welche geckos 100x50x50

Diskutiere welche geckos 100x50x50 im Madagassische Großkopfgeckos Forum im Bereich Geckos; Jo wie oben schon beschrieben würde mich interewssieren welche gecko art ich darin halten kann ?? Es sollten keine leopardgeckos sein nach...
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0
Jo wie oben schon beschrieben würde mich interewssieren welche gecko art ich darin halten kann ??

Es sollten keine leopardgeckos sein

nach möglichkeit wüsten bewohner und dürfen auch relativ gross sein

preislich sollten die tiere natürlich auch erschwinglich sein ich sag mal zwischen 10-50 euro pro tier

wäre nett wenn mir jemand hilft ein wenig die suche einzugrenzen

lg dominik
 
25.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: welche geckos 100x50x50 . Dort wird jeder fündig!
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hi
Recht viel eingrenzen kann man da eigentlich nicht.
Wüstengeckos kannst da alle rein tun.
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

also welche mich wirklich sher stark antun sind

teratolepis fasciata
teratoscincus roborowskii
paroedura pictus

bin nur leider vergebens am suchen im inet nach züchtern

hat evtl jemand nen tip an wen ich mich da wenden kann bei den 3 genannten arten


freue mich über jedentip
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hi
Mit den T.fasciata kenn ich mich nicht so aus.
Bei den roborowski und auch bei anderen Teratoscincus- Arten siehts mit Nachzuchten etwas rar aus.
Von den Paroedura Picta gibts schon einige Züchter. Mich z.B.:D
Leider hab ich im Moment aber nur sehr junge Tiere.

Ich würde an deiner Stelle mal auf einer Börse suchen. Da sin ja im Moment jedes Wochenende welche.


Leo
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

also nach langem suchen und schlau machen hab ich mich jetzt entschieden was es werden soll liste is jetzt doch noch ein bißchen länger geworden :D


teratolepis fasciata (sehr sehr wichtig)
teratoscincus roborowskii (sehr sehr wichtig)
paroedura pictus
Nephrurus amyae (sehr sehr wichtig)
Crossobamon orientalis
geckonia chazaliae
teratoscincus mikrolepis

WENN JEMAND ZU DIESEN TIEREN BEZUG HAT WÄRE ICH ECHT FROH WENN MAN MIR BESCHEID GEBEN KÖNNTE MIT KONTAKT DATEN USW

ansonsten erstmal danke leo auf börse bin ich in 2 wochen in frasdorf mal sehn vllt finde ich ja da gleich was
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo aTL,

also die Nephrurus amyae sind nicht unbedingt billig(glaube was von einem Pärchenpreis über 1500 € gelesen zu haben) und auch nicht sooo leicht zu bekommen.
Bei den anderen Arten kann ich nur Leo zustimmen(Teratolepis fasciata, Teratoscincus roborowskii, Paroedura picta), über den Rest weiß ich so jetzt nichts genaues.

Vielleicht sieht man sich ja in Frasdorf, wir sind auf jeden Fall da(Eichi und ich). :)

Liebe Grüße
Sandra
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Das wollte ich jetzt nich hören urmel :D

naja mal sehn was draus wird fasciata wäre mir persönliuch ja am liebsten

wennst ma sagst wannst da bist und du dich treffen willst is kein ethma ich bin definitiv dort :D
 
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo,


ja also wenn du dich auf eine Art definitiv festlegen würdest, wären Hinweise bestimmt einfacher zu geben. Bis auf die Microlepis und die Amyae habe ich alle Arten schon einmal gepflegt bzw. pflege sie noch. Und schwer zu bekommen waren die eigentlich nicht, du musst nur wissen wann. Im Spätsommer, wenn die ganzen Nachzuchten abgegeben werden ist für Geckos die beste Zeit. Ansonsten regelmäßig die gängigen Terraristikanzeiger checken, so hab ich bisher noch alles gefunden, was ich gesucht habe. Mit direktem Anschreiben von Züchtern habe ich hingegen weniger Erfolg gehabt, da sie meistens von selbst inserieren, wenn sie etwas abzugeben haben.

Der Züchter, von dem ich meine T. fasciata habe, hat eigentlich jedes Jahr Nachzuchten, wenns dich interessiert kannst dich ja melden.


Grüße
Sourri
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

also wenn ich mich festlegen würde dann wären es :
teratolepis fasciata
Crossobamon orientalis
teratoscincus roborowskii

die 3 Arten

pn is raus wäre nett wennst ma schreibst
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Rein von den Abmaßen her, könntest Du alle genannten Arten in dem Becken pflegen. Aber nur eine zur Zeit ;)
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

hatte auch nich vor sie zu vergesellschaften ;-) halte da nich besonders viel von .wollt halt falls ich die eine art nich bekomme aufjedenfall etwas als alternativen haben!vom aussehn her machen mich eigentlich alle sehr an .

naja wennst tips hast wo ich zur zeit irgend was von den 3 letzt genannten arten herbkomme bitte bescheid geben -)
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo Dominik,

dass du das nicht lesen wolltest denke ich mir. ;)
Angeblich gibt es die Nephrurus-Arten wie Sand am Meer. Was das allerdings heißen soll weiß ich nicht, denn sehr viele findet man eigentlich nicht. :(

Wir sind von Anfang an auf der Börse, weil wir dort auch einen Stand haben. ;)

Liebe Grüße
Sandra
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

man oh man is echt zum ..... alle die ich anschreibe geben mir ne absage is echt zum heulen !! wenn noch jemand tips hat immer her damit .

achja dankeschonmal sourri ;)

urmel wir sehn usn ja eh am 19ten :D
 
Pachydactylus

Pachydactylus

Beiträge
32
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Also etwas mehr Geduld sollte man schon aufbringen, wenn man nach Nachzuchten sucht. Du suchst schließlich erst seit gestern.
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

is so nich ganz richtig :D aber is ja egal tatsache ist das ich suche ;)
 
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo Dominik,

Angeblich gibt es die Nephrurus-Arten wie Sand am Meer. Was das allerdings heißen soll weiß ich nicht, denn sehr viele findet man eigentlich nicht. :(
N. levis levis und N. amyae sind in Deutschland durchaus regelmäßig spätestens in Hamm im September zu kriegen. Bei den anderen (Wheeleri, Asper, Levis Unterarten) muss man schon eher in Richtung USA schauen. Ich bastle momentan auch an Levis Nachwuchs, aber mein Weibchen findet ihr irgendwie Männchen doof...:cool: :D


@aTL

Nur nichts überstürzen, mit etwas Geduld hat man nachher oft viel mehr Freude an dem, was man findet... ;)


Grüße
Sourri
 
aTL

aTL

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

@sourii ne ne das will ich natürlich nich alles durchdacht und geplant :D nur ist es manchmal schon frustrierend wenn man bei seiner suche nich weiter kommt u know ;)
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo,

@Sourri Gut, dass es in Hamm welche gibt ist klar, aber wie Sand am Meer würde ich das jetzt nicht nennen. Wir haben ja schon mal probiert an Nephrurus levis levis zu kommen, aber bei den meisten Züchtern hieß es, dass sie die Zucht aufgegeben haben(angeblich werden sie zu oft nachgezogen) oder sie wollten nur an DGHT-Mitglieder verkaufen. :(
Am Ende hatten wir 6,0 da sitzen und das ergibt dann ja gar keinen Sinn. :(
Die Hoffnung haben wir noch nicht aufgegeben, aber wirklich suchen tun wir auch nicht mehr. ;)
Hoffentlich kannst du dein Weibchen noch von ihrem Männchen überzeugen. :schild12:

@Dominik Ich will doch mal stark hoffen, dass man sich am 19. sieht. ;)
Gib die Hoffnung nicht auf. Oft muss man viel Geduld und eine lange Wartezeit aufbringen um an seine Tiere zu kommen, aber es lohnt sich.

Liebe Grüße
Sandra
 
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo Sandra,

nö wie Sand am Meer gibt es nur Bartagamen und Leopardgeckos.
Das Problem bei den Levis Levis ist meinen Theorien nach, dass die Geckos in so einer Preislage liegen, die für den "gemäßigten" Terrarianer zu hoch ist, wirkliche "Liebhaber" die Geckos aber schon haben. Entweder der Preis wird noch weiter fallen, oder die Sache reguliert sich eben so wie du sagtest, indem nicht mehr so viele nachgezüchtet werden.
(Auf terraristik.com wurden erst kürzlich einige Paare angeboten, wenn man sie wirklich möchte, kann man sie haben. Das mit den DGHT Mitgliedern fnde ich nicht wirklich sinnig, praktisch kann doch jede "Pfeife" DGHT Mitglied werden, oder :confused: - ja es kann jede Pfeife, ich bin's ja schließlich auch :D .)


Mir kann beides Recht sein, da ich mir die Geckos gekauft habe, weil ich ihr Aussehen einfach toll finde, nicht weil ich sie teuer verkaufen will. Ebenso gefallen mir die Amyae, die hoffentlich dieses Jahr bei mir einziehen werden, Wheeleris gefallen mir beispielsweise gar nicht so (da hab ich ja nochmal Glück gehabt :D )


Grüße
Sourri
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: welche geckos 100x50x50

Hallo Sourri,

uns wurde damals bei der Suche gesagt, dass es Nephrurus levis levis wie Sand am Meer gibt und deshalb hätten sie aufgehört sie zu züchten.
Deinen Theorien kann ich nur zustimmen. Wir werden ja sehen wie sich das weiter entwickelt.
Nachgeschaut haben wir eigentlich schon lange nicht mehr. Eichi hat es aufgegeben, aber wer weiß. Vielleicht ziehen ja doch mal wieder welche ein. ;)
Nur damit man die Tiere bekommt DGHT-Mitglied werden? Hm... wäre natürlich auch ne Möglichkeit.

Sie sehen auch wirklich toll aus und ihr Verhalten ist einmalig.
Eichi möchte ja zu gerne Nephrurus laevissimus. Nur diese scheint man bei uns wirklich gar nicht oder nur noch schwerer zu bekommen und importieren ist eben auch so eine Sache. Die Nephrurus amyae, asper und wheeleri gefallen uns nicht so(sind so "stachelig").
Falls du mal Nachzuchten haben solltest darfst du dich gerne bei uns melden. Ich hätte schon sehr gerne wieder welche. :D

Liebe Grüße
Sandra
 
Thema:

welche geckos 100x50x50

welche geckos 100x50x50 - Ähnliche Themen

  • Hilfe.. Geckos ganz Wund..

    Hilfe.. Geckos ganz Wund..: Hallo, Ich bin ziemlich neu hier. ;) Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe 3 Madagascar Taggeckos.. 2 Weibchen und 1 Männchen. Sie sind...
  • Draco 18 - Geckos - Großkopfgecko Artikel

    Draco 18 - Geckos - Großkopfgecko Artikel: Ich würde gerne wissen, ob jemand diese Ausgabe hat und sie mir entweder gegen Bezahlung überlassen würde ODER den Artikel über die Großköpfe...
  • Allgemeine Frage zur Beleuchtung für Geckos

    Allgemeine Frage zur Beleuchtung für Geckos: Hallo All, wollte mal fragen ob Ihr in eurem Geckoterra trotz das sie Nacht und Dämmerungsaktiv sind eine UVB-Leuchte installiert habt. Also in...
  • 80x50x50 26 Grad mit T5 Welche Geckos würden gehen ?

    80x50x50 26 Grad mit T5 Welche Geckos würden gehen ?: Hallo. Ich hatte mich eigentlich für asiatische Hausgeckos entschieden. Nachdem ich heute im 80x50x50 einen Test mit der T5 Leuchte gemacht...
  • Tag- oder dämmerungsaktive (Wüsten-) Geckos

    Tag- oder dämmerungsaktive (Wüsten-) Geckos: Hallo ;-) Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 80 x 40 x 50 (BTH) und möchte Sandwüstenbewohner halten; max. Sandschichthöhe 8 - 10 cm. Es gibt...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe.. Geckos ganz Wund..

    Hilfe.. Geckos ganz Wund..: Hallo, Ich bin ziemlich neu hier. ;) Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe 3 Madagascar Taggeckos.. 2 Weibchen und 1 Männchen. Sie sind...
  • Draco 18 - Geckos - Großkopfgecko Artikel

    Draco 18 - Geckos - Großkopfgecko Artikel: Ich würde gerne wissen, ob jemand diese Ausgabe hat und sie mir entweder gegen Bezahlung überlassen würde ODER den Artikel über die Großköpfe...
  • Allgemeine Frage zur Beleuchtung für Geckos

    Allgemeine Frage zur Beleuchtung für Geckos: Hallo All, wollte mal fragen ob Ihr in eurem Geckoterra trotz das sie Nacht und Dämmerungsaktiv sind eine UVB-Leuchte installiert habt. Also in...
  • 80x50x50 26 Grad mit T5 Welche Geckos würden gehen ?

    80x50x50 26 Grad mit T5 Welche Geckos würden gehen ?: Hallo. Ich hatte mich eigentlich für asiatische Hausgeckos entschieden. Nachdem ich heute im 80x50x50 einen Test mit der T5 Leuchte gemacht...
  • Tag- oder dämmerungsaktive (Wüsten-) Geckos

    Tag- oder dämmerungsaktive (Wüsten-) Geckos: Hallo ;-) Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 80 x 40 x 50 (BTH) und möchte Sandwüstenbewohner halten; max. Sandschichthöhe 8 - 10 cm. Es gibt...