Welche sind die Kleinsten?

Diskutiere Welche sind die Kleinsten? im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Ich denke der kleinste Gecko, der auch gut zu bekommen ist, ist der Trpiocolotes steudneri. Aber kann auch sein dass ich mich irre.
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0
Ich denke der kleinste Gecko, der auch gut zu bekommen ist, ist der Trpiocolotes steudneri.

Aber kann auch sein dass ich mich irre.
 
29.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche sind die Kleinsten? . Dort wird jeder fündig!
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Ich habe ja auch nur getippt.

Wie gut sind diese Arten denn zu bekommen?
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo,

hm... unsere Tropiocolotes steudneri waren vielleicht gerade mal 5 cm groß und ausgewachsen. 10 cm? :confused: Das müssen dann ja wahre Riesen gewesen sein.

Wir haben hier 1,1 Coleonyx brevis sitzen und die sind bedeutend größer(ca. 10 cm). :D

Liebe Grüße
Sandra
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

5 cm? Aber sicherlich nur Körperlänge? Mit Schwanz sind sie dann meist doch an die 10 cm groß.

Wo ich meine S.sthenodactylus her habe, waren steudneris zum Vergleich. Sie waren vielleicht um ein Winziges kleiner, aber schon so an die 10 cm wie meine Sthenos. Nur sind sie um einiges zierlicher.
Ich hab mich da lieber für meine stabilen Brummis entschieden. :D
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo,

hm... leider habe ich gerade keinen Meterstab oder ähnliches zur Hand, aber hier mal Bilder von unseren Winzlingen, als sie bei uns einzogen.

Anhang 4719 betrachten

Anhang 4720 betrachten

Im "Praxisratgeber Geckos - Alle Arten im Überblick" von Herrn Henkel und Herrn Schmidt steht eine ~GL von 60 mm drin.

Liebe Grüße
Sandra
 

Anhänge

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hi,
ohne mich groß in eure interessante Größenvergleichsdiskussion einmischen zu wollen, die weltweit kleinsten Geckoarten findet man unter den Spaerodactylinae, m. W. nach ist bisher bekannte kleinste Geckoart der Spaerodactylus nicholsi (4 cm).


Liebe Grüße,
G.
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo,

@Gabi Danke für die Info, aber an Spaerodactylinae-Arten wird man wahrscheinlich nicht bzw. nur sehr schwer kommen, oder? Zumindest habe ich bis jetzt noch nie welche gesehen(was ja nichts heißen mag ;) ).

In dem von mir genannten Buch werden auch Tropiocolotes latifi mit 4 cm angegeben.

Liebe Grüße
Sandra
 
F

frankh

Gast

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo Gabi,

4cm ist doch für Sphaerodactylus schon eine mittelgroße Art. Wirklich klein sind 16mm. Sphaerodactylus ariasae. Gibt schon ein paar Arten dieser Winzlinge die erfolgreich gezüchtet werden. Und sogar ab und an mal angeboten werden.

Frank
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo,

@Frank Erstmal herzlich willkommen im Forum.
16 mm? Das sind dann wohl wahre Winzlinge. Abhauen sollte von denen aber keiner. Sie wieder zu finden wäre wohl arg schwierig. :(

Liebe Grüße
Sandra
 
R

roykfritt

Beiträge
600
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Mit NZ wirds wohl nicht so leicht werden.
Eher kommste wohl an WF.
 
E

Edward

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo,

welche kleinbleibende (bis 10cm) Geckosart ist denn tagaktiv?
Nur Lygodacytlus spec., oder? :confused:
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Da gibt es diverse Tiere zumeist aus folgenden Gatttungen, zB.:
wobei einige Vertreter nicht strikt tagaktiv sind.
Phelsuma
Gonatodes
Sphaerodactylus
Lygodactylus
Narudasia
Quedenfeldtia
Rhoptropella
Rhoptropus
Asaccus bekommt man auch recht häufig am Tage zugesicht.
 
E

Edward

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo Haase,

uuiihh doch eine ganze Menge. Phelsuma und Lygodactylus kannte ich schon.
Mal sehen welche davon "Zwerge" sind. Ich mag Gruppenhaltung, da bräuchte man bei den grösseren Gattungen, ja fast ein ganzes Zimmer. :D
Danke für die Antwort!
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Hallo Edward,
Ich würde Dir nicht empfehlen Tiere aus der gleichen Gattung zu vergesellschaften.
Im übrigen gibt es nur wenige Geckoarten, die sich für eine Gruppenhaltung eignen
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Da kommen mir nur nachtaktive in den Sinn.
Alles andere macht keinen Sinn.
Was verstehst Du denn unter Gruppenhaltung 1.2 oder 2.4 ???
 
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: Welche sind die Kleinsten?

Von der Vorstellung musst Du Dich leider verabschieden, es sei denn Du pflegst 2.4 Lygodactylus picturatur in einem 1,5 x 1,5 x 2 m Terrarium ;)
Oder Du entscheidest Dich für Tropiocolotes.
 
Thema:

Welche sind die Kleinsten?