Kotproben wie / wieviel

Diskutiere Kotproben wie / wieviel im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen! Wollte mal Fragen wie Ihr das mit den Kotproben für den Tierarzt eurer Geckos macht? Wie viel Kotproben sammelt Ihr? Wo...
L

Littl Leo

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Wollte mal Fragen wie Ihr das mit den Kotproben für den Tierarzt eurer Geckos macht?

Wie viel Kotproben sammelt Ihr?

Wo macht Ihr sie rein?

Wie lange können die darin aufbewahrt werden und wo?

Macht Ihr mehrere kotproben des selben Tieres in einen Behälter ?

Ist es schlimm wenn etwas Sand am Kot ist??

Würde mich über eure Antworten freuen! ;)
 
P

Posti

Gast

AW: Kotproben wie / wieviel

die Kotprobe muss so frisch wie möglich sein und kommt in eine Filmdose. z.B. so eine für Filme für den Fotoapparat..

Auf den Kot noch ein paar Tropfen Wasser machen damit er nicht austrocknet und so schnell wie möglich zum Tierarzt damit..

Es ist nicht schlimm wenn da Sand drann ist..

Ansonsten kann dir auch dein reptilienerfahrener Tierarzt was dazusagen zur weiteren vorgehensweise
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Kotproben wie / wieviel

Also wenn es geht, nimmste am besten Kot der letzten 2 bis 3 Tage. Aber nen ganz frischer sollte wie Posti bereits geschrieben hat auch dabei sein. es ist so, dass nicht bei jedem Koten Parasiten oder Eier mit ausgeschieden werden, habe ich mir jedenfalls mal sagen lassen. deswegen ist eine sogenannte Sammelprobe immer besser.
Den Rest mache ich genauso wie Posti. Habe mir bei nem Fotoladen jede Menge Filmdöschen geben lassen und dann 2 Tropfen Leitungswasser dazu und gut is.
 
L

Littl Leo

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

Alles klar Danke für eure Tipps leute!!! ;)
 
L

lila3

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

"Meine" Tierärztin hat gesagt, dass Parasiten in der Regel an der Luft recht schnell absterben. Man kann sie dann zwar in der Kotprobe noch feststellen, weiß dann aber oft nicht genau, ob sie noch "gefährlich" sind oder bereits tot ausgeschieden wurden.
Ich geh immer mit den Geckos hin und sie nimmt dann eine frische Probe durch "Drücken" auf die Kloake. Sie sagt, sie hat für sich festgestellt, dass das für sie die "beste" Methode ist.

Keine Ahnung, macht wohl jeder anders... Das mit den Filmdöschen liest man ja ständig, kann also so verkehrt nicht sein... ;)

Viele Grüße,
Sabrina
 
bruce1

bruce1

Beiträge
578
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

die meisten parasiten sterben -LEIDER- nicht an der luft ab, das wäre ja super angenehm... ;)
 
J

josikifi

Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

Kosten

Hallo,

mich würde mal interessieren was ihr für eure Kotuntersuchungen bei euren Tierarzt bezahlt ? Kenne bisher nur die Preise von Exomed (Preisliste auf Exomed.de)

Zum sammeln der Kotprobe verwende ich Proberöhrchen aus der Humanmedizin
...kleiner Heimvorteil wenn die bessere Hälfte Arzthelferin ist :D
Bekommt man aber auch in der Apotheke - sicherlich aber nicht so günstig wie ausgediente Filmröhrchen.

Gruß
Jörg
 
R

Reptilo

Gast

AW: Kotproben wie / wieviel

Der Thread ist von 2007
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

halli hallo,

also ich bezahle für ne normale mikroskopuntersuchung, die angesetzt wird ca. 8 €.

die Kotröhrchen hol ich mir immer beim TA, da bekomm ich sie umsonst. ok, ich kenn die auch sehr gut, hab da schon öffter gearbeitet. aber die leute schaun immer doof, wenn ich hingeh und dann mal gleich ne hand voll Kotröhrchen in die hand gedrückt bekomme :)
 
S

Sioux

Gast

AW: Kotproben wie / wieviel

Hi Jörg,
hättest mal lieber nen neuen thread aufmachen sollen, der hier staubt ja schon ganz schön ;)
Nun gut...normale Kotuntersuchung bei meiner TA kostet mich knapp 13 Euro.
Für die gleiche Untersuchung bezahle ich in Wien 8 Euro + 25 Euro für den PCR-Test.
 
J

josikifi

Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben wie / wieviel

Hups, habe gar nicht auf das Verfallsdatum des Threads geachten ;)
nur nach dem passenden Thema geschaut ( ...um doppel-threads zu vermeiden)

8.- bis 13.- Euronen klingt beim TA klingt aber ganz gut. Muß mal bei meinem Tierarzt im "Dorf" nachfragen ob er das auch hinbekommt. Versand nach Exomed macht das ganze nur teurer.

Gruß
Jörg

PS: @Reptilo - na und ;) :p
 
Thema:

Kotproben wie / wieviel

Kotproben wie / wieviel - Ähnliche Themen

Thema Temperatur im Frühbeet: Hallooo....ich bin Neuling in der Landschildkröten Haltung. Dank dieser Foren bin ich gut ausgestattet! Nun eine Frage...test Temperatur im...
Fütterung Kinosternon baurii: Hallo ich hoffe auf eine Antwort weil ich dringend hilfe brauche. Ich bekomme eine 4 monate alte Baurii Nachzucht und bin wirklich überfragt...
Probleme nach Eiablage: Hallo, unsere Leopardgeckodame hat mit ca. 1 1/2 Jahren im Februar das erste mal zwei Eier gelegt. Vorher war sie gut im Futter, hatte aber schon...
Kontinuierliche Gewichtsabnahme: Hallo zusammen. Ich sitze langsam auf heißen Kohlen und will darum jetzt mal bei euch um Rat fragen. Es geht um meinen großen Buben, 10/2018...
Balu konnte nichts mehr ....: Hallo zusammen, vielleicht ist es dem einen oder anderen User/Userin aufgefallen dass ich am Freitag nicht im Forum war. Balu wurde krank, erst...
Oben