Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Diskutiere Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes. im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; Hallo nun schreibe ich hier mal ne Bauanleitung (eine kurze) für Einsteiger die diese Methode vielleicht noch nicht kennen, und daher leider oft...
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Punkte Reaktionen
0
Hallo nun schreibe ich hier mal ne Bauanleitung (eine kurze) für Einsteiger die diese Methode vielleicht noch nicht kennen, und daher leider oft auf die überteuerten Produkte im Fachhandel zurückgreifen (ich sage nicht das die schlecht sind nur das die überteuert sind ;) ).

Die Keramikblumentopfhöhle^^

Material

-1 Blumentopf aus Keramik (Größe dem/der Gecko/s anpassen)
-1 Untersetzer (variabel muss man nicht haben)
-diverse Variable Werkzeuge
-1 Steinchen

Schritt 1:

Ort: Baumarkt oder sonstiges

Benötigt: klein bissl eld

Ihr geht z.B in den Baumarkt oder in eine Gärtnerei und sucht euch einen Blumentopf aus Keramik aus, und wahlweise noch einen passenden Untersetzer, der auf das obere Ende passt (besser zu groß als zu klein)

Schritt 2:

Ort: Zuhause bzw da wo eure Terrarien stehen

Benötigt : eine ganz kleine Prise handwerkliches Geschick (wirklich klein mehr muss nicht sein)

Ihr ritzt den Eingang vor (die größe dem Gecko anpassen die können sich zwar sehr gut irgendwo rein zwängen aber wenn er dadrin eventuell noch Heimchen findet is er zu dick zum rauskommen ^^)
Dann schneidet ihr den Eingang raus mit Dremel o.Ä , wahlweise auch vorsichtig mit der Zange rausbrechen dann müsst ihr aber vorher tiefer einritzen damit sogenante Sollbruchstellen entstehen.
Dann den Eingang mit Schmirgelpapier abrunden.

Schritt 3

Ort : Terrarium

Benötigt: Öffnen der Terrarienscheibe(n) ;)

Nun stellt ihr das Töpfchen mit dem Eingang nach unten in das Terrarium
(wahlweise den Untersetzer drunterstellen).
Nun habt ihr eine Prima Rückzugsmöglichkeit für eure Geckos


Tipps:

-auf den Untersetzer kann man etwas feuchtes Moos tun das dann als Ablagemöglichkeit bzw als Häutungshilfe (der Gecko wird merken das das wenn es feuchter ist besser geht) aufgesucht wird.

-Ihr könnt das Töpchen mit Abtönfarbe bemalen um es dem Terrarium anzupassen

-bekleben mit kleinen Steinchen/Hölzchen(möglichst mit Aquariensilikon)


Viel Spass noch beim Bauen eure kleinen Freunde werden es euch danken (auch eure Brieftasche^^)

MfG:

Camponotus
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Coole Idee. Ich habe heute mal gleich eins gebastelt. Ergenis seht ihr im Anhang.

Morgen muss ich noch ein paar Lücken füllen und danach überlege ich mir, wie ich das Wasserschälchen verschönern kann.

Weiter so ... :)
 

Anhänge

  • hoehle.jpg
    hoehle.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 227
H

holdie

Beiträge
287
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Sieht doch gut aus Melanka, werd glaub ich auch mal eins basteln
 
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

lässt sich doch sehen und wie findens die Geckos?
 
G

gecko123

Beiträge
487
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

was auf dem bild sollen das sein ?!
weil da sieht ihrgentwie nix nach blumentopf aus ihrgentwie versteh ich die anleitung auch nich kannste das vielleicht nochmal ein bissien genauer erklären
oder so das es auch so ein nich so intelligenter kerl wie ich versteht ;)
 
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Anleitung für Dummies^^ nein Spass :)

Blumentopf-Umdrehen-Loch reimachen- Loch glätten- aufstellen- fertig für den Gecko als Unterschlupf was ist dadran nicht zu verstehen?
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.


Sowas war das vorher. Ich habs dann noch von aussen mit groben Sand beklebt, damits etwas schöner aussieht.
 
G

gecko123

Beiträge
487
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

achso ja die anleitung für dummis hab ich verstanden bloss auf dem bilder hab ich gedacht das wär ne andere hölle also nich aussm blumentopf aber wende das mit sand beklebt hast jetzt erkenne ichs auch :)
is ganz cool hab nehmlich bei meinen kornis auch blumentöpfe als verstecke drin aber der blumen topf sieht ja wegen dem sand schon voll steinich aus
RESPEKT
 
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

ja so ist es ja auch gedacht wie der Anleitung zu entnehmen is ^^ , versuch du mal auch sowas zu mahcen und stell die Bilder Online hier rein
 
G

gecko123

Beiträge
487
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

jo werd ich noch machen aber jetzt erstmal nicht
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Ich habe nun auch mal das Wasserschälchen "angehübscht".

Hier seht ihr das Ergebnis:
 

Anhänge

  • schale.jpg
    schale.jpg
    32,7 KB · Aufrufe: 107
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Punkte Reaktionen
0

AW: Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

supi
 
Thema:

Billiger unterschlupf für Wüstengeckos und anderes.

Oben