Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Diskutiere Meine Terrarien (inkl. Selbstbau) im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; So, hier mal meine 3 Terris. Bild 1. Hier wohnen meine kleinen sthenos. Bild 2. Ein uralter Selbstbau von einem damaligen Bekannten, war...
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0
So, hier mal meine 3 Terris.

Bild 1. Hier wohnen meine kleinen sthenos.

Bild 2. Ein uralter Selbstbau von einem damaligen Bekannten, war ursprünglich glaube ich für Strumpfbandnattern gedacht. Bei Gelegenheit muss ich mal eine vernünftige Spot-Konstruktion einbauen.(wer den petrii findet, darf ihn nicht behalten ;) )

Bild 3. Mein erster Eigenbau. Zwischenwände sind rausnehmbar. Momentan wohnen meine Mantiden darin. So richtig super ist es noch nicht geworden. Vor allem gefällt mir die silbergraue Sprühfarbe nicht. Werde es bald mal mit Pinsel schwarz lackieren.
 

Anhänge

  • Terri-stheno.jpg
    Terri-stheno.jpg
    87,2 KB · Aufrufe: 312
  • Terri-petrii.jpg
    Terri-petrii.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 306
  • Terri-Mantiden.jpg
    Terri-Mantiden.jpg
    113 KB · Aufrufe: 323
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Musste ich erstmal googeln. Es ist auf jeden Fall irgendeine Sukkulente. ICh glaube eine Aloe variegata. Auch Tigeraloe oder Bitterschopf genannt.

Und die ist echt. Hat sich auch gut im Terri gehalten. Aber mittlerweile habe ich keine echten Pflanzen mehr im Terrarium da sie doch zu schnell und stark wuchern.
 
F

frankh

Gast

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Hallo,

bei der Pflanze wird es sich um Haworthia handeln, möglicherweise attenuata.

MfG Frank
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Ohja! Du hast recht!! Ih habe sie mir einfach gekauft weil ich sie hübsch fand ...bei Pflanzen ist das ja denke ich erlaubt. :eyes:
 
F

frankh

Gast

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Hallo,

klar den Geckos ist das egal. Hab diese Art in meinen trocknen Terrarien auch drin( Tropiocolotes, Cyrtopodion). Blühen sogar regelmäßig mal.

Frank
 
Dominik2

Dominik2

Beiträge
262
Punkte Reaktionen
0

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Hi,
schöne Terrarien hast du da, was ist das für ein Bodengrund in deinem sthenodactylus Terrarium? Ist das dieser Terrarienkies (sind da so grobere Stücke mit drin), oder sind da einfach noch Steine über den Sand gestreut? Sieht sehr nach Geröllwüste aus, sowas werd ich in meinem nächsten Terrarium, wenn ichs herbekomm auch mal einsetzen.
Grüße Dominik
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Ahja..mittlerweile sehen sie noch besser aus, da sie nun Rückwände haben.
den Selbstbau benutze ich nicht ... find ich häßlich.

Zum Bodengrund: Das ist ein sehr lehmhaltiger Terrariensand, der auch gröber ist als der normale Wüstensand. Ich meine es wäre dieser hier gewesen, kann mich aber nicht mehr wirklich dran erinnern: http://www.terraristikladen.de/produkt_detail.php?product_id=513&cp=1

Grobe Stücke hat er nicht. Habe selbst noch einige kleine und größere Steine gesammelt und "hinzu geschmissen". Dadurch, dass er aber gut aushärtet bekommt er so eine raue Oberfläche die "geröllig" aussieht. Da auch einige Körnchen zusammenbacken und ein größeres "Bröckchen" ergeben.

LG,
Helen
 
Thema:

Meine Terrarien (inkl. Selbstbau)

Meine Terrarien (inkl. Selbstbau) - Ähnliche Themen

Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.: Hi, Ich wollte den Thread eigentlich schon länger schreiben habe mir aber bisher nie die Zeit genommen. Ich möchte euch gerne meine Zucht von...
Marsis Eigenbauanleitung: Hallo! Wir (Mein Freund & ich) haben uns mal die Mühe gemacht, unseren ersten Eigenbau fotografisch zu dokumentieren und eine Bauanleitung zu...
Oben