Flagellaten

Diskutiere Flagellaten im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Standard Flagellaten Hallo, ich habe zwei Tiere in meinem Bestand bei dem der Verdacht auf Kryptos bestand. Vorgeschichte: Ich erwarb von einem...
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Standard Flagellaten
Hallo,

ich habe zwei Tiere in meinem Bestand bei dem der Verdacht auf Kryptos bestand. Vorgeschichte: Ich erwarb von einem Züchter zwei Leopardgecko Damen die ich erstmal in Quarantäne steckte. Da die eine augenscheinlich unterdrückt wurde nach dem dazusetzen in meiner Gruppe, gab ich sie einem Bekannten weiter. Dort wurde sie dünner und hatte Durchfall.

Natürlich ist er zum Tierarzt gegangen und hat eine Kotprobe machen lassen, und auch eine bei Exomed. Dort wurde ein starker Befall von Hefepilzen festgestellt. Dann dagegen behandelt, leider war das Tier schon sehr schwach und ist dann verstorben.
natürlcih haben wir sie da wir ja den Verdacht auf Kryptos hatten, haben wir das Tier eingeschcikt und untersuchen lassen. Dort wurde eben der Tod aufgrund des massenhaften Hefepilz Befalls festgestellt und Spuren von Einzellern. Aber Cryptos waren negativ.

Naja jetzt sind die beiden verblieben Damen auf dem Weg der Besserung, der Kot meiner Gruppen wo die erkrankten Tiere drin sind sind negativ auf alles, und die Tiere selber sind auch unauffällig.

Naja die beiden hatten ja vor der Behandlung gar nicht mehr gefressen und kot wie wasser. Jetzt fressen beide wieder und haben mal festen mal breiigen Kot, sie bekommen 2 Wochen lang täglich Bene Bac.

Kann es sein das die Darmflora so geschädigt von den Flagellaten ist das sie einfach ein bisschen braucht bis wieder alles funktioniert?

Gruß Iris

p.s ich hab auch mal was von Amöben gelesen, kann es auch sowas sein muss man die speziell testen lassen?
 
susi

susi

Beiträge
75
Reaktionen
0
Eine Hefepilzerkrankung ist eine recht schwere Erkrankung. Die zur heilung benötigen Medikamente sind sehr stark und greifen die Darmflora sowie eigentlich auch den Rest des Immunsystems stark an.
Mach dir also keine Gedanken wegen dem Durchfall. Die Darmflora braucht einige Zeit zur Regeneration.
Gib den Tieren am besten Bienemaden. Die bringen Fett auf die Rippen :smilie: und ausserdem sind sie leicht verdaulich, da sie "keine Harte Schale" haben.

Trotzdem alles gute und ich hoffe die Tiere werden schnell gesund.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Naja nur das Tier das gestorben ist hatte diese übermäßigen Pilze. Meine beiden haben Flagellaten. Wie schauts damit aus?
 
Thema:

Flagellaten

Flagellaten - Ähnliche Themen

  • Desinfektion bei Flagellaten

    Desinfektion bei Flagellaten: Hallo zusammen, ich bin noch neu im Forum. Ich habe eine Frage bezüglich Flagellaten bei Leopardgeckos. Ich habe 1.4 Leopardgecko. Bei dem...
  • Flagellaten

    Flagellaten: Bin gerade etwas verzweifelt :(. Meine Geckos nehmen nicht ab, fressen alle ganz normal ( sind total verfressen ) und haben auch gute...
  • Flagellaten

    Flagellaten: Hallo zusammen! Da ich über die Suchfunktion nicht schlauer geworden bin hier nun meine Frage: Haben heute ein Kotprobe von einem Leo in...
  • Flagellaten - Ähnliche Themen

  • Desinfektion bei Flagellaten

    Desinfektion bei Flagellaten: Hallo zusammen, ich bin noch neu im Forum. Ich habe eine Frage bezüglich Flagellaten bei Leopardgeckos. Ich habe 1.4 Leopardgecko. Bei dem...
  • Flagellaten

    Flagellaten: Bin gerade etwas verzweifelt :(. Meine Geckos nehmen nicht ab, fressen alle ganz normal ( sind total verfressen ) und haben auch gute...
  • Flagellaten

    Flagellaten: Hallo zusammen! Da ich über die Suchfunktion nicht schlauer geworden bin hier nun meine Frage: Haben heute ein Kotprobe von einem Leo in...