Milben durch Rosenkäfer(larven)

Diskutiere Milben durch Rosenkäfer(larven) im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen, ich habe mir adulte Rosenkäfer bestellt und möchte einen Teil zur Zucht verwenden und 2 Männchen davon zu meinen Phelsuma abbotti...
P

Picta

Gast
Hallo zusammen,

ich habe mir adulte Rosenkäfer bestellt und möchte einen Teil zur Zucht verwenden und 2 Männchen davon zu meinen Phelsuma abbotti chekei setzen.

Jedoch wird bei der Zuchtanleitung der Käfer geraten, dass man Weiße Asseln in die Erde geben soll, dass die Milben gefressen werden, falls welche anfallen.

Nun zu meiner Frage....
Falls Milben vorhanden sind (trotz Weißer Asseln im Boden), kann es dann passieren, dass ich mir entweder durch die Käfer oder durch die Larven beim verfüttern Milben in mein Becken tu, die schädlich für die Phelsumen sind?

Danke & Grüße
 
F

frankh

Gast
Hallo zusammen,

ich habe mir adulte Rosenkäfer bestellt und möchte einen Teil zur Zucht verwenden und 2 Männchen davon zu meinen Phelsuma abbotti chekei setzen.

Jedoch wird bei der Zuchtanleitung der Käfer geraten, dass man Weiße Asseln in die Erde geben soll, dass die Milben gefressen werden, falls welche anfallen.

Nun zu meiner Frage....
Falls Milben vorhanden sind (trotz Weißer Asseln im Boden), kann es dann passieren, dass ich mir entweder durch die Käfer oder durch die Larven beim verfüttern Milben in mein Becken tu, die schädlich für die Phelsumen sind?

Danke & Grüße
nein.

MfG Frank
 
P

Picta

Gast
danke für die Antwort...

...zwar nicht sehr ausführlich, aber aussagekräftig ;)
 
Thema:

Milben durch Rosenkäfer(larven)

Schlagworte

käfer Terrarium weiße asseln