Taggecko Fragen

Diskutiere Taggecko Fragen im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo, mein Freund wünscht sich ein Regenwald Terrarium. Ich dachte an eine kleinbleibende Taggecko Art, wie Pfauenaugentaggecko. Ich hab mir...
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Hallo,


mein Freund wünscht sich ein Regenwald Terrarium. Ich dachte an eine kleinbleibende Taggecko Art, wie Pfauenaugentaggecko. Ich hab mir vorhon von der Börse schon mal ein allgemeines Buch mitgenommen über Taggeckos, aber das reicht natürlich nicht. Ich hätte da nur ein paar Fragen:

1. reicht für ein Pärchen ein 40x40x80 Terrarium?
2. Mein Freund möchte eine Sprühanlage selber bauen, ist es sinnvoll sowas einzubauen oder reicht manuelles sprühen?
3. Sind diese Tiere leicht zu bekommen? (Züchter)

Ich habe bis jetzt nur Spinnen und Leopardgeckos, sind diese Geckos für Regenwald Anfänger zu emphelen?

Danke schon mal für eure Antworten.

Gruß iris

p.s. Was für Literatur sollte man unebdingt nich gelesen haben?
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Hallo,
habe mich damals auch über diese Art informiert, da sie sehr schön sind. Soweit ich noch weiß sollte das Terrarium etwas größer sein, ca 60. Auch sind diese Tiere nicht für Anfänger geeignet, deshalb habe ich mich damals dann doch für die Grandis entschieden. Eine Sprühanlage ist nicht unbedingt nötig. Morgens und abends sprühen reicht. Natürlich ist eine Sprühannlage bequemer, vor allem im Urlaub für den Ersatzpfleger.
Da diese Tiere ja tagaktiv sind, ist der Anspruch an Beleuchtung Technik höher gestellt. Hier mal ein Link, zur Erklärung der Beleuchtung etc.
http://www.phelsuma-world.de/beleuchtung_technik_einr.htm
Als Buchtipp habe ich damals das gefunden
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3937285741/qid=1146475989/sr=1-4/ref=sr_1_2_4/302-7128172-6996843
Hoffe ich konnte etwas helfen
 
P

Posti

Gast
kann dem nur zustimmen, würde diese Art auch nur bedingt einen Anfänger anvertrauen, da diese Tiere im Winter ein großes Temperaturgefälle brauchen, teilweise bis unter 10Grad, auch ist auf die Luftfeuchte dann ein Augenmerk zu legen.

Was Beleuchtung angeht, reicht bei dieser Beckengröße ein HQI Strahler 70W oder aber T5 Röhren zur Grundbeleuchtung.

Für Regenwaldanfänger würde ich da lieber auf laticauda oder grandis tendieren, natürlich gibt es noch haufen andere.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Naja Anfänger bin ich nicht, wenn es um Terraristik allgemein geht. Aber eben Anfänger in Sachen nicht Wüsten Terra.

Aber mein Freund und ich haben uns jetzt für Phelsuma klemmeri entschieden. Jetzt heißt es informieren *g*

Gruß Iris

Danke für eure Antworten!
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Zahnfeechen,

ich besitze selbst ein Paar quadriocellatas.

zu Punkt 1 : Standart sollte 40x40x 60 sein

ich selbst halte meine bei 50x50x 1m

Punkt 2: eine Srühanlage ist zwar eine schöne Sache da man sich die Arbeit spart aber wenn du 2x mal am Tag sprühst reicht das völlig aus. so empfindlich wie es manchmal beschrieben ist, sind sie gar nicht (außer du besitzt Wildfänge)
Die Temperatur sollte so auf 15-18 Grad absinken, deutsche Nachzuchten sind da realtiv unempfindlich.

Die Tiere sind realtiv häufig auf Börsen zu finden. Der Preis von ca. 60 euro ist eigentlich Standart.
Ich selbst hab seit kurzem Nachwuchs.

Falls du noch Fragen hast kannst mir ja ne PN schicken

PS. Ich glaub du hattest dich heute sogar mit ner Freundin von unserem Stammtisch in Bayreuth getroffen. :D ( Jasmin )


Gruß Andi
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Oh dann hat sich meine Mail ja überschnitten :smilie:
Aber klemmeri ist auch eine gute Wahl
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja, wir standen gerade drinnen glaub ich. Ja die Klemmeris gefallen mir einfach am besten, kann ich nmix gegen tun hihi

Ja ich komme auch zum übernächsten Stammtisch, freu mich schon, hab lange danach gesucht!
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
ja sind auch farbenprächtige Phelsumen , und man kann da auch eher mal 1.2 davon halten, was bei anderen Phelsumen eher nicht zu raten ist. ;-)

Vielleicht bleibts ja nicht bei einer Phelsumenart *g*
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja mal guggn, ich werd wahrscheinlich erst mal mit 1.1 (wenn ich gleich ein Pärchen bekomme) oder mit 0.1 anfangen.

NAja die Leos nehmen schon viel Platz ein, ich weiß noch nicht...wir wollen ja auch mal n Haus, da heben wir dann mehr Platz
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
ja erstmal nix überstürzen 1.1 ist am sichersten.
Klemmeris werden relativ oft angeboten. Hab aber ehrlich nicht darauf geachtet ob da eher männchen oder weibchen angeboten werden . Als guten Tip kann ich dir die HP von IG-Phelsuma geben. Die Hp ist wirklich gut gemacht und man kann sich im Vorfeld schon sehr viele Infos ziehen.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja da hab ich schon geguckt, ach ja ist dir auch aufgefallen das irgendwie die Präsenz der Börsenverantwortlichen gefehlt hat? Ich hab mind. einen Rachitischen Leo gesehen und ein paar andere die sagen auch ziemlich krank aus...echt schade.
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
ich fand die Börse diesmal allgemein etwas schwach was die Auswahl anbelangt.
Kranke Tiere sind mir jetzt nicht aufgefallen. Aber es war jetzt nichts besonderes auf der Börse.
Aber ich hab den einen Baumpyton entdeckt der mir in Frankfurt schon aufgefallen ist. Nachzucht von Ende April 07, zu einen ungeheuerlichen Preis.
Normalerweise kann so ein junges Tier nicht Futterfest sein. Hab mehrer Bekannte die schon Jahrelang Baumpythons züchten und die waren sich auch ziemlich sicher dass er NICHT futterfest sein kann.

Hast Du dir denn was gekauft?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ja nur zwei Aufzucht Terras und ein bissi Zubehör und einen meiner NZ verkauft.

Ich fand es letztes Jahr einfach besser, ich hoffe das reißt nicht ein mit den kranken Tieren. Der Baumpython, der kleine gelbe?? ja hab mich auch gewundert.
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
ja genau der :-(

hoffen wir´s mal. von der Reptilica in Fürth erwarte ich auch nicht viel an Überraschungen. Freu mich auf die Ulmer Börse. Die war letztes Jahr ganz gut.
Vielleicht sind dann meine Kornnattern dann schon so fit für den Verkauf und mein Phelsumenbaby.
Falls du auf unserer HP schon warst, hast sicherlich gelesen dass mein anderes jungtier seinen Schwanz verloren hat :-(
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
dazu kann ich wenig sagen, da ich bisher keinen persönlich kenne der sie hält. Aufrund ihrer geringen Größe dürften sie aber sehr flink unterwegs sein :D
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
ja genau der :-(

hoffen wir´s mal. von der Reptilica in Fürth erwarte ich auch nicht viel an Überraschungen. Freu mich auf die Ulmer Börse. Die war letztes Jahr ganz gut.
Vielleicht sind dann meine Kornnattern dann schon so fit für den Verkauf und mein Phelsumenbaby.
Falls du auf unserer HP schon warst, hast sicherlich gelesen dass mein anderes jungtier seinen Schwanz verloren hat :-(
Schade um das Tier, ich hoffe niemand hat ihn gekauft. Den grünen fand ich ja sehr toll...hach man kann nicht alles haben.

Wann ist denn wieder Reptilica? Auf der Site gibbet ja nix neues. Ich freu mich auch wieder auf Ulm, werd mir da wahrscheinlich nen Tisch holen und ein paar Leo NZ verkaufen, je nach dem wieviel nach Hamm übrig bleibt.

Ach ich freu mich so das hier in Fraken in Sachen Terraristik doch was los ist. Werd mich mal bei euch im Forum anmelden.

Ja hab ich gelesen! Tut mir leid für dich, das ist nie schön...aber er wächst ja wieder nach, das wird schon:;)
 
Fü-Andi

Fü-Andi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Uns gibts schon etwas länger ca. 2 jahre aber jetzt durch die Neugründung wollen wir uns auch mehr um neue Mirdglieder bemühen. Denn durch gemeinsamen Erfahrungsaustauch können wir Neulingen in der Terraristik helfen. Vor ca 15 Jahren als ich angefangen hab war ja kaum Hilfe zu bekommen...

Falls du probleme beim anmelden hast, kanns am internet explorer liegen versuch dann mal über firefox. meistens sind die Cookies schuld.

Wann und wo unsere nächsten Treffen sind kannst ja nachlesen, oder wende die hier an picta oder mich.
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0
Also reine "Regenwaldbewohner" sind die wenigsten Phelsumen.
Und schon gar nicht P. mad grandis, P. klemmeri oder P. laticauda.
Wenn es unbedingd Regenwaldbewohner sein sollen dann kommen da wohl eher P. guttata P. quadriocellata oder zB. P. mad boehmei in Frage.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Naja das stimmt, aber es soll auch nicht ein Jungel Terra werden, meinem Freund geht es ja darum das das Terra möglichst grün ist und das er eine Beregnungsanlage bauen kann. Da ich schon lange Phelsumen haben wollte kommt mir dies nur entgegen. Die Tiere sollte ich aussuchen.

Aber ich hab mir jetzt mal ein paar Bücher bestellt, eines über klemmeri und noch eins über Phelsumen allgemein. Wir haben ja Zeit und wollen nichts überstürzen.
 
Thema:

Taggecko Fragen

Taggecko Fragen - Ähnliche Themen

  • Madagaskar-Taggecko

    Madagaskar-Taggecko: Ich habe vor kurzen einen Madagaskar Gecko plus Terrarium geschenkt bekommen,weil die Eltern ihn damals angeknabbert haben,ich weis leider nicht...
  • Großer Madagaskar Taggecko Beleuchtung 60x60x120 Terrarium

    Großer Madagaskar Taggecko Beleuchtung 60x60x120 Terrarium: Hallo. Ich wollte mir ein Taggecko Jungtier zulegen. Das Terrarium werde ich mir am Sonntag angucken und wahrscheinlich kaufen. Es hat oben...
  • Taggecko Weibchen krank?

    Taggecko Weibchen krank?: Wir besitzen seit über einem Jahr ein phelsuma grandis Männchen dem es hervorragend geht unser Terra ist sehr groß und gut ausgestattet! Haben...
  • gelbe Schwanzspitze bei meinem Taggecko

    gelbe Schwanzspitze bei meinem Taggecko: Hallo Leute! Ich hab vor einiger Zeit von einer Bekannten einen Madagaskar-Taggecko (Phelsuma madagascariensis) geschenkt bekommen. Schon damals...
  • Fragen bezüglich "Großer Taggecko"

    Fragen bezüglich "Großer Taggecko": Hallo, da ich in diesem Forum neu bin, hatte ich noch nicht soviel Zeit mir das Forum mal in Ruhe an zu schaun. Ich besitze im Moment eine...
  • Fragen bezüglich "Großer Taggecko" - Ähnliche Themen

  • Madagaskar-Taggecko

    Madagaskar-Taggecko: Ich habe vor kurzen einen Madagaskar Gecko plus Terrarium geschenkt bekommen,weil die Eltern ihn damals angeknabbert haben,ich weis leider nicht...
  • Großer Madagaskar Taggecko Beleuchtung 60x60x120 Terrarium

    Großer Madagaskar Taggecko Beleuchtung 60x60x120 Terrarium: Hallo. Ich wollte mir ein Taggecko Jungtier zulegen. Das Terrarium werde ich mir am Sonntag angucken und wahrscheinlich kaufen. Es hat oben...
  • Taggecko Weibchen krank?

    Taggecko Weibchen krank?: Wir besitzen seit über einem Jahr ein phelsuma grandis Männchen dem es hervorragend geht unser Terra ist sehr groß und gut ausgestattet! Haben...
  • gelbe Schwanzspitze bei meinem Taggecko

    gelbe Schwanzspitze bei meinem Taggecko: Hallo Leute! Ich hab vor einiger Zeit von einer Bekannten einen Madagaskar-Taggecko (Phelsuma madagascariensis) geschenkt bekommen. Schon damals...
  • Fragen bezüglich "Großer Taggecko"

    Fragen bezüglich "Großer Taggecko": Hallo, da ich in diesem Forum neu bin, hatte ich noch nicht soviel Zeit mir das Forum mal in Ruhe an zu schaun. Ich besitze im Moment eine...