Stenodactylus arabicus

Diskutiere Stenodactylus arabicus im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, Nach (fast) vergeblicher Suche im Internet, versuch ich es jetzt einfach noch hier, in der Hoffnung, dass hier irgend ein Experte...
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hallo,
Nach (fast) vergeblicher Suche im Internet, versuch ich es jetzt einfach noch hier, in der Hoffnung, dass hier irgend ein Experte rumspaziert.
Ich suche noch verzweifelt nach Haltungsbedingungen, Verhalten,... von
Stenodactylus arabicus. Alles was ich weiß --> Dünenbewohner, desshalb reiner Sand als Bodengrund und das Vorkommensgebiet. Besonders interessieren würde mich:
Braucht er gewisse Bodenfeuchte, was macht er tagsüber, vergräbt er sich im losen Sand oder hat er sowas wie Hölen, gibt es im Lebensraum noch irgendwelche andere Dinge als Sand z.B. irgendwelche Pflanzen, viele Steine, Wurzeln,...?

Wer noch was zu anderen eher selteneren Stenodactylus bzw. Tropiocolotes Arten (besonders bisharicus und nubicus) weiß, bitte schreiben.

Viele Grüße Dominik
 
B

bördy

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hi in einer Dactylus-Ausgabe gibt es einen Artikel über diese schönen Geckos.

Leptien, R. 1992. Stenodactylus arabicus from the United Arab Emirates Jour. Int. Gecko Soc. 1 (2): 18-21


Habe ihn auch nur komm ich nicht mehr ran da alles in Umzugskartons steckt.
In nem halben Jahr könnt ich dir aushelfen.

2. Diesen Gecko wirst du wohl nie erhalten. Da muss man wohl ne Menge Glück haben. Die Terra typica befindet sich in Saudi Arabien

3. Vergleichbar wäre Pachydactylus (Palmatogecko) rangei
Dieser Gecko ist schon wesentlich besser erhältlich, wenn auch nicht gerade billig.

Hoffe, dass dir die Infos schon einmal weiterhelfen

Viele Grüße

Björn
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0
Oh, den Bericht habe ich noch nicht.
Werde am WE dann mal gleich gucken, ob ich den im Zeitschriftenarchiv der Uni Frankfurt bekomme ... bestimmt :).

Ansonsten halte mich mal auf dem Laufenden was du rausfindest. Bin da ja auch ständig am rumforschen.
Wenn man an eine weiter stenodactylusart kommen sollte, neben den 3 gängigen, dann wohl an den S.arabicus. Zu dem findet man ja wenigstens schon einige Bilder im Netz.

LG,
Helen
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0
Nein leider nicht. Wegen dem Bericht?
Ich bin am WE sowieso in der Frankfurter-Bib senckenberg lernen. dann gucke ich mal nach.

habt ihr vielleicht noch was interessanten wonach ich gucken könnte.
Vielleicht liste ich später mal auf welche literatur ich alles habe... können wir ne sammlung machen ;)

LG,
Helen

P.S.: @ Haase : Ich würde immernoch so gerne deine S.petrii-Bilder sehen. Suche doch immer nach Vergleichsmöglichkeiten.
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hi
Vielen Dank euch allen, den Bericht werd ich versuchen herzubekommen. Ansonsten würde ich sie, sollte ich sie tatsächlich herbekommen einfach so pflegen:
Terrarium 70*35 cm (hab ich grad leer rumstehen), möglichst tief Sand, nach hinten etwas ansteigend, als Einrichtung z.B. vertrocknete Grasbüschel und irgend ein Versteck aus Wurzeln, Rinde oder sowas, alles recht ähnlich wie bei doriae. Den Rest wie bei den sthenos.
Viele Grüße Dominik
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0
So, ich habe mir heute mal den Artikel besorgt.

Sehr informativ, da steht quasi drin:

Habitat

Ziemlich ähnlich zu dem des Palmatogecko rangei. Beobachtet in den Regionen des Arabischen Golfs.

Wintertemperaturen im Druchschnitt 20°C (United Arab Emirates), in der Gegend von Namibia allerdings annähernd 0°C :eek: .
Höchsttemperaturen im Mai 40-45°C im Schatten, nachts so 25-30°C. Sommertemperaturen sind noch um einiges höher.

Sie bauen ihre Höhlen bevorzugt in der vegetativen Landschaft. Diese besteht hauptsächlich aus Gräsern (Pennisetum divisum und Panicum turgidum)

Sind unsozial.

Haltung in Gefangenschaft

Alle Tiere wurden einzeln gehalten (20x20x20). Obwohl keine Aggressionen beobachtet werden konnten, verstarb bei Paarhaltung immer ein Tier.

Die Hälfte des Terrariums sollte eine Temperatur von ~35 °C aufweisen. Licht ist nicht notwendig, da nachtaktiv. Die Wärmequelle wurde nachts ausgeschaltet.
Eine feuchte Fläche sollte im unbeheizten Teil sein. Stehendes Gewässer sollte jedoch vermieden werden. In diesem Teil bauen die Geckos bevorzugt ihre Höhlen.

Vitaminangereichertes Wasser stand in einer kleinen Schale zur Verfügung. Gefüttert wurden sie mit Terfly und kleinen Grillen, beides mit Calcium bestäubt.

Ein Weibchen hat direkt nach der Ingefangeschaftsnahme ein Ei gelegt. Dieses wurde in einen Inkubator überführt. Nach 70 Tagen öffneten sie es, darin war ein vollentwickeltes, aber nicht überlebensfähiges Junges. :sad:




So, habs mal kurz und bündig aus dem Englischen übersetzt, also nicht über die eigenartige Schreibweise wundern.

Alles im allen wohl eine nicht ganz so einfache Haltung.

LG,
Helen
 
Emilythestrange

Emilythestrange

Beiträge
50
Reaktionen
0
heftig anspruchsvoll tiere so scheint es mir !
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hey Melanka, vielen vielen Dank.
Von der Einzelhaltung hatte ich bis jetzt nämlich noch nie was gehört.
Werd mir das nochmal überlegen und schaun ob ich nach meinen Einkäufen noch genug Terrarien für die Trennung übrig hab.
Viele Grüße Dominik
 
Thema:

Stenodactylus arabicus

Stenodactylus arabicus - Ähnliche Themen

  • Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii

    Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii: Hallo, wie dem Titel zu entnehmen, suche ich Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii (auch Dünnfinger Wüstengecko...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr

    Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr: Guten Tag an alle, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein sehr dringendes Problem habe. Erst einmal: Ich weiß ich war sehr nachlässig aber...
  • Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage

    Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage: Hallöchen, ich bin stolzes Fütterungspersonal von den Herren Max und Moritz, sowie den Damen Finchen, Gerda und Brunhilde ihres Zeichens...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner

    Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner: Hallo, ich habe hier ein schönes ca. 100 x 40 x 40 Terrarium welches ein Stenodactylus Sthenodactylus sein Jagd- und Buddelrevier nennt. Leider...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner - Ähnliche Themen

  • Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii

    Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii: Hallo, wie dem Titel zu entnehmen, suche ich Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii (auch Dünnfinger Wüstengecko...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr

    Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr: Guten Tag an alle, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein sehr dringendes Problem habe. Erst einmal: Ich weiß ich war sehr nachlässig aber...
  • Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage

    Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage: Hallöchen, ich bin stolzes Fütterungspersonal von den Herren Max und Moritz, sowie den Damen Finchen, Gerda und Brunhilde ihres Zeichens...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner

    Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner: Hallo, ich habe hier ein schönes ca. 100 x 40 x 40 Terrarium welches ein Stenodactylus Sthenodactylus sein Jagd- und Buddelrevier nennt. Leider...
  • Schlagworte

    arabicus prynocephalus haltung