ja wo denn nun??

Diskutiere ja wo denn nun?? im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen, könnte mir bitte einer sagen, won ich auf der Seite http://www.zierschildkroete.de bei der Überwinterungstabelle die Chinemys...
D

daiquirii

Beiträge
108
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

könnte mir bitte einer sagen, won ich auf der Seite http://www.zierschildkroete.de bei der Überwinterungstabelle die Chinemys Reevesi einordnen muss???
und bezieht sich die Temperatur dann auf die Wasser oder die Aussentemperatur? oder beides?



Vielen Dank!
 
17.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ja wo denn nun?? . Dort wird jeder fündig!
L

lionsgemmini

Beiträge
1.189
Reaktionen
0
Moin .. die Temperaturangaben beziehen sich immer auf die Wassertemperaturen ...
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Reaktionen
0
Hallo,

die Überwinterung ist in der Tabelle nicht ersichtlich, sondern unter

http://www.zierschildkroete.de/chinemys_reevesii.html

Temperatur und Überwinterung: Die Überwinterung sollte bei Temperaturen von 15°C über zwei Monate erfolgen, bei diesen Temperaturen liegt die Beleuchtungsdauer bei etwa sechs Stunden. In den Übergangszeiten (von etwa zwei Monaten vor und zwei Monaten nach der Überwinterung) empfehlen sich Temperaturen von 20 - 24°C und eine Beleuchtungsdauer von acht bis 10 Stunden. In den restlichen Monaten sollte die Beleuchtungsdauer bei mindestens 12 Stunden liegen und die Wassertemperatur zwischen 25 und 28°C.
 
D

daiquirii

Beiträge
108
Reaktionen
0
vielen Dank!!! :winken:

finde die ganze Sache mit dem Überwintern mehr als kompliziert! :???:

liebe Grüße
 
D

daiquirii

Beiträge
108
Reaktionen
0
ehrlich gesagt fände ich es fast schon einfacher, wenn ich sie einfach auf den Kühlschrank vorbereiten könnte und sie dann im Kühlschrank überwintert hätte. So hatte ich es mir auch gedacht, bis ich dann darauf gestoßen wurde und genauer gelesen habe, dass chinemys garkeine Winterstarre halten. Jetzt muss ich mir überlegen, wo ich sie bei ca. 15 Grad überwintern kann. UNser Kellerraum ist zu warm und einen Balkon haben wir nicht(bei dem man ja eh nauch nach der Temperatur gucken müsste). Mein Freund findet ausserdem, dass man jeden Raum zwischendurch mal heizen müsste, damit er nicht ganz auskühlt und kein Schimmel entsteht. Also gestaltet es sich im Moment sehr schwierig, etwas geeignetes zu finden :???: :roll:
Ich habe sie schon langsam auf niedrigere Temperaturen vorbereitet- im Moment sind wir bei ca. 21 Grad aber bald weiß ich nciht weiter, wie ich es ihr auf Dauer noch kühler machen könnte... :traurig:
 
L

leo71

Beiträge
3.408
Reaktionen
0
Ich habe das Problem damals so gelöst, dass ich die Tiere in einem Becken auf der Fensterbank überwintert habe. Das Fenster hatte ich angekippt; die Temperaturen bewegten sich bei ungefähr 13-14 °C.
Schimmel hatte ich deshalb keinen, weil ja danach wieder (mäßig) geheizt wurde.

lg

leo
 
Thema:

ja wo denn nun??