Leo Krankheit

Diskutiere Leo Krankheit im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Habe mir aus Hamm zwei Tremper Albinos mitgebracht, welche seit dem in Quarantäne sitzen. Es wurde jetzt eine Pilzinfektion festgestellt. Der...
susi1

susi1

Beiträge
75
Reaktionen
0
Habe mir aus Hamm zwei Tremper Albinos mitgebracht, welche seit dem in Quarantäne sitzen. Es wurde jetzt eine Pilzinfektion festgestellt. Der Zustand der Tiere hat sich innerhalb von einem Tag massiv verschlechtert und es werden Medikamente gegeben.
Habe da bereits zum zweiten mal Probleme mit Pilzinfektionen bei neuen Tieren. Dies tritt immer nur bei den Tremper Albinos auf. Die anderen Tiere sind gesund.
Hattet ihr auch schon Probleme damit und wenn ja, welche Medikamente habt ihr verabreicht ? Leider ist mir das erste Tier verstorben und bei dem zweiten befürchte ich, dass dasselbe passiert.......
 
18.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leo Krankheit . Dort wird jeder fündig!
susi1

susi1

Beiträge
75
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

Die typischen für eine Pilzerkrankung: schlagartiger Gewichtsverlust, eingefallene Augen bzw. Kopf, Auswürgen von Futter, sichtbarer Pilzbefall der Mundschleimhaut.......
Das alles innerhlb von 36 !!!! Stunden. Vorher frass das Tier normal, nahm stetig zu und auch der Kot war normal.....

Der Labortest besagt einen Fall von Pilzbefall........
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Leo Krankheit

Hmm, ok. Bei nem Tierarzt bist du ja sehr wahrscheinlich. Hat er dir Medikamente gegeben? Oder wie wird jetzt behandelt? Zum Glück hatte ich damit noch keine Probleme.
 
susi1

susi1

Beiträge
75
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

Das Tier bekommt jetzt Medikamente. Da diese aber das Immunsystem sehr angreifen um den Pilzbefall zu vernichten, befürchte ich das das Tier doch sterben wird.
Auch Wochen nach der Behandlung kann es noch zu einem Rückfall kommen d.h. das Immunsystem kann auch nach einigen Wochen noch plötzlich versagen. So war es leider bei meinem letzten Tremper Albino, welcher bereits auf dem Weg der Besserung war.
Werde mich auf Grund dieser tatsache von den Tremper Giant Albinos trennen. Habe nur mit dieser Zuchtform diese Probleme.....
 
P

Posti

Gast

AW: Leo Krankheit

gibts denn mehr Infos worum es sich genau um "Pilzbefall" handelt?

lat. Name?
 
susi1

susi1

Beiträge
75
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

Die genaue lateinische Bezeichnung wurde mir vom Labor nicht mitgeteilt. Aber es handelt sich um einen inneren Pilzbefall, der sich auf Schleimhäute und Lunge ausbreitet und auf alle anderen Organe. Der Pilz schwächt dann das ganze Immunsystem, was dann zum Tod führt.
Habe die Erfahrung gemacht, das immer nur Tiere von solchen massiven Krankheiten befallen sind, die von grösseren Züchtern kommen. Bei Tieren von Hobbyzüchtern hatte ich ein solches Problem noch nie. Ob es bei den grossen Züchtern an der sterilen Haltung liegt ??
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

Hallo,

das hört sich ja nicht gut an. Ich drücke dir und deinem Tier aber trotzdem die Daumen!

Unsere allererste Nachzucht hatte auch einen Pilz. Sie hatte das Fressen eingestellt und angefangen Sand zu fressen. Daraufhin haben wir sie auf Kokoshumus gesetzt. Selbst diesen fraß sie.
Sie wurde zwangsernährt und das behielt sie auch bei sich(bis kurz vor Schluß und von da an ging es ziemlich schnell).
Sie hatte am Abend den Futterbrei wieder ausgespukt. Daraufhin machte ich sofort einen Tierarzttermin.
Am nächsten Tag holte ich sie aus ihrer Höhle und bin aus allen Wolken gefallen, als ich sah wie dehydriert sie aussah(am Vorabend war davon noch nichts zu sehen).
Der Kothaufen sah mehr weißgrau aus. Unser Tierarzt konnte das erste Mal seit ca. drei Monaten und unzähligen vorangegangen Kotproben einen Pilz erkennen.
Leider kam für sie jede Hilfe zu spät. :(

@Posti Hefepilze scheinen die einzigen Pilze zu sein, die man wohl genauer definieren kann(zumindest auf der Haut).
Im Labor wurde uns damals auch kein genauer Name genannt. Grund: Zu aufwendig, kostet scheinbar einiges und in der Regel werden sie eh immer mit dem gleichen Medikament behandelt(diese Mitteilung kam bei Serratia marescens, wo auch ein Pilzbefall festgestellt wurde).

Liebe Grüße
Sandra
 
susi1

susi1

Beiträge
75
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

Das mit der akuten dehydrierung habe ich auch festgestellt. Ich gebe deshalb im Abstand von einer Stunde dem Tier immer eine geringe Wassermenge mit einer Spritze. Im Wasser befindet sich noch ein Zusatzmittel, das der dehydrierung entgegen wirkt und ausserdem noch das Immunsystem unterstütze.
Ich weiss, dass das ständige herausnehmen Stress für das Tier bedeutet, aber trinken tut er von sich aus nicht genug und eine grosse Menge Flüssigkeit kann ich nicht geben, da er die sofort wieder herausbricht.
Also bleibt mir keine andere Wahl. Aber drückt mir trotzdem die Daumen, dass er es überlebt (habe aber keine grosse Hoffnung)
 
wuschi

wuschi

Beiträge
285
Reaktionen
0

AW: Leo Krankheit

candida albicans?
Nochm. im Labor anrufen u. d. lat. Namen erfragen (oder nochmal ne Probe abgeben)!
c.a. hatte ich selber auch schonmal (bei mir selbst, echt unangenehm:( ) muß mal gucken was ich da bekommen habe! Wenn gar nichts mehr hilft würde ich als letztes Mittel d. ein humanmedikament nehmen!
Gruß Wuschi
 
Thema:

Leo Krankheit

Leo Krankheit - Ähnliche Themen

  • Hilfe!! Mein Leo Männchen beisst ein weib die ganze Zeit!!

    Hilfe!! Mein Leo Männchen beisst ein weib die ganze Zeit!!: Ich weiss das er sie beisst um sich zu paaren aber heute habe ich zwei neue Leo weiber bekommen und mein Männchen beisst eins der beiden immer...
  • Leo Freund braucht Hilfe!

    Leo Freund braucht Hilfe!: Hallo Leo-Freunde, ich habe das Buch von Grießhammer&Köhler gelesen aber trozdem noch ein paar Fragen vor dem Kauf meiner ersten Leo´s. Und...
  • Ein Leo beißt den anderen

    Ein Leo beißt den anderen: Hallo, Ich brauche mal eure Meinung... Ich habe insgesamt 3 Leos, angeblich zwei Weibchen und ein Männchen. Habe mir die drei mal genauer...
  • Tagaktiver Leo??

    Tagaktiver Leo??: Hallo zusammen, meine leodame ist seit einer woche ca sehr tagaktiv geworden und sucht immer dem sonnenplatz auf dem heißen stein. Jedoch denkt...
  • meine 2 leo weibchen haben immer wieder heftige beißereien

    meine 2 leo weibchen haben immer wieder heftige beißereien: schon seit mehreren wochen haben 2 meiner leo weibchen immer wieder heftige beißereien !:sad: aber meistens auch wenn ich in der nähe bin...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe!! Mein Leo Männchen beisst ein weib die ganze Zeit!!

    Hilfe!! Mein Leo Männchen beisst ein weib die ganze Zeit!!: Ich weiss das er sie beisst um sich zu paaren aber heute habe ich zwei neue Leo weiber bekommen und mein Männchen beisst eins der beiden immer...
  • Leo Freund braucht Hilfe!

    Leo Freund braucht Hilfe!: Hallo Leo-Freunde, ich habe das Buch von Grießhammer&Köhler gelesen aber trozdem noch ein paar Fragen vor dem Kauf meiner ersten Leo´s. Und...
  • Ein Leo beißt den anderen

    Ein Leo beißt den anderen: Hallo, Ich brauche mal eure Meinung... Ich habe insgesamt 3 Leos, angeblich zwei Weibchen und ein Männchen. Habe mir die drei mal genauer...
  • Tagaktiver Leo??

    Tagaktiver Leo??: Hallo zusammen, meine leodame ist seit einer woche ca sehr tagaktiv geworden und sucht immer dem sonnenplatz auf dem heißen stein. Jedoch denkt...
  • meine 2 leo weibchen haben immer wieder heftige beißereien

    meine 2 leo weibchen haben immer wieder heftige beißereien: schon seit mehreren wochen haben 2 meiner leo weibchen immer wieder heftige beißereien !:sad: aber meistens auch wenn ich in der nähe bin...