WORLD OF REPTILES

Diskutiere WORLD OF REPTILES im Termine und Veranstaltungen Forum im Bereich Pinnwand; Hallo zusammen, vom 23.- 25. Juni ist bei uns in Pirmasens in der Messehalle "World of Reptiles- Europas größte Reptilienshow". Hört sich...
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
vom 23.- 25. Juni ist bei uns in Pirmasens in der Messehalle "World of Reptiles- Europas größte Reptilienshow". Hört sich vielversprechend an- wir werden hingehen ;)
 
20.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: WORLD OF REPTILES . Dort wird jeder fündig!
D

David Kreipner

Gast
Leider sind die alten Threads im DGHT nicht mehr aufzufinden, aber das Ding hat übelste Kritiken bekommen und der gesamte Tenor war eigentlich, dass man es nicht unterstützen sollte.

http://www.dghtserver.de/foren/showthread.php?t=32985&highlight=world+of+reptiles+show
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
Das ist ja krass!!! Damit hätt ich nicht gerechnet.
Ich hab mir den Link von dir mal angeschaut- hat funktioniert.
Es scheint sich bei dem von mir angesprochenen wohl um diese oder eine von diesen zu handeln... Ich werd dann wohl nicht hingehen.
Schade dass man über solche Dinge so wenig erfährt und scheinbar auch wenig dagegen machen kann- es ist echt traurig...
 
D

David Kreipner

Gast
Wie gesagt, mich hatte das auch mal interessiert. Damals gab es mehrere Threads im DGHT darüber und alle waren maßlos entsetzt, was es doch für Zustände waren. Auf den ersten Blick sahs wohl OK aus, aber bei genauerem hinsehen und den Haltungsbedingungen bestimmter Arten, muss es wohl übelst gewesen sein. Tropische Tiere zum Teil in Wüstenterrarien und solch ein Mist. Leider finde ich die Threads nicht mehr, sind wohl gelöscht oder was weiß ich.
 
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben uns mal eine bei uns in Rosenheim gegeben und waren entsetzt bzw. schockiert.
Einige haben sich dann beschwerd und wurden der Halle verwiesen.
Es gab schon vieles zu sehen:
Leguan mit Lungenentzündung, Spinnen falsch beschriftet(was durch einen netten Menschen behoben wurde, aber die Namen wurden, trotz richtiger Vorgabe, falsch geschrieben), verschiedene Tiere aus unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Haltungsbedingungen in einem Terrarium, Tigerpython hatte Probleme mit der Häutung, Hemitheconyx caudicinctus wurden unter Leopardgeckos geführt, die Pogona vitticeps hatten noch einen ganz alten Namen, eine Schildkröte mit zwei Köpfen und noch vieles mehr.:mad:

Man konnte sich gegen Bezahlung auch mit einer Schlange auf dem Arm fotografieren lassen(das arme Tier wurde immer wieder rausgezerrt, weiß leider nicht mehr was es für eine Schlange war).

Wir werden nie mehr auf so eine Reptilienausstellung gehen.

Liebe Grüße
Sandra

Ach ja, wenn es nach unserer Rosenheimer Amtstierärztin gegangen wäre hätte er gar nicht eröffnen dürfen, aber der Münchner war anderer Ansicht. Tja, Vitamine braucht der Mensch! :(
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
Echt schrecklich - da fehlen mir die Worte. Ich wär da hingegangen wenn ich von euch nix gehört habe - wär bestimmt frustriert gewesen. Hab eben erst nen neuen Bericht im Wochenblatt von uns gelesen zu der Ausstellung wo wir hinwollten. Die loben sich da in den Himmel. Super viele Tiere in artgerechten Terrarien hautnah erleben, hört sich interessant an, da werden wohl einige hingehen.... schade dass man die nicht vorwarnen kann.
 
Q

quitschi

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallöchen,

na dann weiß ich ja jetzt, wo ich niemals hin möchte!!!

Echt unglaublich :(
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Kann mir vorstellen wie schrecklich das da sein muss. Gehört vielleicht nicht hier her, aber ich bin kürzlich mit feuchten Augen aus nem Zooladen gekommen. Da waren die Zustände ähnlich schlimm, wie Ihr sie beschrieben habt.

Gruß Leoni
 
D

David Kreipner

Gast
Ein Weg oder Anruf beim Amtstierarzt hilft oft Wunder. Würde dir aber raten, dir jemanden zu suchen, der richtig Ahnung von allem hat und dir hilft, die "Vorfälle" gescheit zu formulieren und zu unterbauen. Dann kann sowas sehr viel Erfolg haben.
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
Das müsste dann aber jemand machen der diese Zustände selbst gesehen hat. Und ich möchte da jetzt eingentlich nicht mehr hin...
Und Zoohandlungen sind scheinbar echt total uneignet für Reptilien.
 
D

David Kreipner

Gast
Mein Posting war jetzt auf Leoni bezogen, die schlechte Zustände in nem Zoogeschäft vorgefunden hat. World of Reptiles is so ne Sache für sich. Dass das Ding immernoch öffnen darf ist sowieso unglaublich.
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
ich denke man müsste eigentlich gegen beide was tun können... morgen fängt die ausstellung übrigens an bei uns... ich glaub ich brech da ein und hol alle tiere mit ]-i
 
D

David Kreipner

Gast
Ich such noch ne grüne Mamba. Kann ich die bei dir bestellen und du klaust sie mit raus?
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Der Chef in dem Laden, hatte behauptet, dass es sonst besser aussehen würde. Habe lange mit Ihm gesprochen, einiges hat er auch eingesehen und wollte dies bessern. Habe Ihm auch gesagt, dass ich mich davon nochmal überzeugen würde und sonst einen Amtstierarzt vorbei schicken würde. Mal abwarten was nun passiert.
 
D

David Kreipner

Gast
Würde das auch wirklich tun. Einfach mal nachsehen, ob sich was bessert. Würde da auch gar net lange warten. Optimale Bedingungen kann man innerhalb kürzester Zeit schaffen, gerade Zoogeschäfte, die haben alles da, was man braucht.

Bleib den Tieren zu liebe dran.
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Reaktionen
0
Grüne Mamba? Ist notiert! ]-8

Ja Leonie.. bleib auf jeden Fall dran. Aber ich finds klasse dass du was getan hast!
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Ich fands so schrecklich, da musste ich was tun.
 
wuschi

wuschi

Beiträge
285
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
hab mir WOR in Friedrichshafen angeguckt (hätte vorher diesen Threat lesen sollen). Das war ja katastrophal:eek: , kaputte Lampen im Terra, Styroporkügelchen lagen herum, Thermometer entw. kaputt oder Temeratur wirkl. falsch, alles schmuddlig.
Sogar meine Freundin die sich gar nicht auskennt war bestürzt.
Gruß Wuschi!
 
G

gecko123

Beiträge
487
Reaktionen
0
joa is schon krass war dar auch mal
da haben die 5 riesenschlangen zusammen in einem 200x200x200 terra gehalten und nen kaiman in nem 100x50x100 terra gehalten und die taggeckos,tokees usw. hatten alle keine versteckmöglichkeit ( damit mann sie besser sehen kann)
gruß Ole
 
G

Gecko92

Beiträge
90
Reaktionen
0
ich war LEIDER auch mal da....da war sogar en Tomatenfroch in nem 20x20x20cm Behälter und wie schon erwähnt ein Kaiman in nem 100x50x50 Terra...un dann diese Vorstellung mit dem Typ, der so getan hat, als würde er sich auskennen un die Schlange da rumgewirbelt hat und nem 9-10 Jährigen in die Hand gegeben hat un der sollte sie dann so hinterm Kopf nehmen...Ich hatte gehofft, dass er nicht zu fest zudrückt...schon traurig sowas...

Gruß
Lucas
 
Thema:

WORLD OF REPTILES

WORLD OF REPTILES - Ähnliche Themen

  • Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen

    Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen: die Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen am 30.11-2.12 http://www.messe-sindelfingen.de/ Was haltett ihr von der Messe? Wer war da alles...
  • Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen - Ähnliche Themen

  • Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen

    Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen: die Fisch und Reptil 2012 in Sindelfingen am 30.11-2.12 http://www.messe-sindelfingen.de/ Was haltett ihr von der Messe? Wer war da alles...