Baby zu den Eltern setzen

Diskutiere Baby zu den Eltern setzen im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; jimmy is n junge oder? dann kannst ihn auf keinen fall mit reinsetzten, da sich böcke untereinander nicht verstehen.. die werden sich stressen...
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0
jimmy is n junge oder? dann kannst ihn auf keinen fall mit reinsetzten, da sich böcke untereinander nicht verstehen.. die werden sich stressen evtl bekämpfen, bid der schwächere tot is.. das wäre nicht schön oder ;)
 
L

Littl Leo

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Die werden sich auf keinen Fall Vwertragen spätesten wenn der kleinere Geschlechtsreif ist und die Paarungszeit beginnt gibt es Mord und Totschlag!!!

Wenn du ihn unbedi´ngt behalten möchtest und es wirklich ein Männchen wird/ist!

Musst du ihn sepaerat setzten und noch 2-3 Weibchen dabei tun!!
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

also ich hab jetzt auch mein aller aller erstes ei im incubator und kann verstehen, dass du den kleinen nicht weggeben willst ;) behalte mein erstes auch ^^ da es bei mir aber auch gut ein männchen werden kann hab ich schon das 2te große terra, dass ich nur noch ausbauen muss ;) hab somit 1 kleines und 2 große ;)
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Das sind doch tolle Zukunfts-Aussichten für ihn.:D
 
SHCC|Quaker

SHCC|Quaker

Beiträge
158
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

guck mal bei ebay da gibt komplett einegerichtete Terraien im Topzustand für meist unter 100 Euro. Hab dort schon 3 Stück ersteigert, billiger kriegst du nirgens was.
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

sconmal überlet ob du nich das terra selber bauen willst? das bei den ebay angeboten so.. sind alle selbergebaut ;) müsstest mal schaun was das material kostet und dann siehst ja obs billiger is ;)
bauanleitungen dürftest ja hier im forum einige finden ^^
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

es gibt ja immer ein erstes mal ;)
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

habs selber auch noch nie gemacht xD ich würde mal sagen dass sachfft du trotzdem auf jeden fall ^^
 
Feles1

Feles1

Beiträge
599
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

naja bei männern kann man da nie sicher sein xD
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Du musst ja nicht ne komplette Glasfront machen, es reicht wenn du aus holz einen Rahmen machst, und dann einfach Glasscheiben rein.
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

@ Blizzard Flo:
Ich hab grundsätzlich nichts gegen Kritik, aber muss man deswegen immer gleich so hart vorgehen? Wenn Clyde wirklich so ein schlechter Tierhalter wäre, wäre er nicht hier in's Forum gegangen und hätte sich informiert! Außerdem, zum Thema 'Sex mit Mutter' ich denke mal, es ist etwas anderes, ob ich jetzt von Gecko's oder von Menschen rede! Denn wenn du so redest, dann will ich mal von dir erklärt bekommen haben, welche Mutter ihr Kind aufessen oder es verletzen würde, nur weil es kleiner ist als sie selbst! Kritik an sich ist wirklich ok, aber der Ton spielt da schon eine wichtige Rolle, meinst du nicht auch? ;-) Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber das ist ein Forum, bei dem Fragen beantwortet werden sollen, und nicht, um andere aufgrund ihrer Fragen noch als 'dumm' oder 'krank' zu bezeichnen
Grüße June
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

k.P., mach ich gern ;-) es fällt mir aber auch immer wieder auf, wenn ich hier im Forum umhergucke, dass sich viele nur aufspielen und gleich den großen 'Hobby-Peta' raushängen lassen ... ich finde das echt sinnlos ... hab das selbst schon einige Male miterlebt, wenn ich was gefragt habe, dass ich dann angegriffen wurde, und langsam steht's mir bis oben ...
 
HanyouJune

HanyouJune

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Ich find das jetzt langsam ein wenig dreist von dir! Ich denke mal, du solltest erst mal vor deiner eigenen Tür fegen, bevor du andere hier runter machst!
Wenn du dein Tier sterben lassen willst, dann setze den kleinen zu seinen Eltern. Wenn du verkrüppelte Nachzuchten haben willst, dann setze den kleinen in einem Jahr zu seinen Eltern!
Ich denke mal, dass Bonny geschrieben hat, dass sie die Eier NICHT ausbrüten wird und die NZ auch erst ab einer Größe von min. 75% der Körpergröße der anderen Geckos dazu setzen wird! Ich find's echt unter aller Kanone, dass hier derartige Beiträge geschrieben werden, die zwar zum Angriff dienen, aber keinerlei Nutzen haben!
Jeder Nutzer eines Forums würde dir raten bevor du dir ein Tier anschaffst mindestens ein Bucht über diese Art zu lesen
Hättest du mal ein wenig gelesen, wäre dir aufgefallen, dass sie sich informiert hat! Es ist eine dreißte Unterstellung deinerseits, ihr die Wissenslücken aus dem Buch auf diese Art und Weise vorzuwerfen!
Mit sicherheit war auch ich am anfang meiner karriere ein törichter Junge, der nicht viel ahung hatte...
Da stimm ich dir ja zu, das war hier jeder von uns. Aber jetzt erinner dich mal an die Zeit zurück! Wie hättest du reagiert, wenn dich jemand wegen deiner Fragen so zur Sau gemacht hätte?! Mir ist nämlich schon öfter aufgefallen, dass du andere Foren-Nutzer, die das Wohl ihrer Geckos im Kopf haben, angreifst! Wenn du so ein umfassendes Wissen um die Tiere hast, dann hilf den Anfängern und mach sie nicht zur Sau, nur, weil du dich für besser und intelligenter hälst! Weil es gibt garantiert auch Dinge, die auch DU nicht weißt! Ich an deiner Stelle würde nun langsam beginnen, etwas über meinen Ton nachzudenken und konstruktive Problemlösungen zu posten!
Ich hab mir übrigens mal Bilder von Bonny&Clyde schicken lassen, und eins kannst du mir glauben, die Tiere sind in gutem Zustand! Bei denen sieht man, dass sich um die Tiere gekümmert wird! Also hör auf, Bonny so runter zu ziehen, denn um ehrlich zu sein, deine ewige 'Hobby-Peta'-Nr wirkt nur noch peinlich und nervig!
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Was meinst du denn Blizzard-Flo wie die Farbzuchten entstanden sind? Durch Inzucht! Bei Reptilien ist das ein bisschen was anderes.

Naja aber auf jeden Fall muss es nicht sein Nachzuchten zu den Elterntieren zu setzen. Das kann man auch anders lösen. Und egal ob du züchten willst oder nicht, setz die Nachzucht zusammen mit zwei Blutsfremden Weibchen. das beweist einen verantwortungsvollen Umgang mit deinen Tieren.

Und jetzt beruhuhigt euch mal!
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Was meinst du denn Blizzard-Flo wie die Farbzuchten entstanden sind? Durch Inzucht! Bei Reptilien ist das ein bisschen was anderes.

......

Und jetzt beruhuhigt euch mal!

Da gebe ich Zahnfeechen voll recht!!!!

Was das Terrarium betrifft habe ich meine Glasscheiben von einem Glaser gekauft der bei mir im Ort ansässig ist. Sogar genau auf Format geschnitten. Für die ganzen Materialkosten habe ich incl. Scheiben ca 80 Euro bezahlt. Wenn du eins bei ebay für 85 Euro bekommen kannst, schlag zu. Die Versandkosten sind mit der Arbeitszeit zu verrechnen. Hätte ich das damals schon gecheckt, hätte ich mir eins bei ebay bestellt.
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Ich gebe nur ein paar Schlagworte zum Thema Inzucht: Kleinstinselpopulationen, tausende von Jahren, kein frisches Blut, trotzdem intakte und gesunde Population. Wie kommts? Hmm?

Menschliche Genetik 1:1 mit der von Reptilien zu vergleichen zeugt von Unwissen.

Solange nur absolut gesunde Tiere und vitale Tiere verpaart werden, gibt es kein Problem. Ob die diversen Farbzuchten von Leopardgeckos nun gesund sind, überlasse ich den Haltern dieser Tiere zu beurteilen...

Grüsse

Ingo
 
Nelly

Nelly

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Baby zu den Eltern setzen

Nun beruhigt euch mal wieder. Blizzard-Flo kriegte ja nun auch schon sein fett in einem anderen Forum ab. Er machte Fehler, aber irgendwann kann man mal drüber hinweg gucken. Außerdem würde ich fast sagen, dass ist der Umgang vieler Forenmitglieder untereinander, denen sich vielleicht manche Menschen auch annehmen. Wobei ich auch definitiv der Meinung bin, dass der Ton das entscheidende ist.

Und an Blizzard Flo noch kurz, da er so schön das Recht der Meinungsfreiheit aus dem GG erwähnte. Du hast das Recht deine Meinung frei zu bilden und zu äußern, jedoch nur, wenn du sie begründen kannst und in einen angemessenen Ton widergibst. Weil ein angemessenes Verhalten untereinander ist wichtig für ein friedliches Zusammenleben und leider wurdest du sehr beleidigend.

Bonny & Clyde es ehrt dich, dss du nachfragst. Dürfte ich dich aber bitte Mal was fragen? Von welchen Buch redest du die ganze Zeit? Weil finde es schon schwach, wenn ein Buch über Geckos nicht mal erwähnt, dass 2 Männchen sich untereinander nicht vertragen. Das ist auch nix gegen dich, ich will nur wissen, welches Buch ich mir sparen kann zu kaufen, da ich immer wieder nach neuen Büchern suche, die mein Wissen vielleicht immer mehr erweitern.*smile*
 
Thema:

Baby zu den Eltern setzen

Baby zu den Eltern setzen - Ähnliche Themen

Plötzlich Streit! Hilfe!: Hallo ihr Lieben, ich schon wieder (sorry), ich mische das Forum grad echt auf. Hab zur Zeit so viele Fragen! (Vorab: das mit dem Erzieher...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Qual der Wahl Kastrat: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich eine schwierige Entscheidung vor mir. Ich bin was die Schweinchen angeht Anfänger. Ich habe...
Bockgruppe und Mädels in gleichen Raum?: Hiho, ich mache mir Gedanken zur bevorstehenden "Logistik" meiner kleinen Schweinezucht. Derzeit sitzen jeweils Verpaarungen zusammen. Um die...
Oben