Mein Becken/Besatz

Diskutiere Mein Becken/Besatz im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, ich bin neu hier und möchte euch mal meine "Anlage" zeigen Mein Becken, 120X80X80 Mein Besatz: 1,0 Graptemys pseudogeographica (für den...
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin neu hier und möchte euch mal meine "Anlage" zeigen
Mein Becken, 120X80X80

Mein Besatz:
1,0 Graptemys pseudogeographica (für den ich leider ein neues zu Hause suchen muss :cry: )
0,1 Graptemys pseudogeographica kohnii
1,1 Chrysemys picta belli
und ein paar Fische

Nun zum Problem:
Ich habe dieses Jahr erstmal die beiden Bellis beim XXX erwischt.
Habe ihnen auch einen provisorischen Eiablageplatz angeboten, ist aber nichts passiert.
Da es ein (meiner Meinung nach) adultes Päärchen ist möchte ich für die Zukunft vorsorgen.
D.h. eine Soneninsel mit integriertem Eiablageplatz bauen.
Die Frage ist W I E ???
Seitlich was anbauen geht nicht, da stehen die Frösche und dann kommt man nicht mehr auf den Balkon.
Also muss was oben drauf.
Aber W I E ???
Ich habe mir hier schon viele Bilder angesehen, aber noch nicht die ultimative Lösung gefunden.
(Es sei denn, ich habe das beste Foto, oder die beste Alneitung übersehen)
Habt ihr Tipps?
 
30.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Becken/Besatz . Dort wird jeder fündig!
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Hi,
benutze doch mal die Suchfuntion, da sind schon etliche Threads mit der geleichen Frage.
Zu deinem Aquarium: Hast du da eine HQL? Und ist die Insel fest oder schwimmt sie rum?
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
Das habe ich ja schon gemacht, aber nichts brauchbares
(was meinem Sinn für Ästhetik entgegen kommt) gefunden

Ja, die sonnen sich unter einer 125w HQL

Nein, die Insel schwimmt nicht herum, sie ist mit Nylonfäden an den Rändern aufgehängt. Die Tiere können komplett abtrocknen
 
S

Sebastian12

Mitglied
Beiträge
1.388
Reaktionen
0
Hi Tine
nettes Becken und schöne Schildkröten, aaaber, die die unterschiedlichen Arten stellen auch unterschiedliche Ansprüche an die Haltung.
So kommen die Cyclemys aus tropischen Gefilden und sind ganzjährig aktiv, d.h. brauchen hohe Temperaturen. Die Chrysemys picta bellii sind genau das Gegenteil. Sie kommen aus den nördlichen USA und Süd-Kanada, eine Winterruhe bei ca. 5°C (für drei bis fünf Monate) gehört zur artgerechten und naturnahen Haltung einfach dazu.
Die Graptemys benötigen zumindest eine verkürzte Aktivitätsphase.

Übrigens solltest du die männlichen Schildkröten getrennt von den Weibchen halten, auf Dauer ist das einfach zu viel Stress für die0,1.

schöne Grüße
Sebastian
 
T

Turtles Paradise

Beiträge
1.398
Reaktionen
0
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Hi,
du solltest die HQL gegen eine HQI austauschen. Zu dem Thema HQL findest du etliches zu dem Thema warum keine HQL (bin aber grade zu faul da was rauszusuchen :D )

Hast du auch ne UV Quelle? Sieht man auf dem Bild nämlich nicht.

Zum Thema Eiablageplatz geh ich gleich mal suchen, aber ich bin mir sicher das es megamäßig viele Themen dazu gibt....!
Allerdings solltest du deine Tiere trennen, das Weibchen wird warscheinlich zu sehr vom Männchen gestresst.
Im übrigen sollte man auch keine 2 Arten zusammen halten.

@Sebastian
Les den anderen Thread, die Cyclemys sind in einem anderen Becken.

@Harald
Die Maße stehen da doch... : 120x80x80
 
S

Sebastian12

Mitglied
Beiträge
1.388
Reaktionen
0
Hallo
@jenna: nu mal net so schnell mit den jungen Pferden. ;-)
Die HQL ist schon noch in Ordnung, bei entsprechender Fütterung kann bei diesen Arten auch auf UV-Licht verzichtet werden.

Getrennt sollten die versch. Arten allerdings wirklich werden, da stimme ich dir zu.

MfG
 
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Ich gucke mir grade deine HP an, und da steht, dass bei den Schildkröten konstante 26-28°C seien. Das ganze Jahr über? Was ist mit Winterruhe?
 
T

Turtles Paradise

Beiträge
1.398
Reaktionen
0
Hallo Heike 2
Turtles Paradise hat folgendes geschrieben:

Dazu müßte man wissen welche Ausmaße Dein Becken hat( L x B x H )

Tine1 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich bin neu hier und möchte euch mal meine "Anlage" zeigen
Mein Becken, 120X80X80
Sorry, man sollte, bevor man auf ein Posting antwortet sich den Text genauer
durchlesen, damit keine Mißverständnisse entstehen.

Diesen Schuh muß ich mir selbst anziehen.

Danke für den Hinweis.
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
Uiuiuiui......so viele Antworten hier *freu

Aaaaaaaaaalso:
Die HQL hat doch einen UV-Anteil.
Weitere Wärme- und Lichtquellen hat das becken nicht, weil es direkt am Fenster steht.
Sollte es im Sommer zu warm sein haben wir klimaanlage hier.
Und ja, wir haben auch ohne Heizung im becken immer so um die 26°C
Das ist auch der Grund, warum meine nicht überwintern.
Man soll ja langsam die Beleuchtungsdauer herrunterfahren (das ginge ohne Probleme)
Aber wie um alles in der Welt soll ich die Temperatur senken???? :roll:

Ich habe meine Schildkröten schon einige Jahre (angefangen mit Mr Dreibein) und habe sie noch nie überwintert.
1. aus technischen Problemen, und
2. habe ich echt Angst, das ich was falsch mache und die nicht mehr wach werden :cry:

Ich weiß das es falsch ist, aber ich habe auch noch keine brauchbaren Tipps bekommen wie ich das mit der Temperatur machen soll.....

Vielleicht nächstes Jahr ;-)
Aber zu allererst steht jetzt mal der Eiablageplatz an.


Übrigens ist der Höckermann, der Einzige, der im Becken Stunk macht, darum muss er ja auch leider gehen :cry: so leid mir das tut.
Aber für noch ein Becken ist kein Platz (würde mir mein Mann auch nicht erlauben)
 
S

Sebastian12

Mitglied
Beiträge
1.388
Reaktionen
0
Hi Tine
guck mal auf www.zierschildkroete.de da findest einige Tipps zur artgerechten Haltung deiner Schildkröten.
Was die Winterruhe betrifft:
Das gehört zur artgerechten Haltung einfach dazu, wenn alles richtig gemacht wird - was nicht schwer ist - gibts da auch keine Probleme.
Wenns mit der Temperatur im den Zimmer nicht geht, müsstest du das Becken ggf. in einen anderen Raum stellen, z.b. Keller.

Im übrigen solltest du die Graptemys und Chrysemys ebenfalls trennen, da sie unterschiedliche Temperaturen im Jahresverlauf fordern. ;-)

Gruß
Sebastian
 
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Uiuiuiui......so viele Antworten hier *freu

Aaaaaaaaaalso:
Die HQL hat doch einen UV-Anteil.
Weitere Wärme- und Lichtquellen hat das becken nicht, weil es direkt am Fenster steht.
Sollte es im Sommer zu warm sein haben wir klimaanlage hier.
Und ja, wir haben auch ohne Heizung im becken immer so um die 26°C
Das ist auch der Grund, warum meine nicht überwintern.
Man soll ja langsam die Beleuchtungsdauer herrunterfahren (das ginge ohne Probleme)
Aber wie um alles in der Welt soll ich die Temperatur senken???? :roll:

Ich habe meine Schildkröten schon einige Jahre (angefangen mit Mr Dreibein) und habe sie noch nie überwintert.
1. aus technischen Problemen, und
2. habe ich echt Angst, das ich was falsch mache und die nicht mehr wach werden :cry:

Ich weiß das es falsch ist, aber ich habe auch noch keine brauchbaren Tipps bekommen wie ich das mit der Temperatur machen soll.....

Vielleicht nächstes Jahr ;-)
Dann muss man halt mal zusehen, dass man sich Infos besorgt. Aber das was du da machst ist echt :bad:
Sieh zu das du dein Aquarium woanders hinstellst und/oder ein kleines Aqaurium z.B. in den Keller stellst wo du den Übergang zur Winterruhe machen kannst.

Aber zu allererst steht jetzt mal der Eiablageplatz an.
Zuerst einmal steht jetzt zumindest eine verminderte Aktivphase an!


Übrigens ist der Höckermann, der Einzige, der im Becken Stunk macht, darum muss er ja auch leider gehen :cry: so leid mir das tut.
Aber für noch ein Becken ist kein Platz (würde mir mein Mann auch nicht erlauben)
Ich verseths einfach nicht... warum kaufen sich Leute Schildkröten, wenn sie keinen Platz haben die Schildkröten ordentlich unterzubringen.
Du musst die beiden Arten wohl oder übel trennen, da sie unterschiedliche Ansprüche in der Haltung stellen.
Und wenn du keinen Platz hast musst du halt nicht nur die männliche Höckerschildkröte abgeben sondern auch noch eine von den beiden anderen.
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
Der Höckermann geht, das ist klar!

Aber die andern 3 verstehen sich bestens!!!
Auch das Höckerweibchen.
Ja! Ich weiß, das Vergesellschaftung nicht gut ist, und hier im Forum voll nieder gemacht wird.
ABER:
ich habe nun mal jetzt die Tiere und will das Beste draus machen.
Nur das mit dem Beisser geht nun mal überhaupt nicht, und darum muss er gehen.
Nen Becken bei uns im Keller....tja, da ist es auch immer so 20°C, weil da die Heizung steht

Aber wenn ich so nachdenke.....
Eventuell in meinem Arbeitszimmer. Da bin ich kaum, und wenn ich da die Heizung ausmache müsste es gehen.
Aber jetzt wo schon fast Januar ist isses schon zu spät, oder?
 
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Es ist nie zu spät, zumindest die verm. Aktivphase solltest du schon noch machen.
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
OK, ich besorg mir morgen noch irgendwo her nen Becken, muss ja nicht so groß sein, oder?
 
J

Jenna2

Beiträge
807
Reaktionen
0
Sollen alle 3 da rein? Wann geht das Höcker Männchen denn weg?
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
Sobald ich jemand für ihn gefunden habe....

Die anderen 3 sollen da rein, ja
 
T

Tine11

Beiträge
955
Reaktionen
0
....und nicht das ihr meint ich würde mir keine Mühe geben nur mal so mein Garnelenbecken

Und mein Froschterrarium:


Und nun will ich eben mit eurer Hilfe mein Schildkrötenbecken schöner machen (für die Tiere)
 
Thema:

Mein Becken/Besatz

Mein Becken/Besatz - Ähnliche Themen

  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Neues Becken...wie austatten?

    Neues Becken...wie austatten?: Hallo zusammen, ich bin auch derzeit dran ein neues Becken für meine Schildkröte aufzubauen. Beckengröße wird nun 180x70 mit Balkon. Jetzt...
  • Becken für Sternotherus odoratus

    Becken für Sternotherus odoratus: Hallo zusammen Ich habe letzte Woche eine Sternotherus odoratus übernommen. Der vorherige Halter konnte für das Tier nicht mehr sorgen. Da die...
  • Becken mit Besatz ersteigert.

    Becken mit Besatz ersteigert.: Ich weis ich bin hier im schildkrötenforum aber vielleicht kennt sich ja wer mit Fischen aus. habe bei ebay ein Becken ersteigert. Darin möchte...
  • Besatz meiner Becken Licht ??? 2 oder 3 Becken ????

    Besatz meiner Becken Licht ??? 2 oder 3 Becken ????: Hi Leute, ich bin neu und bräuchte jetzt einige Info’s + Tip’s von euch.... Endlich hab ich meinen Hobbykeller fertig mit dem Platz für... Ein...
  • Besatz meiner Becken Licht ??? 2 oder 3 Becken ???? - Ähnliche Themen

  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Neues Becken...wie austatten?

    Neues Becken...wie austatten?: Hallo zusammen, ich bin auch derzeit dran ein neues Becken für meine Schildkröte aufzubauen. Beckengröße wird nun 180x70 mit Balkon. Jetzt...
  • Becken für Sternotherus odoratus

    Becken für Sternotherus odoratus: Hallo zusammen Ich habe letzte Woche eine Sternotherus odoratus übernommen. Der vorherige Halter konnte für das Tier nicht mehr sorgen. Da die...
  • Becken mit Besatz ersteigert.

    Becken mit Besatz ersteigert.: Ich weis ich bin hier im schildkrötenforum aber vielleicht kennt sich ja wer mit Fischen aus. habe bei ebay ein Becken ersteigert. Darin möchte...
  • Besatz meiner Becken Licht ??? 2 oder 3 Becken ????

    Besatz meiner Becken Licht ??? 2 oder 3 Becken ????: Hi Leute, ich bin neu und bräuchte jetzt einige Info’s + Tip’s von euch.... Endlich hab ich meinen Hobbykeller fertig mit dem Platz für... Ein...