vergesselschaftung??

    Ab wann Vergesselschaftung??: Hallo, kurz zur vorgeschicht: Im Januar 2010 habe ich ein Phels. gran. Pärchen erhalten. Ab Mai 2010 haben die zwei sich arg gefetzt u so habe...
  • Ab wann Vergesselschaftung?? - Ähnliche Themen

  • Ab wann Vergesselschaftung??

    Ab wann Vergesselschaftung??: Hallo, kurz zur vorgeschicht: Im Januar 2010 habe ich ein Phels. gran. Pärchen erhalten. Ab Mai 2010 haben die zwei sich arg gefetzt u so habe...