Geteiltes Ei??

Diskutiere Geteiltes Ei?? im Zucht Forum im Bereich Geckos; Hallo, meine Ph. mad Grandis Dame hat heute ihr erstes Ei gelegt. Allerdings auf eine Pflanze. Der eine Teil sitzt auf dem Blatt (siehe Bild) der...
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
meine Ph. mad Grandis Dame hat heute ihr erstes Ei gelegt. Allerdings auf eine Pflanze. Der eine Teil sitzt auf dem Blatt (siehe Bild) der andere liegt unten im Blumentopf. Da es ihr erstes Gelege ist, glaube ich nicht, daß da was raus kommt. Aber mal generell, wie ist es mit den "getrennten" Eiern, besteht da überhaupt die Chance, das da was schlüpft??

DSCN08160400_thumb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • #1
A

Anzeige

Gast
Pachydactylus

Pachydactylus

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Wenn keine sonstigen Beschädigungen vorliegen, kann sich durchaus etwas daraus entwickeln. Schonmal durchleuchtet mit einer Taschenlampe?
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Nein, noch nicht, ist ja erst am 25.5 gelegt. Werde jetzt (da unser Brutkasten voll ist) Großen Kies in eine Heimchendose tun und lt. I. Kober einen Eßlöffel Wasser dazu und es dann wieder ins Terra stellen.
 
G

Gecko92

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

hm...aber bei mir is auch aus dem ersten Gelege was rausgekommen.

Ich drück dir die Daumen


Gruß
Lucas
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Da dann kann ich ja hoffen:D
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Gernerell sind Einzeleier kein Problem.
Alllerdings sind P. mad grandis keine Eikleber.
Daher gehe ich davon aus, dass das abgebildete Ei nicht befruchtet ist.
Normalerweise legen die Weibchen Ihre Eier in Blattachseln oder ähnliches und drehen es mit den Hinterbeinen bis es ausgehärtet ist.
Aber das Ei sieht eber so aus, als hätte Dein Weibchen das Ei nur fallengelassen - normalerweise sind die Eier fasr kreisrund und nicht oval.
Wie gesagt, bei dem Ei würde ich mir keine großen Hoffnungen machen.
Wie sieht denn das andere aus ?
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Das andere welches in der Erde lag ist leider verschimmelt und eingefallen. Habe auch nicht die große Hoffnung, ehrlich gesagt. Das Ei auf der Pflanze ist ziemlich oval aber noch nicht eingefallen, lasse es mal noch in der Heimchendose und werde es weiter beobachten
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Geteiltes Ei??

Leider sind beide Eier nach ein paar Tagen verschimmelt.
Jetzt hat sie gestern wieder ein Gelege abgelegt, das gleiche wieder. Die Eier sind auch wieder etwas oval. Sind das jetzt Anfangsschwierigkeiten??
Lasse die Eier jetzt einfach mal da wo sie sind, bezweifle auch hier wieder, das was raus kommt.
 
Thema:

Geteiltes Ei??

Geteiltes Ei?? - Ähnliche Themen

Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
Einige Fragen und Probleme mit erster Vogelspinne: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit gestern eine acanthoscurria brocklehursti, meine erste Vogelspinne. Sie wurde mir mit...
Zwangsterrarium und keine Winterstarre - Agiles Projekt :-(: Moin in die Runde, ich versuche mal Emotionen raus zu lassen und möglichst objektiv meine (ziemlich weit unten stehende) Frage zu stellen...
Was tun ?: Hallo, würde gern eure Meinung zu unserer Geschichte hören, da es hier sicher Menschen gibt, die damit oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben...
G. pulchra steckt den "Kopf" in die Erde: Hallo liebe Forengemeinde, mein G. Pulchra Männchen ist letzten Freitag eingezogen. Er hat einen 30x30x30 Würfel den ich ordentlich mit einen...
Oben