Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Diskutiere Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo! Ich habe von einer bekannten 4 Eier der Art Madagascariensis Madagascariensis erhalten. Nun ist einer eben schon geschlüpft. Leider habe...
B

Bibo2

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe von einer bekannten 4 Eier der Art Madagascariensis Madagascariensis erhalten. Nun ist einer eben schon geschlüpft. Leider habe ich gar keine Ahnung von dieser Art.

Wie muss ich den kleinen jetzt aufziehen ?

Wann das erste mal was zu fressen anbieten und was?

Temperatur? LF ?

Bitte helft mir !! Danke!
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Hallo
denke mal du meinst Phelsuma mad. Grandis oder?
 
B

Bibo2

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Die Eier sind von Taggecko Madagaskariensis Madagaskariensis, der kleinerern Ausgabe von Mad.Grandis. :smilie:
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Guten Morgen,

im Prinzip kannst Du sie ähnlich halten wie die erwachsenen (adulten) Tiere, nur in kleinen Terrarien. Die ersten zwei - drei Tage brauchst Du nicht zu füttern, da werden sie durch die herumlaufenden Futtertiere eher gestresst. Danach mit wenigen Futtertieren anfangen. Immer schön mit Vitaminpräparaten und Kalk bestäuben und jeden Tag füttern. Die Insekten sollten nicht zu groß sein. Abends das Terrarium sprühen sollte für die Luftfeuchtigkeit ausreichen. Im Terrarium wärmere und kühlere Bereiche bereitstellen. Ich würde einfach eine Leuchtstoffröhre über das Terrarium legen und dann mal die Temperatur messen.
Du kannst versuchen, die Geschwister am Anfang zusammen aufzuziehen (sollte das zweite Ei noch schlüpfen). Wenn sie anfangen, sich gegenseitig zu stressen oder einer merklich weniger fressen als der andere, dann solltest Du sie trennen.
In Kürze: http://www.ig-phelsuma.de/steckbrief/steckmadmad.phtml

Die Aufzucht bei mad.mad. unterscheidet sich nicht so wesentlich von Ph. mad. grandis, da solltest Du im Web eine Menge Informationen finden.

Und natürlich so bald wie möglich gute Literatur über die Tiere kaufen!

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Anja

PS: Du musst die Tiere beim zuständigen Amt anmelden.
 
B

Bibo2

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Hallo Anja,

Seit 2005 brauch diese Art nicht mehr angemeldet werden! Hier reicht lediglich ein Nachweis woher die Tiere kommen
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Hallo Bibo,

ich dachte, das gilt lediglich für Ph. mad. grandis.
Also, dann benötigst Du nur einen Herkunftsnachweis von der Bekannten,
die Dir die Eier gegeben hat.

LG
 
A

Alter-hase

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0

AW: Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

nur mada. boehmei muss angemeldet werden!
 
Thema:

Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE

Madagaskariensis Madagaskariensis HILFE - Ähnliche Themen

THB-Eier vom 21.06.2022, befruchtet?: Hallo ihr lieben, ich habe zwei 2006 geborene Damen und seit etwa zwei Jahren einen kleinen Mann. Eine der Weibchen hat dieses Jahr nun ihre...
Leopardgecko Häutung?: Hallo an sie Community, ich bin leider sehr neu im Thema Leopardgecko. Mein Gecko sah die letzten Tage etwas trocken aus uns heute Früh hat...
Hilfe für Griechische Landschildkröte Frischling: Hallo! Wir haben das erste mal Eier gebrütet bei 32,5 Grad. Diese hat am 24.7. (Tag 54) ein Loch ins Ei geschlagen und kuckte raus. 4 Tage später...
Hilfe, Zuwachs im Haus. Blinder Passagier: Hallo, ich bräuchte Hilfe. Wir waren auf den Malediven und 4 Tage nachdem wir zurück waren hatten wir an der Wand einen Gecko sitzen. Ich...
Haltung von Tropiocolotes nattereri: Hallo! Ich bin ein Terra-Anfänger und für jeden Tipp dankbar. Ich habe mein erstes Terrarium 80x35x45 cm mit Lehm-Sand-Gemisch (3-7 cm Höhe) und...
Oben