extrem zahm!

Diskutiere extrem zahm! im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, meine neun jährige maurische Landschildkröte ist sehr zahm. Sie kommt sofort aus ihrem Versteck "geschossen", wenn sie jemanden hört. Sie...
T

Tini86

Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo, meine neun jährige maurische Landschildkröte ist sehr zahm. Sie kommt sofort aus ihrem Versteck "geschossen", wenn sie jemanden hört. Sie streckt den Kopf heraus und lässt sich dann auch streicheln. Sie frisst auch aus der Hand und kommt wenn man sie ruft. Ich glaube das liegt daran, dass ich sie schon von Baby an habe (sie war fünf Tage alt, als ich sie beim Züchter gekauft habe).

Hab allerdings mal gehört, dass es nicht gut wäre, die Schildkröten zu steicheln (man sollte den Hautkontakt möglichst vermeiden), auch hochheben sei äußerster Stress für das Tier. Nur neigen wir alle in unserer Familie sehr dazu, das Tier viel zu streicheln und uns zu kümmern. Es ist praktisch "unser kleiner Hund" :laugh:

Ich wollte mal fragen, wie zahm eure Schildkröten sind und wieviel Streicheleinheiten die Tiere von euch so bekommen?
 
20.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: extrem zahm! . Dort wird jeder fündig!
T

Tini86

Beiträge
40
Reaktionen
0
sorry, dass ich es zweimal reingestellt hab, ist passiert! :oops: :bla:
 
Robbe

Robbe

Beiträge
2.262
Reaktionen
0
Hallo Tine!

Meine Landschildkröten sind eher zurückhaltendere Zeitgenossen, die sich eher verkrümeln als anzurennen, jedoch habe ich auch Schildkröten(Wasser) die mich, wenn ich mich im Gehege aufhalte sogar an Land verfolgen.

Ich denke, wenn ein Tier einmal weiß wo das Futter her kommt, daß es sher "zahm" werden kann.

Übrigens lassen sich einige meiner Tiere durchaus auch in die Hand nehmen und zeigen dabei keinerlei Fluchtreaktion etc. eher gesagt ist ihnen dies vollkommen egal.


Daher kann ich die These, daß Schildkröten immer gestresst werden, wenn man mit diesen hantiert nicht unterstützen. Ich denke es kommt auch auf die individuellen Charaktereigenschaften an.

Schönen Gruß

Robert
 
W

WernerS

Beiträge
450
Reaktionen
0
Hallo Tini,
ich bin der Meinung, dass freilebende SK in ihren Ländern nur beobachtet und nicht hochgenommen werden sollten. Sie pinkeln vor Angst und verlieren somit ihren Wasservorat.

Anders ist das bei Deiner SK. Sie ist das hochheben gewohnt, ihr geht behutsam mit ihr um und sie freut sich auf ihr Futter.

Zwar gibt es Leute die das hochheben in SK - Foren immer wieder anprangern, aber ich sehe dabei bei solch zutraulichen Tieren kein Problem. Im Gegenteil: Wenn es mal zum Tierarzt geht, hat ein solches Tier wesentlich weniger Stress.

Liebe Grüße
Werner :daumen:
 
A

Arrow733

Beiträge
62
Reaktionen
0
Mein Männchen war auch immer sehr zutraulich, vor allen wenn man braune Schuhe oder wenn irgendetwas da war, was nach einer anderen Schildkröte aussah… :laugh:
 
M

MichaelaKe

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo!
Also meine Tiere (Thbs) sind auch alle sehr zahm. Ich habe sie (zumindest die Großen) zum Teil schon über 25 Jahre lang. Wenn ich das Gehege betrete, kommen sie schon angerannt und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie dabei Stress haben, wenn sie ihre "Streicheleinheiten" bekommen (würden sie mir sonst ihre Köpfe entgegenhalten und richtig darauf warten?).
Anders ist es bei den Jungtieren.- Es sind eigene Nachzuchten 2004 und 2005. Obwohl ich mich auch relativ viel mit ihnen beschäftige, wollen sie, meinem Gefühl nach, eher ihre Ruhe haben- die ich ihnen natürlich lasse!
Liebe Grüße,
Michaela
 
A

Aischa

Beiträge
4.572
Reaktionen
0
Hallo

Meine Schildkröten kommen zwar nicht angelaufen, wenn ich in's Gehege gehe, aber scheu sind sie jetzt ganz sicher auch nicht.

Ich kann ebenfalls nicht feststellen, daß es die Tiere wirklich stresst,wenn ich sie alle paar Tage auf Verletzungen kontrolliere oder nach draußen trage und abends wieder hereinhole. Dafür setze ich sie ja auch in eine Box, damit sie festen Boden unter den Füßen behalten.

....aber ich sehe dabei bei solch zutraulichen Tieren kein Problem. Im Gegenteil: Wenn es mal zum Tierarzt geht, hat ein solches Tier wesentlich weniger Stress.
Ganz richtig! Eine namhafte Tierärztin hat mir bestätigt, daß es sehr viel einfacher ist, eine halbwegs zutrauliche Schildkröte zu behandeln als ein sehr scheues Tier, das sich sofort einzieht. Solche zutraulichen Tiere genesen auch schneller, weil die Behandlung nicht so stressig ist für sie. Das Anfassen sind sie ja schließlich gewöhnt.

Ich bin nicht dafür, die Schildkröten ständig herumzutragen oder zu kraulen, etc., aber ganz so empfindlich sind sie meiner Erfahrung nach auch wieder nicht.

Schöne Grüße

Eva
 
S

steffi19861

Beiträge
98
Reaktionen
0
Ich muss euch hier zu stimmen!

Mein Paulchen NZ05 ist auch ganz zutraulich. Wenn ich aus der Schule komme, kommt er sofort auf mich zu, wie so ein kleiner Hund.
Uun ich kann auch nicht fesstellen das ihn das stresst, sonst würde er ja nicht so ruhig sein, wenn ich ihn streichel oder hochnehme.

Natürlich übertreibe ich es nicht, und behandel ihn wie mein Hasen :D

Aber das sollte doch klar sein, das die Schildies keine Kuschelhasen sind.
 
B

Britta3

Beiträge
69
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

meine 7 Horsfieldiis sind alle sehr zutraulich, aber besonders mein Männchen. Es lebt schon 16 Jahre bei mir und immer wenn ich ans Gehege komme, rennt er schnell zu mir und streckt auch sein Kopf hoch, wenn ich ihn rufe. Meine Weibchen sind aber auch sehr zutraulich, sie wissen, wenn ich komme, dass sie dann einen Leckerbissen bekommen.

Unnötiges Herumtragen finde ich aber nicht sinnvoll. Es sind schließlich keine Streicheltiere wie Hund oder Katze.

Viele Grüße

Britta
 
S

surge

Beiträge
934
Reaktionen
0
Hallo
Verschiedene Schildkroetenarten haben auch unterschiedliche Charaktere, wobei es auch innerhalb der Art zu Abweichungen in Punkto Zutraulichkeit kommen kann. Wie Britta schon schreibt, sind auch unsere Russen extrem neugierig und kommen sofort angerannt, wenn sich jemand dem Gehege nähert. Gleiches gilt scheinbar auch für T.graeca ibera. Wir haben hiervon nur 1 männliches Tier, welches aber ebenfalls immer alles wissen muß. Bei den Griechen sind einige Tiere sehr anhänglich und vermuten stets schönes Futter wenn man in der Nähe ist, andere hermanni-Tiere sind sehr reserviert. Unsere Jungtiere sind generell etwas zurückhaltend, wobei es auch so ist, daß wenn man nur 1 oder wenige Tiere hat mit Sicherheit besser beobachten kann und somit auch genauere Beobachtungsergebnisse erzielt. Will damit sagen das es evt. doch zutrauliche ganz junge Tiere geben kann. T.marginata sind bei uns extrem scheu und die ganz jungen, flüchten sogar in ihre Verstecke wenn sie mich sehen. :-( Unsere Spornschildkroeten sind dagegen sehr zutraulich und besitzen keine Scheu.
Viele Grüße surge
 
T

The Turtle

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi,

also meine adulte THB ist auch extremst zutraulich :grin: . Kommt man in ihre Nähe oder ruft den Namen, ist sie sofort interessiert und kommt angerannt. Auch langes ausgiebiges Kraulen ist immer willkommen. Das hat sie besonders gerne und hält sich gaaanz ruhig.
:grin:
Scheu zeigt meine Schildi keine vor mir. Ich kann sie ohne, das sie zuckt oder sich einzieht hochnehmen. Eine Panik-Reaktion würde anders aussehen. Ich kann sogar ihre Augen von Erde befreien ohne das sie zuckt. Im gegenteil, sie scheint sich um die Pflege zu freuen.

AUch das viel diskutierte Panik-Gähnen kann ich nicht nachvollziehen. Meine Schildi gähnt weil sie gerade faul in der Sonne liegt oder weils sonst ganz bequem ist.

Also Ihr liebe, wir haben da wohl ein paar ganz besondere Exemplare und das ist auch gut so. Ich jedenfalls bin sehr stolz eine so liebe Schildi zu haben.

Eure Turtle
 
I

Ichbins**

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich háb auch eine kleine Schildi wir wissen nicht genau wie alt sie ist da sie gefunden wurde, arme kleine wahrscheinlich ausgesetzt :/ naja auf jedne fall wohnt sie bei mir seit ca. 2.5jahren und ist schon total gewachsen super zutraulich! kommt immer angelaufen und hört auch auf ihren super einfallsreichen namen "Schildi" ;D und klettert auch auf meine Hand freiwillig! Manche sagen es wäre tierquälerei die Schildkröten auf die Hand zunehmen und zu streicheln aber meine mags und streckt immer schön den kopf raus und sie liiiieeebt fingernägel sobald die mal rot lackiert sind uuuii ist das eine Tomate???ß schnuppern och nööö doch nicht zuuu guuut ! :D aber iwie hat sie auch ne Knall versucht sich immer umzubringen nee scherz sie klettert wie ne verrückte !!! und hat iwie null angst noch nicht mal vor nem hund aber sie hat auch ne hunde freund total goldisch die zwei ! ;)
 
K

Kreta-Fan

Beiträge
655
Reaktionen
0
Ich stimme Michaela zu - die Kleinen sind etwas scheuer, die Großen kommen angerannt und wollen gefüttert/gestreichelt werden. Bei meinem großen Bock ist es sogar so, dass er - sobald ich das Gewächshaus öffne - aus seinem Schlafhaus angerannt kommt (obwohl ich ihn erst 2 Jahre habe). Meine "Mama" sieht mich und reißt den Schnabel auf - ich habe sie aber auch schon 22 Jahre.

Gruß Uli
 
M

mibu2

Beiträge
88
Reaktionen
0
Hi,

bei 6 Breitrand, die ich je zu 2 zweit aus 3 verschiedenen Ersthaltern geholt habe, ist es sehr unterschiedlich.

Meine 2 ältesten ist das Weibchen sehr zutraulich und kommt zu einem, wenn man im garten ist, das Männchen interessiert das gar nicht.
Die 2 Mittlereren sind normal, kommen nicht zucken aber auch nicht ein wenn man zu ihnen geht.

Die 2 jüngsten, 5 Jahre alt; der Kleinste kommt weil er meist ein leckerlie bekommt, und der andere (doppelt so gross und 150 g mehr) zuckt total ein, bekommt er eine Blüte muss ich erst weg und selbst dann dauert es noch fast 30 sec. bis er wieder raus kommt.

Ich glaube auch, wie mein Vorredner etwas weiter oben, es sind selbst in der gleichen gattung, unterschiedliche Charakteren.

Wie bei uns Menschen auch. - Ist auch gut so ....

Mike
 
S

Seesternle

Beiträge
35
Reaktionen
0
eine meiner thbs ist auch sehr zutraulich und kommt wenn ich am gehege bin. die anderen interessiert es eher weniger wenn ich komme.
 
Thema:

extrem zahm!

extrem zahm! - Ähnliche Themen

  • Extrem schlechte Blutwerte - Bitte um Rat

    Extrem schlechte Blutwerte - Bitte um Rat: Hallo zusammen, ich habe im April 2019 bei 2 meiner Tiere mal ein Reptilienprofil machen lassen. Ohne Anlass. Hat mich einfach mal interessiert...
  • Extrem bissig

    Extrem bissig: Hallo,gerade in den letzten Tagen musste ich bei einer ein extrem bissiges Verhalten,eigentlich mir gegenüber,feststellen. Auf jede...
  • Temperatur Unterschied Kühlschrank von oben und unten extrem Groß was kann man machen

    Temperatur Unterschied Kühlschrank von oben und unten extrem Groß was kann man machen: Hallo ihr lieben, Jetzt brauch ich mal euere Hilfe mein einer Kühlschrank hat zwei unterschiedliche Temperatur Zonen habe zwei Boxen wo später je...
  • Extrem scheue Griechin

    Extrem scheue Griechin: Hallo, ich bin Sascha, hier neu registriert und brauche mal eure Hilfe. Ich habe im Herbst ein wirklich wunderschönes Exemplar von 2012 (kräftige...
  • extrem zahm!

    extrem zahm!: Hallo, meine neun jährige maurische Landschildkröte ist sehr zahm. Sie kommt sofort aus ihrem Versteck "geschossen", wenn sie jemanden hört. Sie...
  • extrem zahm! - Ähnliche Themen

  • Extrem schlechte Blutwerte - Bitte um Rat

    Extrem schlechte Blutwerte - Bitte um Rat: Hallo zusammen, ich habe im April 2019 bei 2 meiner Tiere mal ein Reptilienprofil machen lassen. Ohne Anlass. Hat mich einfach mal interessiert...
  • Extrem bissig

    Extrem bissig: Hallo,gerade in den letzten Tagen musste ich bei einer ein extrem bissiges Verhalten,eigentlich mir gegenüber,feststellen. Auf jede...
  • Temperatur Unterschied Kühlschrank von oben und unten extrem Groß was kann man machen

    Temperatur Unterschied Kühlschrank von oben und unten extrem Groß was kann man machen: Hallo ihr lieben, Jetzt brauch ich mal euere Hilfe mein einer Kühlschrank hat zwei unterschiedliche Temperatur Zonen habe zwei Boxen wo später je...
  • Extrem scheue Griechin

    Extrem scheue Griechin: Hallo, ich bin Sascha, hier neu registriert und brauche mal eure Hilfe. Ich habe im Herbst ein wirklich wunderschönes Exemplar von 2012 (kräftige...
  • extrem zahm!

    extrem zahm!: Hallo, meine neun jährige maurische Landschildkröte ist sehr zahm. Sie kommt sofort aus ihrem Versteck "geschossen", wenn sie jemanden hört. Sie...
  • Schlagworte

    Schildkröte zahm