Ein T.Steud. ist gestorben

Diskutiere Ein T.Steud. ist gestorben im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo ihr Lieben, jetzt war ich lange nicht mehr da ... aber gestern ist etwas trauriges passiert. :sad: Ich habe ja 4 Stück von Privat...
L

Luna821

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

jetzt war ich lange nicht mehr da ... aber gestern ist etwas trauriges passiert. :sad:

Ich habe ja 4 Stück von Privat gekauft (2 m und 2 w). Danach habe ich noch 3 Weibchen dazu gekauft. Mit der Zusammenführung hat auch alles super geklappt. :D

Gestern komm ich von der Arbeit ... geb den Süßen Futter und Wasser .. und was sehe ich? Einer liegt regungslos da. :sad:

Ich sehe jeden Tag nach meinen Tieren und konnte nichts feststellen. Allerdings haben sie bei mir auch einige Versteckmöglichkeiten und ich scheuche sie nicht täglich da raus um sie zu zählen. :eyes:

Die Tiere waren ca. 2-3 Jahre alt als ich sie erstanden habe. Die drei Mädls waren ca. 1,5 Jahre alt. Und das ist jetzt auch schon wieder einige Zeit her.

Der tote Gecko ist nicht dürr ... er hat also scheinbar gut gefressen. Allerdins ist auf der Unterseite lose Haut. Vielleicht Probleme bei der Häutung?? :confused:

Könnt ihr mir helfen? Was könnte es gewesen sein? Was hab ich falsch gemacht? Was hätte ich beachten müssen? :confused:

Liebe Grüße
Claudia
 
13.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein T.Steud. ist gestorben . Dort wird jeder fündig!
M

Miunity

Beiträge
28
Reaktionen
0

AW: Ein T.Steud. ist gestorben

T.steudneri

Hi du!

Deine Geckos haben an sich schon ein etwas höheres Alter, die Tropiocolotes werden nicht so alt wie manch ander. Vielleicht war es auch nur einfach Altersschwäche.

Hab inzwischen auch nur noch einen von ehemals 5 T.steudneri und einen von 3 T.tripolitanus.
Ich kanns verstehen dass dich das n bisschen knickt, aber leider kann man in die Tierchen nicht rein schauen und bei der Größe...Todesfälle kommen leider nunmal vor, aber Kopf hoch!
 
Thema:

Ein T.Steud. ist gestorben