Inkubator für Leos

Diskutiere Inkubator für Leos im Zucht Forum im Bereich Geckos; hi leute ich wollte mir einen inkubator für meine leos zulegen und jetzt hab ich mal bei e-bay geguckt und wollte fragen ob der hier...
L

Leofreund

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
hi leute ich wollte mir einen inkubator für meine leos zulegen und jetzt hab ich mal bei e-bay geguckt und wollte fragen ob der hier
http://cgi.ebay.de/Inkubator-Brutkasten-Brutmaschine-Brutapparat-Incubator_W0QQitemZ4466845762QQcategoryZ22536QQssPageNameZWD3VQQrdZ1QQcmdZViewItem wohl gut dafür ist?



MFG und schon mal danke für eure atworten;)
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Inkubator für Leos

Gib mal die Auktionsnummer. Der Link geht net.
 
L

Leofreund

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Inkubator für Leos

aso k hier Artikelnummer: 4466845762
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Inkubator für Leos

Sieht doch ganz gut aus. Ich sehe nur des Thermostat net. Hoffe der schickt das net mit nem Heizstab oder so. Also das würde ich noch erfragen, aber ansonsten unterscheidet das Ding sich nicht viel von meinem.
 
L

Leofreund

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Inkubator für Leos

also versteh ich das richtig, dass du meinst das das Thermostat vll. in dem heizstarb sein kann?
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Punkte Reaktionen
0

AW: Inkubator für Leos

Glaube nicht das der ein Thermostat hat.
Da in der Beschreibung etwas von Wasserschale und Thermometer steht, denke ich mal das der mit Heizstab ist.

Gruß Leoni
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Inkubator für Leos

Soll er einfach mal dem Anbieter ne Mail schreiben.
 
M

MackSnow

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: Inkubator für Leos

Vom Prinzip her ist so ein Inkubator kein Wunderwerk der Technik.
Die meisten bestehen aus einer Styroporbox, einem regelbaren Heizkabel oder -stab, einer Schale für Wasser wg. der Luftfeuchtigkeit. Dazu nimmt man noch Thermo- und Hygrometer zur Kontrolle der Werte und das wars eigentlich auch schon.
Der Vorteil von den gekauften Markengeräten ist, dass diese ein TÜV- Siegel besitzen, was ihre Funktion und sichere Arbeitsweise (Kurzschluss --> Brandgefahr) garantiert. Dies fällt bei den selbstgebauten leider weg.
Am wichtigsten ist, egal ob Markengerät oder Selbstbau, dass zumindest das Thermometer wirklich genau geht, damit man die Temperatur genau einstellen kann.
Wenn man teurere Tiere züchtet sollte man schon die paar Euro mehr in Kauf nehmen und ein Markenprodukt (wir bevorzugen Bruja) kaufen.
Was man sich letztendlich kauft muss man selbst abwägen.
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Inkubator für Leos

Ich inkubiere auch in einem Bruja. Optimal und die Mehrkosten machen sich auf jeden Fall bezahlt, meiner meinung nach.
 
Thema:

Inkubator für Leos

Inkubator für Leos - Ähnliche Themen

Steuerung für Schildis, Fische, Schlangen...: Hallo zusammen... nachdem meine 5 Schildis jetzt ihren verdienten Winterschlaf halten habe ich (auch dank Kurzarbeit) Zeit für neue Pläne. Ich...
Transport von Wasserschildkröten: Liebe Foren-Mitglieder, nachdem mir hier schon das ein oder andere Mal gut geholfen werden konnte, benötige ich erneut eure Einschätzung zu...
Kontinuierliche Gewichtsabnahme: Hallo zusammen. Ich sitze langsam auf heißen Kohlen und will darum jetzt mal bei euch um Rat fragen. Es geht um meinen großen Buben, 10/2018...
Feuchtraum Sicherungskasten f. Vorschaltgerät LR im Gewächshaus wg. Kondenswasser?: Hi Leute, unsere 29-jährige Gelbwange bekommt gerade einen neuen, 4. Wohnsitz für die Übergangszeit im Gewächshaus. Wegen des Kondenswassers...
Futter für die Dreikielschildkröte: Hallo Leute 🙋‍♀️ Wir sind gerade dabei, Leo (chinesische Dreikielschildkröte) von Pelletfutter auf natürliches Futter umzustellen. Jetzt hätte ich...
Oben