Winterstarre abgebrochen, Augenödem

Diskutiere Winterstarre abgebrochen, Augenödem im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Ich war heute beim TA um Moritz wenigstens mal sehen zu können. Und der TA hat ihn mir tatsächlich mitgegeben. Moritz ist jetzt...
G

Guest

Gast
Hallo,

Ich war heute beim TA um Moritz wenigstens mal sehen zu können. Und der TA hat ihn mir tatsächlich mitgegeben.

Moritz ist jetzt zuhause, wo er hingehört.

Ich muss 5 mal täglich die Augentropfen geben, mein TA hat es mir gezeigt wie das geht, ist gar nicht so schwer. Der TA meint, zurzeit soll ich ihn auf keinen Fall in ein größeres Terrarium geben, da er ja nichts sieht und deshalb ist ein begrenzter Raum besser.

Wir können uns jetzt ein wenig Zeit lassen mit der Überlegung, wo und wie wir ihn bis März unterbringen.

Moritz ist lebhaft und scheint nicht ganz blind zu sein. Wenn ich mit der Hand Richtung seines Kopfes gehe, zieht er diesen sofort ein. Was bedeutet, er reagiert zumindest auf Schatten.

Bis Montag muss ich die Umgebungstempertarur auf rund 25 Grad bringen.

Am Montag abend muss ich wieder zum TA und dann beginnt die Therapie mit Antibiotikaspritzen, was jetzt wohl noch keinen Sinn machen würde, weil der Stoffwechsel ja noch nicht wieder voll arbeitet. Mir wäre es zwar lieber gewesen, sofort irgendwas zu machen und nicht nur die Augen zu behandeln, aber ich denke mal, dass mein TA weiß was er tut. Ich habe schon enormes Vertrauen zu ihm.

Aber irgendwie habe ich das gute Gefühl, dass mein Moritz auch das wieder übersteht. Er ist eine richtige Kämpfernatur, mein kleines Männlein.

Danke an Euch alle, die ihr so lieb an mich und Moritz gedacht habt und mir so viele liebe Nachrichten geschrieben habt. Das hat mir richtig gut getan. :daumen:

Barbara
 
B

bürgermeister

Beiträge
1.188
Reaktionen
0
Hallo Barbara
Das freut mich für dich!
Ihr beiden schafft das schon :daumen:
Lieben Gruß Sandra
 
G

Guest

Gast
Ich muss 5 mal täglich die Augentropfen geben,
Sind diese Augentropfen eigentlich "Medizin" im engeren Sinn oder eher eine Art "künstliche Tränen"?

CU, A.
Die Tropfen heißen: Isopto-Max und enthalten:
Dexamethason
Neomycinsulfat
Polymyxin-B-Sulfat
und auch noch: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Polysorbat, Hypromellose und Natriumhydroxid

Ich gehe aber mal davon aus, dass es "Medizin" ist und nicht nur Feuchtigkeit, um die Augen vor dem Austrocknen zu bewahren.

Wenn ich ganz ehrlich bin, ich habe gar nicht gefragt, wofür die Tropfen genau sind :oops:

Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich ihn mit nach Hause nehmen kann, und war dadurch so überrascht (Freude aber auch Angst, ob ich alles schaffe) dass ich gar nicht sooooo ganz richtig zugehört habe, bzw. auch nicht alles verstanden habe, was der TA gesagt hat. Aber ich muss ja am Montag dort wieder hin, und dann werde ich mich soweit beruhigt haben, dass ich dann die Fragen stellen werden, die mir heute morgen nicht eingefallen sind.

Barbara
 
J

jilipeppa

Beiträge
374
Reaktionen
0
Hallo Barbara,
Isopto-Max sind Cortisontropfen, die habe ich auch schon bekommen.... habe irgendwelchen Streß mit der Hornhaut... Aber bei mir haben sie immer geholfen!
Das wird schon werden!
Ich drücke Euch die Daumen!
LG Anja
 
G

Guest

Gast
Hallo Barbara,
Isopto-Max sind Cortisontropfen, die habe ich auch schon bekommen.... habe irgendwelchen Streß mit der Hornhaut... Aber bei mir haben sie immer geholfen!
Das wird schon werden!
Ich drücke Euch die Daumen!
LG Anja
Danke Jilipeppa, jetzt weiß ich wenigstens, was ich da in seinen Augen tropfe.

Wir haben den Mann um 19.30 Uhr getropft und irgendwie habe ich das Gefühl, das eine Auge ist schon weniger geschwollen.

Bin mal gespannt, wie es morgen früh aussieht. Heute nacht will ich so gegen 24.00 Uhr nochmals tropfen und dann gleich wieder morgen früh um 5.00 Uhr.

Genauso habe ich mir mein Wochendende vorgestellt, nachts klingelt der Wecker. :roll:

Barbara
 
C

corvus corone corone

Beiträge
1.257
Reaktionen
0
Das ist eine Kombibation aus Kortison und Antibiotikum.

Heute nacht will ich so gegen 24.00 Uhr nochmals tropfen und dann gleich wieder morgen früh um 5.00 Uhr.
Sehr brav :D :freude:
Wirkliche Erfolge erzielt man nämlich nur durch dieses nervige regelmäßige häufige Verabreichen :daumen:
Ich schreib Dir mal schnell noch ne PN :zwinkern:
 
G

Guest

Gast
Das ist eine Kombibation aus Kortison und Antibiotikum.

Heute nacht will ich so gegen 24.00 Uhr nochmals tropfen und dann gleich wieder morgen früh um 5.00 Uhr.
Sehr brav :D :freude:
Wirkliche Erfolge erzielt man nämlich nur durch dieses nervige regelmäßige häufige Verabreichen :daumen:
Ich schreib Dir mal schnell noch ne PN :zwinkern:
Du bist ein richtiger Schatz :knutsch:

Barbara
 
G

Guest

Gast
Hallo Leute,

leider hat mein Beitrag hier wohl eine "Massenangst" ausgelöst und alle kontrollieren die Augen ihrer Schildkröten.

Das habe ich nicht gewollt. :sad:

Ich glaube nicht, dass diese Ödeme bei Moritz irgendwas mit dem Substrat zu tun haben.

Hier liegt die Ursache des Ödems sehr wahrscheinlich an einer Infektion, wahrscheinlich der Lunge. Näheres erfahre ich nächste Woche.

Und jetzt macht Euch um gotteswillen nicht verrückt.

Ich zeige Euch jetzt mal ein Foto von dem (besseren) Auge des Tieres. Das schlimmere Auge will ich Euch gar nicht zumuten.

Und glaubt mir, wenn so was bei Euren Tieren auftritt, dass kann man gar nicht falscht interpretieren oder übersehen.

Barbara

[attachment=0:1f4padzi]auge.jpg[/attachment:1f4padzi]
 

Anhänge

M

Mikey-Mike1

Beiträge
820
Reaktionen
0
Sowas zu sehen, tut mir sehr leid für deine Schildkröte und dich, Barbara

Aber ihr schafft das schon und ich wünsche dir trotzdem einen schönen 2. Advent! :Daumendrueck:
 
G

Gardener

Beiträge
2.725
Reaktionen
0
Und glaubt mir, wenn so was bei Euren Tieren auftritt, dass kann man gar nicht falscht interpretieren oder übersehen.
Hui, dass kann man wirklich nicht falsch interpretieren.

Hauptsache der kleine Kerl ist in guten Händen ( bei Dir genauso wie beim Tierarzt ). Gut, dass du das so früh bemerkt hast.
Weiterhin alles Gute und halte uns bitte auf dem Laufenden....
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
0
Hallo Barbara,

auch von mir alles Gute für den kleinen Patienten. Ich habe mir zuvor von Deiner Beschreibung eine gewisse Vorstellung gemacht, wie sowas aussehen könnte und bin eben richtig erschrocken, als ich zu dem Beitrag mit deinem Foto kam. Da muß man ja förmlich erschrecken. Gut, dass Du es rechtzeitig erkannt hast.

Drücke Dir und dem kleinen Kerl die Daumen, MM
 
P

Picea

Beiträge
322
Reaktionen
0
Hallo Barbara,

das sieht ja wirklich schlimm aus. Hoffentlich habt ihr das bald überstanden.
Wünsche gute Besserung.
 
G

grünefee

Beiträge
1.232
Reaktionen
0
hallo barbara

ich wünsche natürlich deiner kleinen schildkröte auch gute besserung und hoffe das sie und du das bald überstanden habt.
alles alles gute :sun:
 
G

Guest

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich einfach mal bei Euch bedanken, für die lieben Beiträge hier, für die lieben vielen PN´s die mich erreicht haben. Ich bin eigentlich ein Mensch, der jetzt nicht bei jeder Gelegenheit in Tränen ausbricht, aber bei einigen Beiträgen und auch Mitteilungen, sind mir doch dann schon mal die Tränen in die Augen geschossen und beim Lesen der ein oder anderen PN habe ich dann doch auch mal lachen müssen, trotz der großen Sorgen die ich mir nach wie vor mache.

Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich hier soviel netten und liebevollen und auch humorvollen Trost bekomme, und soll ich Euch mal was sagen, es hat mir echt geholfen.

Ihr seid Spitze :daumen:

Ich bin gottfroh das ich in dieses Forum gefunden habe, gerade jetzt in dieser Situation habt Ihr mir super geholfen.

Und es soll mir noch mal irgendeiner erzählen, in so einem Forum würden keine dauerhaften Freundschaften entstehen.

An diesem Beitrag kann man erkennen, dass es doch möglich ist.

Ich danke Euch für alles :knutsch:

Barbara
 
G

Guest

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich komme gerade vom Tierarzt. Moritz musste leider wieder dort bleiben. Die Augen sind zwar etwas abgeschwollen, aber nicht so, wie es sich der TA vorgestellt hatte. Das Problem ist wohl, dass er sich mit den Vorderbeinen die Augen reibt.

Er hat ihm jetzt den Kopf verbunden, vorher eine Salbe in die Augen geschmiert, und auch die Vorderbeine mit Binden eingewickelt. Moritz sieht aus wie ein kleiner Zombi. :sad: Da er heute die erste Antibiotikaspritze bekommen hat, müssen die Augen jetzt erst mal nicht mehr getropft werden.

Blutuntersuchung und eine Röntgenuntersuchung sind jetzt auch möglich, wird wohl alles morgen gemacht.

Außerdem wird der TA Moritz heute noch eine Ernährungssonde legen, damit er Flüssigkeit und Nahrung über die Sonde geben kann.

Morgen abend darf ich anrufen und fragen wie es dem kleinen Mann geht.

Vor Samstag kann ich ihn auf keinen Fall mit nach Hause nehmen. Der Verband muss täglich gewechselt werden, dass Antibiotika muss alle zwei Tage gespritzt werden und dazu muss auch noch die Flüssignahrung verabreicht werden. Und das trau ich mir einfach nicht zu :oops:

Ich möchte auch nicht dass meine kleinen Zwillingen unseren Moritz so sehen. Da muss ich sie erst ganz langsam darauf vorbereiten.

Jetzt kann es hoffentlich nur noch aufwärts gehen.

Barbara
 
J

Jutta

Beiträge
10.590
Reaktionen
0
Oh wei, Ihr Armen- da können wir nur weiter Däumchen drücken.
Liebe Grüße
Jutta
 
A

Arribachen

Beiträge
285
Reaktionen
0
Die Daumen sind weiterhin gedrückt. Bin wirklich jeden Tag mit den Gedanken bei euch.

Wenn er so ein Kämpfer ist, dann wird er das auch schaffen.
Was du bisher über den Tierarzt schreibst hört sich wirklich sehr positiv an. Er wird wissen, was am besten ist und ihn wieder gesund machen.

Gruss, Stefy
 
G

grünefee

Beiträge
1.232
Reaktionen
0
hallo Barbara

oh du meine güte, das hört such aber nicht so toll an. :sad:
aber ich glaub das wird schon werden.

ich bin auch immer ganz arg mit meinen tieren und verstehe deine sorge um moritz.
ich wünsche ihm das er wieder ganz schnell gesund wird und du ihn bald wieder bei dir haben kannst.

kopf hoch, auch wenn's schwer fällt, er wird's schon schaffen.
ich drücke ganz ferst die daumen :Daumendrueck:

einmal kämpfer immer kämpfer.
 
Thema:

Winterstarre abgebrochen, Augenödem

Winterstarre abgebrochen, Augenödem - Ähnliche Themen

  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

    Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?: Hallo ihr Lieben! Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass...
  • Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!!

    Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!!: Hallo zusammen, letzte Nacht ist bei uns im Ort für knapp 7 Stunden der Strom ausgefallen, was zur Folge hatte, dass meine 4 Griechischen...
  • Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!! - Ähnliche Themen

  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

    Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?: Hallo ihr Lieben! Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass...
  • Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!!

    Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!!: Hallo zusammen, letzte Nacht ist bei uns im Ort für knapp 7 Stunden der Strom ausgefallen, was zur Folge hatte, dass meine 4 Griechischen...