Verhalten bei Fütterung

Diskutiere Verhalten bei Fütterung im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Moin Moin, ich habe 2 weibl. Leopardgeckos im alter von ungefähr 8 Monaten. Bei der Fütterung ist die kleinere der 2en immer etwas aufgeregt und...
F

Frey

Beiträge
53
Reaktionen
0
Moin Moin,

ich habe 2 weibl. Leopardgeckos im alter von ungefähr 8 Monaten.
Bei der Fütterung ist die kleinere der 2en immer etwas aufgeregt
und verwechselt des öfteren Mal den Schwanz des anderen Mädels
mit einem Mehlwurm. Das passiert aber leider bei fast jeder Fütterung
und hinzukommt dass der Neid manchmal so groß zu sein scheint, dass
die Kleine die Größere öfters mal anbeisst und das nicht am Schwanz
sondern direkt an der Schnauze. Konnte ich eben wieder beobachten,
als die Fütterung vorbei war kam sie auf die andere zu, als ob sie
etwas jagen würde und beisst dann einfach so in die Schnauze
der anderen. Kennt jemand dieses Verhalten oder weiß jemand worauf
es schliessen lässt? Ich muss dazu sagen, dass sich die Tiere sonst
prächtig verstehen.
Gruß
 
01.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verhalten bei Fütterung . Dort wird jeder fündig!
SHCC|Quaker

SHCC|Quaker

Beiträge
158
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

hey,

bei mir ist genau das selbe, machen die sehr oft.
Ich pass schon extra auf und halte sie auseinander.
Sie machen oft das bei jungen Pärchen beliebte Kussspiel, beide beißen in eine Heuschrecke von beiden seiten, nur bei den geckos heißt die Divise " Wer zu langsam ist wird gebißen".
Muss man halt nen bißchen aufpassen, mein finger war auch schon ein paar mal ein Futtertier^^.
 
F

Frey

Beiträge
53
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Hm ja, dann bin ich ja ein wenig "beruhigt". Ist auch schwer sie getrennt
zu füttern weil irgendwie stossen sie immer aufeinander. Werde ein Auge
darauf haben,dass keine Wunden entstehen. Stehe aber generell bei der
Fütterung immer dabei mit einem Pinsel, mit welchem man sie gut ärgern
und auseinander schieben kann wenn sie sich mal ineinander verkeilt
haben. :)
Grüße und Danke.

Frey
 
T

t.karl

Beiträge
181
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Hallo,

bei mir macht das die eine Gruppe auch, aber nur die eine.

Die beiden anderen sind da wesentlich geschmeidiger drauf.

Bei mir zerren sie sich das Futter auch gegenseitig aus dem Maul, zerfetzen die Grillen, zotteln am Schwanz der anderen Geckos, beißen sich gegenseitig.

Aber es sind keinerlei Verletzungen zu sehen.

Warum das so ist, keine Ahnung

Gruß
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Mh, denke das ist von Tier zu Tier verschieden. In dem noch reinen Mädels Terra zoffen sich meine 2 auch. Locke die dann immer mit dem Futter ein wenig voneinander wech. Aber die sind immer wie ausgehungert, egal wie oft ich fütter, die machen sogar richtige "Luftsprünge".
In dem "gemischten Terra" ist der Bock sehr gemütlich, wenn er zu langsam ist, schnappt sich das eines der Mädels. Deswegen fütter ich immer mit der Pinzette und versuche sie im Terra ein wenig voneinander zu trennen. Klappt recht gut :D

LG Anika
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

von der Pinzette füttern würde ich nur unter bestimmten Umständen, z.B. um die Futtermenge zu kontrollieren, alles andere führt früher oder später zu Verfettung
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Verfettung wegen Pinzettenfütterung? :confused:
Öhm, wie soll das denn gehen? Also, ich halte das nicht jedem tier direkt vor der Nase, wenn du denkst das die nicht jagen und dadurch zunehmen...
Also echt, Vorteile überwiegen bei der Pinzettenfütterung meineserachtens!
Futtermenge ist gut zu kontrollieren, somit keine Unterdrückung beim Futter, es entlaufen keine Futtertiere die sich dann in der Rückwand einnisten!!!

LG Anika
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

das wirst du aber leider von jedem halbwegs guten Geckohalter hören ... Pinzettenfütterung unterfordert die Gecko's einfach ... ich habe hier in der Gegend 3 Bekannte, die auch mal mit Pinzettenfütterung gearbeitet haben, haben auch nie direkt vor die Nase gehalten, war ja auch nur überbewertet alles ... das Resultat waren 5 Gecko's mit Verfettung und ein totes Tier
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Uiuiui hier gehts ab, da lass ich doch sogar meine Nudeln stehn...aber echt. Ich denke das die Pinzettenfütterung ihre guten UND schlechten Seiten hat...es kann RICHTIG angewendet sinnvoll sein, und falsch angewendet falsch. Denn egal ob ich jetzt mit Piinzette oder so füttert, verfetten können die Tiere immer. Ich denke das das auf andere Haltungsfehler zurückzuführen ist.
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Öhmmm, will ja nix sagen..Aber wenn man NUR Wachmaden und son Fettkram verfüttert dann kann das echt gut passieren. Hab ein großes Terra wo die gut rumfetzen können und locke sie mit der Pinzette auch zusätzlich quer durch..
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

war nur ein gut gemeinter Rat ... wie und was du im Endeffekt machst, bleibt dir überlassen ... ich kann nur davon reden, was ich persönlich mitbekommen habe ... und ich kann auch gleich noch etwas klären, es wurden nur unterschiedliche Grillenarten über Pinzette verabreicht und auch nur alle 2 Tage 2 pro Tier
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

Danke für deinen Rat, aber ich komme auch so gut zurecht.
 
N

nine2

Beiträge
51
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

halli hallo...2 von meinen leo´s fressen seit über einer woche nix mehr...egal was ich anstelle oder ihnen anbiete es passiert nix.total interessenlos...was kann ich tun? kann mir einer helfen?
lg nine
 
T

t.karl

Beiträge
181
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

halli hallo...2 von meinen leo´s fressen seit über einer woche nix mehr...egal was ich anstelle oder ihnen anbiete es passiert nix.total interessenlos...was kann ich tun? kann mir einer helfen?
lg nine
Manche Mädels fressen nichts bevor sie Eier legen.
Was ist "über einer woche" 7 Tage oder 13 Tage?
Sind es denn Mädels?
 
N

nine2

Beiträge
51
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

naja so 9-10 tage...es ist ein männchen und ein weibchen....das weibchen hat schon immer schlecht gefressen aber 2mal die woche hat sie eigentlich immer was zu sich genommen,das männchen war vor über einem jahr ein schlechter fresser...durch zwangsfüttern hab ich ihn dann dazu gebracht selber zu fressen und das hat er bis jetzt eigentlich auch immer getan konnte ihm seine heuschrecken hin halten wann ich wollte er hat sie genommen...aber nun gar nix mehr.hatte ein versuch gestartet alle 4 zusammen zu setzen doch das eine männchen hat zu viel stress gemacht-dachte das es daran lag.doch die sind jetzt schon seit donnerstag wieder auseinander...also zwei päärchen wieder für sich und die wollen beide immer noch nix fressen.mach mir riesen sorgen da sie beide ziemlich dünn aussehen
 
T

t.karl

Beiträge
181
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

hast Du Bilder?

Ich würde die Tiere erst mal einzeln halten.
 
N

nine2

Beiträge
51
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

:mad: jo von dem weibchen hab ich bilder aufm handy....also nur vom schwanz und dem körper....soll ich sie komplett trennen?
 
N

nine2

Beiträge
51
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

die bilder sind leider zu groß um sie hier zu zeigen....wenn du mir deine e-mail addy gibst kann ich sie dir darüber senden
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Reaktionen
0

AW: Verhalten bei Fütterung

hab ich jetzt was falsch verstanden? Du hast versucht, 1.1 und 1.1 zusammen zu setzen ... Bitte um Korrektur, wenn's falsch ist ... zwei Männchen sollten allgemein nicht zusammen gesetzt werden ... hatte bei mir so 'n ähnliches Prob, dass mein Weibchen von heute auf morgen aufgehört hat zu fressen und stark abmagerte ... hast du in deinem Terra eine Sepia-Schale stehen? Bei mir lag es nämlich am Mangel einer solchen :-[
 
Thema:

Verhalten bei Fütterung

Verhalten bei Fütterung - Ähnliche Themen

  • Verhalten eurer Leos

    Verhalten eurer Leos: Verhalten eurer Leo´s Hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob eure Leo´s auch seltsame oder lustige eigenarten haben. Unsre sind echt...
  • Komisches Verhalten, oder einfach schreckhaft?

    Komisches Verhalten, oder einfach schreckhaft?: Hallo Forenmitglieder, ich muss mich nun zum x-ten mal an euch wenden :D;) Gestern auf der Messe hab ich mir einen Männlichen Leopardgecko...
  • seltsames Verhalten beim Männchen

    seltsames Verhalten beim Männchen: Hallo, mein Männchen ist seit einigen Tagen wieder richtig mobil und wach. Seit 2 Tagen entdecke ich ein seltsames Verhalten an ihm, er rutscht...
  • Verhalten so normal ?

    Verhalten so normal ?: Hallöchen , ich habe seit einer Woche 3 Leopardengeckos (weiblich ) , NZ von 2008 . Ich halte sie noch in einem Terra der Grösse 80 x 50 x 60 ...
  • Frage zum Verhalten

    Frage zum Verhalten: Guten Morgen, seit ca. 1,5 Wochen halte ich nun endlich meine erste Leo-Gruppe. Ich habe die Gruppe von jemandem komplett übernommen. Es handelt...
  • Ähnliche Themen
  • Verhalten eurer Leos

    Verhalten eurer Leos: Verhalten eurer Leo´s Hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob eure Leo´s auch seltsame oder lustige eigenarten haben. Unsre sind echt...
  • Komisches Verhalten, oder einfach schreckhaft?

    Komisches Verhalten, oder einfach schreckhaft?: Hallo Forenmitglieder, ich muss mich nun zum x-ten mal an euch wenden :D;) Gestern auf der Messe hab ich mir einen Männlichen Leopardgecko...
  • seltsames Verhalten beim Männchen

    seltsames Verhalten beim Männchen: Hallo, mein Männchen ist seit einigen Tagen wieder richtig mobil und wach. Seit 2 Tagen entdecke ich ein seltsames Verhalten an ihm, er rutscht...
  • Verhalten so normal ?

    Verhalten so normal ?: Hallöchen , ich habe seit einer Woche 3 Leopardengeckos (weiblich ) , NZ von 2008 . Ich halte sie noch in einem Terra der Grösse 80 x 50 x 60 ...
  • Frage zum Verhalten

    Frage zum Verhalten: Guten Morgen, seit ca. 1,5 Wochen halte ich nun endlich meine erste Leo-Gruppe. Ich habe die Gruppe von jemandem komplett übernommen. Es handelt...