Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Diskutiere Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Suche Ideen für wirklich ausbruchsichere Drosophila-Behälter N'abend, wer von euch züchtet den selber Drosophila? Ich habe das Problem dass...
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0
Suche Ideen für wirklich ausbruchsichere Drosophila-Behälter

N'abend,

wer von euch züchtet den selber Drosophila? Ich habe das Problem dass meine Zuchten zwar super laufen, aber meine Behälter nicht wirklich ausbruch sicher sind. Die Maden (Larve oder was auch immer) drücken sich bei mir überall durch. Ich verwende die eckigen Zuchtbehälter mit gelochtem Deckel von Kerf, schlau wie ich war habe ich schon Flies zwischen Deckel und Dose geklemmt, aber die Larven kommen auch da durch. Als nächtes habe ich insgesamt zwei Lagen Nylonstrümpfe / strumpfhosen darüber gestülpt, das Ergebniss ist dass sich die Viecher auch da noch durch drücken. Wie kann ich das verhindern, oder wie verhindert ihr das? Bis jetzt sind die aktuellen Zuchten Gott sei dank noch nicht geschlüpft, die ausgebrochenen Larven haben sich aber schon außerhalb der Behälter verpuppt, kann also nicht mehre lange dauern.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Hmm das Problem besteht immernoch ;) Keiner eine Idee?
 
Dominik2

Dominik2

Beiträge
262
Punkte Reaktionen
0

AW: Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Hallo
Also bei mir reicht da immer ein Marmeladenglas, Plastikbecher o.ä. mit aufgespanntem Küchentuch (Gummi rum...). Das eigentliche Problem bei mir ist, dass die 1. beim raußholen ständig entkommen und 2. immer aus den Terrarien kommen :D
Aber so schlimm find ichs nicht, haben die Spinnen im Haus eben mehr zu futtern.
Grüße Dominik
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Morgen,
das Problem ist dass sich bei mir die Drosophilamaden sowohl durch Küchetücher, Flies als auch Damenstrümpfe drücken und dann außerhalb des Bechers verpuppen.

Droso-Gaze wäre vielleicht noch eine Möglichkeit!
 
M

Miunity

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

ALso bei meinen Drosophila Ansätzen nehme ich einfach runde, durchsichtige Plastikdosen und darüber dann 2Lagen Damenstrümpfe, nicht nur eine. Hatte damit bislang nie Probleme dass mir die Maden entkommen wären. Mit den adulten Tieren ist das wieder was anderes wenn ich die dose aufmache...aber wozu gibts denn Zitterspinnen ;-)
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Sehr seltsam, hab ich so einen renitenten Zuchtstamm erwischt? Ich war natürlich auch so schlau und habe nicht nur eine Lage Flies, Strumpf oder Küchentuch genommen... Vielleicht war auch einfach der Behälter zu voll ;)
 
Thema:

Suche Idee für wirklich ausbruch sichere Dros Behälter

Oben