Warum Küchenpapier?

Diskutiere Warum Küchenpapier? im Zucht Forum im Bereich Geckos; das zewa wird genommen, weil die bauchdecke ja noch nicht ganz verschlossen ist (dottersack) damit sich die kleinen nicht verletzten.. ich glaub...
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0
das zewa wird genommen, weil die bauchdecke ja noch nicht ganz verschlossen ist (dottersack) damit sich die kleinen nicht verletzten.. ich glaub nach der ersten häutung kann man die kleinen schon auf sand setzen, bin mir da aber nicht so ganz sicher :)
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Warum Küchenpapier?

Also, als erstes nehme ich das Zewa, dass wie schon gesagt, kein Dreck an die Stelle des Dottersack kommen kann, bis diese verschlossen ist und 2. sind die Jungtiere noch extrem ungeschickt mit dem Jagen. Da schnappen sie des Öfteren mal daneben und dann halt voll in den Bodengrund rein. Dadurch fressen sie sehr viel Sand und Lehm mit, was zum Darmverschluss führen kann. Ausserdem sind Jungtiere extrem anfällig was die versorgung mit Mineralien anbetrifft. Einmal bisschen zu wenig Kalzum, etc ... und du erziehst dir chronische Sandfresser, weil sie sich dann von klein auf die Mineralien aus dem Boden aufnehmen. Klar, in der Natur setzt die auch keiner auf Zewa, aber das kannst du mit Terrarienhaltung nicht vergleichen. In der Natur ist auch eine Supplementierung der Futtertiere mit Mineralien udn Vitaminen nicht nötig, in der Natur gibst du keine Häutungshilfen, in der Natur sprühst du nicht und so weiter. Natur und Terrarienhaltung ist nicht miteinander vergleichbar.

Meine Jungtiere sitzen mindestens 4 Monate auf Zewa.
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Warum Küchenpapier?

wow doch so lang Oo werd ich bei meinem ersten baby auch so machen ^^
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Warum Küchenpapier?

Nein, muss nicht sein, dass du Glück gehabt hast. Auch ich habe schon jede Menge auf Sand/Lehm aufgezogen, ohne Probleme, aber bei einem hatte ich Pech und das möchte ich nicht nocheinmal mitmachen.
 
Gecko86

Gecko86

Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0

AW: Warum Küchenpapier?

Hi,

hab so was auch schonmal gesehen. Habe ein Probearbeiten bei einem Reptilienarzt gemacht (fang dieses Jahr eine Ausbildung dort an) und da kam ein noch kleinerer Fratz der komplett voll war mit Sand, Schwanz war nur noch ein Streichholz und überall Häutungsreste. Der Kleine hat es auch leider net geschafft...

Also ich nehme auch Küchenrolle, denn sowas möchte ich nicht!

LG Jule
 
Thema:

Warum Küchenpapier?

Warum Küchenpapier? - Ähnliche Themen

Kanarienhennen klauen sich die Nester: Guten Tag, ich halte mehrere Kanarienhennen mit einem Hahn zusammen. Alle sind noch sehr jung, in ihrer ersten Brutzeit und haben offensichtlich...
Schildröte nach Winterstarre eingefallene Augen: Guten tag an alle... ich habe ein ganz großes Problem und bin am verzweifeln... ich glaube ich habe meine Schildkröten nicht feucht genug...
Haltung von Tropiocolotes nattereri: Hallo! Ich bin ein Terra-Anfänger und für jeden Tipp dankbar. Ich habe mein erstes Terrarium 80x35x45 cm mit Lehm-Sand-Gemisch (3-7 cm Höhe) und...
Eingwöhnung nach Umzug - Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, unser Umzug mit meinen beiden Lieblingen ist endlich geschafft. Der Umzugstag war vor einer Woche. Leider mache ich mir im...
Katze meckert ohne Grund: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa zwei Wochen zwei Katzen bei uns aufgenommen. Die Beiden sind 1 1/2 Jahre und 6 Monate alt und Mutter und...
Oben